Manchester City

  • Anhand des YouTube-Videos bin ich mir garnicht mal sicher, ob es ueberhaupt Absicht war. Also der Tritt gegen VanPersie...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • City hat kein schlechtes Squad und bei weiteren Investitionen werden sie die nächsten Jahre weiter oben mitspielen. The Nutter with the putter hat ein tolles Spiel gemacht. :D

    0

  • Wer hat eigentlich diesen Bellamy aus der Irrenanstalt entlassen? :D


    Bei Liverpool verprügelt er einen Mitspieler mit einem Golfschläger und im Spiel gegen United schlägt er einen United-Fan der auf das Spielfreld gerannt war und sschon von Ordnern überwunden werden konnte.

    0

  • Hat der Schiri das nicht gesehen ? Weil das eigentlich ne dicke Rote Karte ist.Müsste ja auch eigentlich nachträglich ne Sperre möglich sein.

    0

  • Normal schon aber die engländer sind einfach nicht normal sondern total daneben!!! und das waren se schon immer... man city macht sich mit jedem tag unbeliebter wobei das eigentlich schon gar nimmer geht!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wer hat eigentlich diesen Bellamy aus der Irrenanstalt entlassen?


    Bei Liverpool verprügelt er einen Mitspieler mit einem Golfschläger und im Spiel gegen United schlägt er einen United-Fan der auf das Spielfreld gerannt war und sschon von Ordnern überwunden werden konnte. </span><br>-------------------------------------------------------



    Aber er ist ein genialer Fussballer. Genie und Wahnsinn liegen ja bekanntlich nicht weit auseinander.

    0

  • @ sascha_86


    Man City ist eigentlich ein ziemlich "cooler" Klub oder war es zumindest mal vor dem Einstieg der Investoren.


    Liest man sich mal deren Geschichte durch so wird man auf viele Dinge stoßen die diesen Verein sympathisch machen.


    Man darf auch nicht vergessen das City schon vor dem Einstieg der Scheichs und auch schon vor dem Thailänder äußert ehrgeizig zu Werke ging auf dem Transfermarkt und das man schon vor einigen Jahren in der Liste der weltweit reichsten Vereine auf Platz 16 stand.


    Wer so treue Fans wie City vorweisen kann wie dieser Auszug aus wikipedia verdeutlicht:
    "Der Anhang bewies seine außerordentliche Treue vor allem in den schwierigen Jahren. Trotz des Abstiegs in zwei aufeinander folgenden Spielzeiten in den späten 90ern erschienen konstant 32.000 Zuschauer zu den ausverkauften Spielen und trotzten der geringen Qualität der gegnerischen Mannschaften und dem dargebotenen niederklassigen Fußball. Diese Treue unterschied sich deutlich von anderen großen Vereinen wie Leeds United oder dem FC Sunderland, die, in sportliche Turbulenzen geratend, stets über einen großen Rückgang der Unterstützung von bis zu 20.000 Fans klagen."


    City ist übrigens auch der bis dato einzige Verein, der in 1 Saison sowohl mehr als 100 Tore erzielte wie auch kassierte.


    Die Hymne des Verein, der Song Blue Moon, ist ebenfalls spitze und definitiv besser als die meisten anderen Hymnen von anderen Klubs.

    0

  • bobby robson über bellamy:


    "Craig Bellamy ist ein Mensch, der alleine in einem Raum eine Schlägerei anfangen kann"

    0

  • Spox:
    Die Abu Dhabi Gruppe, um Scheich Mansur, ist jetzt zu 100 Prozent Besitzer der Citizens. Die letzten noch fehlenden 10 Prozent wurden dem ehemaligen Besitzer Thaksin Shinawatra abgekauft.


    8-) 8-) :x :x

    0

  • Sehr schön. Wieder ein Sieg für City und sogar zwei Tore von Tevez. Nun muss nur noch das Nachholspiel gewonnen werden und man wäre mit United gleichauf.

    0

  • WILL ROBINHO JUMP BEFORE HE IS PUSHED?
    Do not expect Robinho to be a Manchester City player in February. From the sounds of it, the Brazilian is heading out of Eastlands. The only question is how.


    The Sun says that the player himself will instigate a transfer, predicting 'Robinho will ask for a January move away from Manchester City if he fails to get a regular place back in Mark Hughes' first team.'


    And, as the newspaper then says, 'Given the form of Craig Bellamy, there is every chance it will be a struggle for the forward to regain his spot.'


    Barcelona are an obvious potential destination, with the player's representatives described as 'already pushing for the move to the Catalan giants and Champions League holders'.


    Meanwhile, although The Times is also predicting a likely January departure for Robinho, it reckons that it is City who could be the pushers.


    Wittering on about a meeting between the City management team and the club's owners in Abu Dhabi this week, the newspaper announces that although Mark Hughes 'is in no rush to offload the Brazil forward, he would countenance the player's sale in January if it paved the way for him to move for Carles Puyol or Éric Abidal, the Barcelona defenders.


    'Hughes also admires Yaya Touré, the Ivory Coast and Barcelona midfield player and brother of Kolo, the City captain, but he would be unavailable for several weeks in January because of the African Cup of Nations.'


    The inevitable final line is that 'Franck Ribéry, the Bayern Munich and France winger, is Hughes's dream target, but it remains to be seen if he could be persuaded to join the City revolution.' :D


    football365.com -> Sensations"presse" ;-)

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Bin mal gespannt wie weit Manu City mit dem Angebot für Ribery gehen wird, an die Grenze oder aber macht man sich ein inoffizielles Limit 8-)
    Ich glaube zwar nicht das es passieren wird, aber wenn die Bayern Ribery in der Winterpause für 70 Mio. gehen lassen, würden sie sich unglaubhaft machen nach den wesentlich höheren Angeboten im Sommer !!

    0