Manchester City

  • ähm. du hast schon das gehalt und die ablösesesumme gesehen ?!
    unabhängig davon gilt auch für hazard wie bei coentrao und verthongen und wurde durch diese(n)mehrfach kommuniziert : keinen bock auf bundesliga

    4

  • Klar man muss nicht bei jedem Schmarn mittmachen, aber wir leben in der Zeit der Scheichs ( Leider) und da kann man sich von Schnäppchen - Ablösesummen verabschieden. Denen ist allen langweilig und die wissen nicht wohin mit ihrem Geld, also werden sie die Preise ins uferlose treiben und da muss man natürlich nicht mitmachen. Allerdings wünsche ich mir vom FCB mehr Aufmerksamkeit gegenüber wirklichen Talenten, die schon ein gewisses Niveau haben und die uns auch weiter bringen. Wenn man die Spieler nicht mit uferlosem Gehalt umwerben kann dann muss man ihnen eben die vielen anderen guten Vorteile zeigen, die ein Wechsel zum FCB mitsichbringen. Ein Ribery hatte auch Flausen von Real und Chelsea im Kopf und wo spielt er heute ? HIER und zwar deswegen, weil man sich hier um ihn und seine Familie sehr gut kümmert. Und er verdient hier vielleicht nicht so viel wie beim Scheich, aber der FCB lässt seine Spieler ja auch nicht am Hungertuch nagen soweit ich weiß ;)

    0

  • http://www.kicker.de/news/fuss…mit-balotelli-fertig.html


    Innerhalb einer Woche hatte Balotelli sich schon handfest mit Teamkollegen in einem Spiel um einen Freistoß gestritten, war mit seinem Bentley in einen Unfall verwickelt und räumte über seinen Berater ein, seine Freundin mit einem Wayne Rooney wohlbekannten Call-Girl betrogen zu haben.


    Das passiert eben, wenn man sich wahllos Stars zusammenkauft, ohne auf den Charakter der Spieler zu achten.

    0

  • das Problem ist doch, dass sich Spieler alles erlauben dürfen.
    Auch wenn er jetzt bei City "fliegt" wird sich wieder ein dummer Verein finden der ihn wegen seinem Talent kauft.

    0

  • Freu mich sowas von wenn ManCity diese Jahr wieder nix reißt :D Vielleicht merken dann endlich mal die Scheichs das sie allein mit Geld auch nicht alles bekommen können :) Das find ich super :) Verluste sollen sie machen VERLUSTE !!

    0

  • für diesen schäbigen verein, der sich für milliadäre aus dem orient prostituiert?
    du hast auch keine skrupel,wa?

    4

  • Der Unterschied ist dass sich Utd sein Vermögen selbst verdient hat - wie es verdient wurde, darüber kann man natürlich streiten aber der Unterschied zu City ist gegeben.


    City verdient keinen Respekt: seit wann ist es eine Leistung, das Geld anderer auszugeben?!

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Die Mannschaft wächst zusammen und wird nächste Saison in der CL auch nicht nochmal so abgekocht werden wie diesmal, vermute ich..
    Auf dem Platz stand auch nicht der Scheich, deswegen kann man schon gratulieren...
    Nicht, dass ich dieses Modell nun sonderlich schätze, aber
    das gerne so als heilig verehrte Liverpool hat seinen Höhenflug von vor ein paar Jahren auch mit Geld erkauft, das sie nicht selber verdient haben...(und mit dem Versiegen der Investoren-Quellen sind sie auch prompt wieder zurück ins Mittelfeld) das war komischerweise eigentlich nie ein größeres Thema...

    0

  • Das liegt vor allem daran, dass es hier eben ein paar User gibt die sich auf den Schlips getreten fühlen könnten ;-)


    In diesen Dingen nehmen sich die meisten englischen Clubs wahrlich nicht viel...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • ja, der Typ ist ein komplett unzivilisierter Trottel...
    mit dem und Balotelli hat man zwei komplette loonies im Team...bei allem, was die fußballersich können, möchte ich die nicht geschenkt im eigenen Team haben

    0

  • Ganz davon abgesehen, dass die sich das bei City wohl erlauben können. Bei uns wäre schon längst Feuer unterm Dach, besser gesagt, die wären schon das ein oder andere Mal richtig ausgetickt, weil sich Balotelli und Tevez bei uns wie die Überstars fühlen und sich wohl jedes Recht herausnehmen würden. Bei City sind sie nur zwei von vielen.

    0

  • Das muss man vielleicht etwas in den Kontext rücken, dass Ferguson irgendwann mal gefragt wurde, ob Utd gegen City jemals Aussenseiter sein wird.


    Die Antwort des Schotten: "Nicht solange ich lebe!"


    ;-)

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage