Manchester City

  • Ich habe ihn nie als topspieler gesehen, auch unter hitzfeld nicht. Kann mir nicht vorstellen dass sie ihn wirklich wollen.

    0

  • "Owen Hargreaves wechselt zu Manchester City! Der 30-Jährige, der in den vergangenen Jahren immer wieder mit langwierigen Verletzungen zu kämpfen hatte, erhält bei den Citizens einen Einjahresvertrag. Damit gibt's in der Champions-League-Gruppenphase wohl ein Wiedersehen mit dem FC Bayern, den Hargreaves 2007 für 25 Millionen Euro Ablöse in Richtung Manchester United verlassen hatte."


    spox.com

    0

  • Ja - Pay as play - leistungsbezogen


    Kann mir vorstellen, dass das für ihn das Beste ist. Er kann wohnen bleiben und wenn er es wieder schafft (den Biss hat er - wenn der Körper hält...) kann er Champions League spielen und kann sich wieder für die Nationalmannschaft empfehlen.


    Er ist erst 30.


    Kein Spieler, der mit großem Tamtam spielt, eher ein Arbeitstier mit sehr guten technischen Fähigkeiten der ein Teamplayer ist. M.E. genau der Typ, den jede Mannschaft braucht und der den Unterschied macht. Mal ehrlich - seit wann werden Eigengewächse bei Bayern wirklich geschätzt? Thomas Müller ist der erste (und das häufig auch mit Abstrichen weil es ja Robben und Ribery gibt) für den das wirklich gilt. Babbel, Hamann und Co. hat man doch hier nie den Wert gegegeben wie anderswo... (gilt wohl auch für Schweinsteiger)

    0

  • Ich weiß zwar nicht so ganz was die mit Dem wollen, aber einer mehr oder weniger im Kader spielt jetzt auch nicht mehr die Rolex :D

    0

  • Kein wunder das du 6000 Beitrage hast.


    geneviere Wie leistungsbezogen? Das Traning und den Aufenthalt bezahlt der Verein?

    0

  • Manchester City muß man wohl als größten Titelanwärter neben Manu zählen, an Denen kommt man nicht vorbei in dieser Saison, 2-0 gegen Angstgegner Everton!
    Gegen uns können sie dann leistungsmäßig ruhig mal pausieren, hätte da nichts dagegen :D

    0

  • City wird uns nicht 100 % ernst nehmen, dafür haben sich nicht die richtigen Charaktere im Team, sie haben keinen Kopf der sie im Rahmen hält.


    Sie werden ihr Spiel spielen wollen und wir werden unseren PLatz bekommen, ich tippe auf ein 4:1 weil wir einfach riesig drauf sind und einen sehr schnellen Ball in die Spitze spielen.

  • Oho, Du bist aber superoptimistisch :D
    Wenn es so sein sollte wie Du sagst, hätte ich erstens nichts dagegen und zweitens würde es für eine nicht gerade professionelle Einstellung bei Denen sprechen, ich laß mich mal überraschen !!

    0

  • Es ist Interesant zu lesen, bei Goal.com auf der Deutschen seite, sagt die mehrheit das City gewinnen wird, und auf die Englischen und Internationalen seiten, sind mehr als 70 % davon überzeugt das bayern die auf die wand spielen wird und klar gewinnen wird :D

    0

  • Das wundert mich nicht, es ist doch fast schon "menschlich", dass man immer mit einem neidischen Auge auf die anderen schaut.....man könnte es auch Futterneid nennen. ;-)


    Man sieht bei City Spieler wie Dzeko, Agüero, Teves, etc. .... aber wenn wir mal unsere Mannschaft, ganz speziell die Offensivabteilung anschauen, dann muss man ganz klar sagen, dass sich diese nicht zu verstecken braucht und an einem guten Tag jede (!!) Mannschaft der Welt an die Wand spielen kann.


    Daher pro FCB und ich sage, heute abend gewinnen wir 3:1

    0