Wer da? Prähmen?

  • figi : doch, er konnte da schon einiges dafür, das lag nicht nur an euren glänzend aufspielenden bayern ;-)


    HUGO und MARIN auf der Bank versauern lassen. Özil vorne in den Sturm stellen :x und den formschwachen hunt & boro auf dem platz "zaubern" lassen...sorry, da habe ich absolut 0 verständnis.
    die mannschaft kann nur auf angriff spielen, geht gar net anders.
    dann hätten sie lieber hopp oder top gespielt, wären dann aber vielleicht mit wehenden fahnen untergegangen und hätten den zuschauern zumindest noch eine attraktion geboten.
    aber so??
    wie beim handball vor den 16er hinstellen und die bayern zum kontern kommen lassen war wohl mit abstand das dümmste, was man da tun konnte.
    als ich die aufstellung gesehen hatte, hatte ich bereits genau den spielverlauf vorhergesagt. das war aber keine große leistung...dazu wäre auch ein 7 jähriger in der lage gewesen. *gg*


    wenn man so die interviews liest...frei nach rüdiger hoffmann kann man hier wohl in richtung schaaf sagen, das hat er dann auch eingesehen... :D

    0

  • Wieso nicht Frings? Er hat doch in seiner letzten Partie immerhin 2 mal ein Zeichen gesetzt... :D


    ...und hinterher noch behauptet er hat den Ball gespielt... :D:D:D

    0

  • @nordens: danke. dann hat er sich halt mit seinem "ich will weg weil ich einen stammplatz bei einem derbesten europas hab" ordentlich verzockt. also hinlänglich stammplatz

    0

  • Schaafs Taktik ist immer grenzwertig...Ich meine: Wenn man solche Bäume wie Merte+Naldo in der IV hat, dann lässt man doch nicht so eine Selbstmordtaktik spielen, bei der beide IV an der Mittellinie rumturnen...


    Schon gegen Teams wie Valencia, nun auch gegen uns (in der Liga auch schon) Da muss man sich etwas anderes einfallen lassen...Sonst wird man immer mehr oder weniger leer ausgehen.

    0

  • Die Deffensive war auch die Saison über die Schwachstelle der Bremer, wenn man öfters nicht so viel Tore geschossen hätte, wäre so manches Spiel verloren gegangen.
    Die 2 Böcke von Mertesacker gegen uns waren geradezu charakteristisch dafür.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">obwohl der erfolg doch über weite strecken ausbleibt... "hurra-fußball" eben... </span><br>-------------------------------------------------------


    Also mit dem Satz bin ich nicht einverstanden.


    Bremen ist aus meiner Sicht das einzige Team der BuLi das in den letzten 15 Jahren mit normalen Methoden (und nicht durch abstruse finanzielle Machenschaften oder die Mittel irgendwelcher Konzerne) uns Paroli bieten konnte.
    Sie sind in den letzten Jahren fast immer international vertreten gewesen, regelmäßig auch in der CL und arbeiten profitabel.


    Also was Erfolg ausbleiben angeht, gibt es ganz andere Kandidaten im Norden, bei denen man zuerst kucken sollte...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • @samhaze: "die deutsche talentschmiede schlägt wieder zu...
    also wenn das nicht ur-deutsch klingt... :D 8-) :8 "


    ich hoffe mal, wir wollen hier uns jetzt net gegenseitig unsere ausländer um die ohren hauen...
    ...und auch wenn euer negerle jodeln kann, iss es damit immer noch kein bayer *gg* ;-)


    ikeng hat übrigens bereits 8 länderspiele (3 tore) in der deutschen U18 hinter sich...
    ...da wird ein alibaba nie spielen dürfen. :D


    P.S.: Nach einem Satz bereits 3 Smileys...reife Leistung...ist das das neue haze trippel? :8

    0

  • @nochmalhaze: Also ich weiß net, was du hier immer willst...außer hier Unfrieden stiften. ;-)
    Ich habe dir schon mindestens 1.000x gesagt, dass man Werder nicht mit den Bayern vergleichen kann.
    Du unterstellst hier immer so scheinheilig, als müsse WERDER stets so viele Pokale wie die Bayern holen...wer behauptet denn sonst so einen Scheiß?


    Junge, wir sind wirtschaftlich gesund, wir machen auch unseren Profit und wir holen ab und zu immer mal wieder was zum Hochheben.
    Klar, wäre geil, wenn wir jedes Jahr unseren Meister machen würden...nur wo lebst du da eigentlich?
    Willst doch nur wieder herausheben, wie groß & allmächtig dein FC BAYERN ist...wir wissen es allmählich... 8-)


    Ihr lebt in einer Metropole und wir auf der grünen Wiese ohne richtiges Hinterland. Von daher lässt sich da allein schonmal nicht von "Chancengleichheit" reden. ;-)
    Ihr macht weit über 300 Mio € pro Jahr Umsatz, wir gerade mal etwas über 100 Mio €.
    Unser teuerster Spieler hatte 8,5 Mio € gekostet...das wird bei euch sogar von Spielern getoppt, die ihr dann weiterverleiht...und so ein Gomez-Ei für 30 Mio € schleppt ihr dann eben mal auch nebenbei so durch.
    WERDER muss sich quasi aus dem Fußballgeschäft und das, was sich mittelbar daraus ergibt, selbst refinanzieren und bei Bayern sind Riesen wie Adidas & AUDI AG drin, die erkleckliche Anteile am Verein halten.
    Aber sonst geht´s noch, Sam? :D


