Manchester City

  • Da stehen mehrere schlaue Birnen dahinter.

    Und wer wollte diese Spieler alle?

    Beim Kauf hat Ihn das FFP doch auch nicht interessiert, also sitzt er da genauso mit drin.

    Eigentlich waren die ja gesperrt, zurecht, bis dann FFP aus Sicht von Shitty vollzogen wurde.

    Dreckig, mehr ist das nicht. Besen nehmen und rauskehren, der Wind macht den Rest.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Die sind dann wohl auch endgültig durch mit dem Thema.

    Aber sie werden weiter viel in den Kader investieren


    .It was a mistake. I think in hindsight, the decision should have been from the beginning: a decision not to participate in this league.

    “I absolutely regret it. The benefit of hindsight is easy right now. I regret it and you can see it: our reluctance.

    “It was very difficult. It was not an easy decision to say ‘yes, no’ and ‘we're in’ or ‘we're out.’

    “I think you can see in terms of the timing of when we actually did commit, it tells you a lot in terms of how challenging a decision it was and how much we struggled with that decision.

    “But you can also see that once we recognise there was a mistake, that's it. We needed to go out immediately.

    “I'm not going to sit here and defend the reason why we did it. What I will do is: I will own it. I took a decision ultimately on this and I take full responsibility, and it was a mistake.”


    https://www.mancity.com/citytv…terview-part-two-63758252


    expressedManchester City fans, admitting the Club made a mistake in agreeing to take part in the European Super League.

  • Gerade dann! Da geht es nur um Kohle, um sonst gar nichts! Von wegen die Fans wären wichtig, einen Scheiß sind die! City befindet sich in der guten Lage, nicht unbedingt verdienen zu müssen und trotzdem noch Scheich-Milliarden investieren zu können. In dieser Position kann man gut den Einsichtigen spielen. Aber wenn es die nächste Möglichkeit gibt, eine Geldquelle dieses Ausmaßes anzubohren, sind sie die ersten, die mitmachen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Natürlich ist das ein Shice Scheich Club

    Natürlich haben sie gegen FFP verstossen

    Natürlich müssen sie an FFP gemessen und ggf bestraft werden

    Trotzdem muss man anerkennen das sie in Manchester sehr viel für die Community machen, Wohnraum und Arbeitsplätze geschafft haben.
    Und 4000+ Fans den Trip zum Finale tutto completto zu bezahlen ist ja auch eine Geste

  • .... ja, eine Geste, dass sie keine Fanbase haben, der mancity wichtig genug ist, um auch dann zum Finale zu fahren, wenn man es aus eigener Tasche bezahlen müsste.


    Das ist doch ein Paradebeispiel für einen Retorten-Verein-Move...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Also City ist ablösetechnisch ja einiges zuzutrauen und Grealish ist kein schlechter, aber 100 Mio. Kann absolut nicht stimmen.

    vor allem sind 100 Mio britische Pfund umgerechnet gerade 116 Mio Euro wert.

    Völlig GAGA.

  • Das kann nur die Summe eines Gesamtpakets inkl. Gehalt sein. Ansonsten wäre das ein weiteres Kapitel im britischen Transferbuch unter "völlig absurd".

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Das wäre vollkommener Wahnsinn. Für Grealish??? Wer ist denn das überhaupt?

    Offensiver Mittelfeldspieler von Aston Villa UND Nationalspieler.

    Und bei City gilt eben - wer ko, der ko.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.