Hamburger Spaß Verein

  • Und wir bezahlen das auch noch, damit Brazzo seinen Königstransfer auf die Bank bekommt.


    Immerhin kommt er vllt. mal in den Genuss einer der legendären Fan-Grill-Partys am Stadion beiwohnen zu dürfen :thumbsup:

  • Mannschaft droht mit Aufstieg. Da müssen natürlich sofortige Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.


    Ich bin ja wirklich ein großer Anhänger der Traditionsvereine, aber was da seit Jahren in Kaiserslautern, Hamburg, Gelsenkirchen und noch einigen mehr abläuft ist erschreckend und traurig gleichermaßen.

  • HSV verliert das Derby gegen St. Pauli und ist nur noch Vierter.

  • Offen ist weiterhin, wie es mit Trainer Daniel Thioune passiert. Die heutigen Gerüchte, er hätte dem HSV mitgeteilt, dass er die Mannschaft aktuell nicht ausreichend erreicht und würde einer Freistellung zustimmen, machten heute die Runde. Demnach sollte Horst Hrubesch schon am Montag das Training übernehmen. Gerüchte, die mich in meiner Einschätzung vom Trainer sehr überrascht haben. Ich hatte zuletzt nicht den Eindruck, dass der Trainer sich diese Aufgabe nicht mehr zutrauen würde. Im Gegenteil: Er macht auf mich zwar den Eindruck, als würde er sich selbst sehr intensiv hinterfragen. Deutlich intensiver als viele seiner Vorgänger hier. Aber es wirkte auf mich so, als würde er das vor allem machen, um aus dieser Phase die richtigen Schlüsse zu ziehen. Auf meine Nachfrage wurde das Gerücht, dass Hrubesch am Montag übernehmen würde, vom HSV nicht bestätigt.

    Quelle

    0

  • Wobei man aber schon auch sagen muss das Thioune einfach kein Aufstiegs-Trainer ist. Das ist solides Zweitliga-Mittelfeld, insofern hat er sogar überperformt ;)


    Zum jetzigen Zeitpunkt und mit Hrubesch als Nachfolger ist es aber wohl wieder mal einfach nur die ganz große Verzweifelung.

  • Sie haben es wieder getan:thumbsup:


    Der HSV feuert seinen Trainer! Hrubesch übernimmt bis zum Saisonende

    Das ist übrigens auch nur die halbe Wahrheit.

    Thioune hat wohl mehr oder weniger selbst um Freistellung gebeten, weil er die Mannschaft nicht erreicht. Das Gerücht geht die letzten Tage um.


    Sollte auch nur ein Fünkchen Wahrheit dran sein, muss man seitens des HSV handeln.

  • Ach herrlich.

    Schalke und der HSV in Liga 2.

    Lol.

    2 Teams, die den Selbstzerstörungsknopf wirklich lange gesucht haben und als sie ihn endlich fanden, mit 2 Füßen draufgesprungen sind und jetzt gelassen den Countdown abwarten.

    Herrlich.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Thioune hat wohl mehr oder weniger selbst um Freistellung gebeten, weil er die Mannschaft nicht erreicht. Das Gerücht geht die letzten Tage um.


    Sollte auch nur ein Fünkchen Wahrheit dran sein, muss man seitens des HSV handeln.

    Jo, so gesehen haben sie nichts falsch gemacht. Die Frage ist da eher warum Thioune das jetzt erst einfällt, wenn es eigentlich schon zu spät ist.

    0