    Ich weiß sowieso nicht, warum da etliche von euren Fans wegen der Kohle noch mit dem Finger auf Vizekusen, Wolfsburg & Co. zeigen. *gg*


    Du vergleichst hier 2 Welten und sagst denen, die allein finanziell so weit entfernt voneinander liegen, wie Mr. ALDI-SÜD von Hartz IV, dass sie reihenweise Dummheiten begehen, weil sie nicht ständig die Pokale abräumen. :D


    Klar, Geld schießt nicht immer gleich die Tore, aber auf Dauer schon. Wenn es mal schlechter läuft, kann man beliebig nachladen...irgendwann klappt es dann sowieso, selbst wenn du dir mal für ne Saison ne Niete als Trainer angelacht hast. :D


    Njet, im großen und ganzen bin ich mit meinem Verein wirklich sehr zufrieden. Klar könnte es immer mehr sein, als man auch diese Saison erreicht hat.
    Jetzt versuchen wir einfach, erst einmal die CL zu packen und dann sehen wir weiter, ja?
    Ist doch auch sehr interessant, wenn eine Mannschaft dazu verdammt ist, international zu spielen, am besten CL, um überhaupt die Mannschaft zusammenhalten zu können.
    Wir müssen so sportlich was leisten, um oben in der Liga weiterschwimmen zu können und können uns net auf irgendwelchen Geldhügeln ausruhen.*gg*


    Und weißte was?
    Es gibt da noch Vereine, die werden zwar vieeel höher und bedeutsamer eingeschätzt, als wir...haben über 50 Jahre keine Schale mehr geholt (Schalke) oder jetzt schon über 23(!) Jahre überhaupt nichts mehr hochgehalten (Orakels Zauberclub aus der verbotenen Stadt :D ).
    Du siehst...es lässt sich alles noch toppen...und ganz besonders Richtung Abgrund. :D


    Ich weiß, das war jetzt vielleicht klassisches Understatement. Danke. Kommt aber andererseits der Realität auch bedrohlich nahe. :8

    0

  • Da krabbelt der Nordensirgendwas in ein Bayern-Forum und ist dann erstaunt, wenn ihm jemand die Herrlichkeit des glorreichen FCB von 1900 vor Augen führt. Irgendwie süß.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Frings zu BILD: „Das Vertrauen zum Bundestrainer ist einfach nicht mehr da. Das hat sich auch durch die tragische Verletzung von Michael Ballack nicht geändert. Deshalb egal, was passiert: Ich stehe nicht zur Verfügung!“</span><br>-------------------------------------------------------



    Hat der immer noch nicht kapiert das der überhaubt nicht mehr in Frage kommt ? Schätze mal das er wirklich noch glaubt das Löw bei Ihm anrufen tut. :D

    0

  • Kannst Du von ausgehen, daß er das auch getan hätte.
    Finde es ganz erstaunlich, daß hier und vor allem auch bei TM über den 4.besten(!) Feldspieler der letzten Saison (kicker) mit den zweitmeisten NM-Einsätzen und den Spieler des Monats April, gesprochen wird als wäre er n Ersatzspieler ohne jegliche NM-Vergangenheit.
    Man muß Frings sicher nicht mögen aber leistungsmäßig gehört er ohne Frage in die NM, zumal die Alternativen (außer Schweinsteiger) verletzt sind oder schwächeln.
    Wie aber schon oben beschrieben, er und der Bundestrainer, das geht nicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kannst Du von ausgehen, daß er das auch getan hätte.
    Finde es ganz erstaunlich, daß hier und vor allem auch bei TM über den 4.besten(!) Feldspieler der letzten Saison (kicker) mit den zweitmeisten NM-Einsätzen und den Spieler des Monats April, gesprochen wird als wäre er n Ersatzspieler ohne jegliche NM-Vergangenheit.
    Man muß Frings sicher nicht mögen aber leistungsmäßig gehört er ohne Frage in die NM, zumal die Alternativen (außer Schweinsteiger) verletzt sind oder schwächeln.
    Wie aber schon oben beschrieben, er und der Bundestrainer, das geht nicht. </span><br>-------------------------------------------------------


    Und um seine Chancen zu verbessern hat er dann versucht eben diesen Schweinsteiger bei seinen Frustfoul vom vergangenen Samstag, aus dem Spiel zu nehmen.
    Solche Spieler dürfen nicht für Deutschland auflaufen und bei einer WM schon garnicht!

  • orakel , was für ein Quatsch!


    Ich glaube einfach nicht daran, dass irgendein Spieler derart plant: "So, jetzt haue ich den weg, dann habe ich beim Turnier in drölfzig Wochen bessere Chancen" (gilt analog für Boateng).
    Das Foul war unnötig und er kann von Glück sagen, dass er schon Gelb hatte, ansonsten wäre er mit glatt Rot vom Platz.


    Aber ihm eine Verletzungsabsicht zu unterstellen halte ich hier wie dort für höchst fragwürdig.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life