Wer da? Prähmen?

  • beim vergleich mit dem 4-millionen-mann sah ich trotz allem leichte vorteile für den hugo ... ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • @samhaze: "gute idee einen stoßstürmer gegen die spanier zu bringen, aber heimspiel-hugo bleibt heimspiel-hugo...
    bei 7 toren gegen überforderte koreaner ist es eben einfacher einen treffer zu erzielen, als gegen ausgefuchste spanier..."


    Na endlich habe ich mal wieder einen Grund, zu meckern...besonders wenns um meinen Lieblingsspieler bei WERDER geht... :D


    Mal im Ernst, als HUGO rausgegangen ist, war der Sturm von Portugal nicht mehr vorhanden, oder?
    Da kam gar nichts mehr, nicht eine einzige Chance. HUGO war mit Coentrao einer der wenigen, die sich gegen die starken Spanier hat immer wieder durchsetzen können. Puyol kann ein Liedchen davon singen. ;-)
    Ich denke, er hat echt ein prima Spiel gemacht. Bei so manchem Spurt hat man sehen können, wie schnell und wuchtig er doch ist.
    Dazu ist er fast so hoch gesprungen, wie Casillas incl. seiner Hände *gg*.
    Schade, war knapp.
    Auch sein Schuss, der beinahe abgefälscht ins Tor gegangen wäre...da hat dann auch n bissl das Glück gefehlt.
    Zudem...das Mittelfeld der Spanier war doch klar überlegen, da konnte man HUGO sowie die anderen Stürmer auch kaum in Szene setzen. Almeida musste immer wieder mit nach hinten, das hat auch jede Menge Kraft gekostet...


    Nein, ein Heimspiel-HUGO ist er wahrlich nicht mehr. Und, seien wir ehrlich, bei WERDER hat er mom Joker-Status. Er ist auch dort nicht ganz in der ersten Formation.
    Und wenn HUGO bei WERDER eingewechselt wurde, kam immer ordentlich Druck auf den Gegner.
    Ich bin sehr gespannt, wie sich das jetzt mit dem riesen Sturmtalent Arnautovic (für die Österreicher das Jahrhunderttalent*gg*) entwickelt, zudem haben wir da noch Pizarro und Marin...und Sandro Wagner wird auch kommen, da bin ich überzeugt...da muss HUGO nach wie vor alles abrufen.
    Sturm und Mittelfeld waren ja bei WERDER nie so das Problem. *gg*


    Wie dem auch sei, HUGO hat nur noch Vertrag bis 2011...ich würde an Klausis Stelle besser mit unserem Liebling der Fans*gg* schnell verlängern. Meine Meinung. :8

    0

  • @samhaze: sehe das a bissl anders, zudem hat HUGO luft für 90 Minuten...und dann macht er auch seine Tore. ;-)
    Nur in Bremen ist das natürlich schwer, einen Stammplatz zu erklimmen und den auch zu halten.
    Bisher ist dazu nur Pizarro in der Lage und ein Marin.
    Vermutlich wird Arnautovic der nächste werden, der hier das Potenzial besitzt, in der ersten 11 zu stehen.
    Das hieße aber auch, dass WERDER stets mit 2 Stürmern antreten wird.
    Einen Arnautovic zu lange auf der Bank zu lassen...das gäbe Unruhe.
    Aso, den Wagner Sandro haben wir ja auch noch...*gg*.


    Da ist es dann allerdings auch verständlich, dass HUGO jetzt Klarheit bei WERDER haben will.
    Und wie ich gelesen habe, gäbe es da mit Benfica Lissabon auch bereits den ersten Interessenten...


    Ich denke mal, WERDER hat auch deswegen mit Arnautovic reagiert, da man in der BL zwar die meisten Torchancen kreiert, man aber den FC Bayern in der Torausbeute mit einem Tor hat passieren lassen müssen.
    Da fehlte es doch ein bissl an der Effizienz.
    Und schmerzhaft war die Zeit, als Piza eine längere Zeit bei WERDER gefehlt hatte, also musste zwangsläufig eine Alternative her... :8

    0

  • Deal mit Wesley?


    Hochinteressant, was derzeit auf der Homepage vom FC Santos zu lesen ist...


    Futebol Profissional


    Santos FC recusa proposta do exterior por Wesley
    03/07/2010 17h29
    Santosfc.com.br


    O brilhante primeiro semestre do Santos FC, que conquistou o título paulista, a vaga para a final da Copa do Brasil, a posição no G4 do Campeonato Brasileiro e a marca de 124 gols marcados em 40 jogos – a melhor artilharia do Clube desde 1961 -, continua chamando a atenção dos times europeus para a qualidade dos nossos atletas. Após receber propostas oficiais do West Ham (Inglaterra) por Neymar, na terça-feira (29), e do Lyon (França) por Paulo Henrique Ganso, na quarta-feira (30), a diretoria recebeu proposta oficial do Werder Bremen (Alemanha) pelo meia Wesley.


    Nenhuma das propostas, no entanto, foi aceita pelo Santos, que não pretende vender mais nenhum atleta este ano.


    Wesley
    A proposta do Werder Bremen pelo meia Wesley foi de 4 milhões de euros por 60% dos direitos econômicos do jogador – o Santos é dono de 35%.


    Quelle: http://www.santosfc.com.br


    Anm.: Das sagt doch aus, dass WERDER mit einem 4 Mio € Angebot abgeblitzt ist für den 60% Anteil vom FC Santos.
    Schlimm die Gebaren im Süden Amerikas, meiner Einschätzung nach eine klare Provokation, sowas auf die vereinseigene Homepage zu setzen.
    Jetzt wird sich demnach zeigen, wie gerne Wesley unbedingt nach WERDER möchte und nicht irgendwo andershin.
    Andere Meinungen besagen, dass wäre eine Hinhaltetaktik der Brasilianer, damit Wesley den Pokal noch mitmacht?!
    Naja, lassen wir uns überraschen, der Transfermarkt geht ja nach der WM erst richtig los... :8

    0

  • P.S.: Die WM aus Bremer Sicht:


    Merte hat gestern so gut wie kein Duell verloren, in der Luft alles weggeköpft und dann auch noch den Kopf für Deutschland hingehalten :D - weiter so, in der Form darf er dabeibleiben. :8


    Özil gestern a bissl arg unauffällig - dafür aber 10,7 km gelaufen, 700m mehr als Messi...weiter für mich ein Argument, dass er in Bremen besser noch n Jahr dranhängen sollte, um die Konstanz zu bekommen. ;-)


    Die überragenden Akteure gestern: Schweinsteiger, Klose & Müller - alles Bayern, welch ein Zufall... *gg*

    0

  • Soso, Ihr lasst euch also jede Saison von Müllmännern vorführen? :D


    Anstelle wie letzte Saison auf eure schicke Kleidung zu achten und dass Bruno der Bär seine Haare föhn hatte, solltet ihr diese Saison mal wieder a bissl Leistung auf dem grünen Rasen zeigen, Wie wärs damit?
    Wir brauchen hier im hohen Norden schließlich eine Konkurrenz, die uns antreibt, Höchstleistungen zu bringen um wieder die CL-Quali zu schaffen....
    ...und nicht so ein Kaufmannsverein, wo einem ein Uwe Seeler nur noch leid tun kann und man sich darauf besinnt, den Platz 2 im Norden zu verteidigen. *fg* :D


    Naja, fast schon zu bezweifeln, nachdem Orakel nichts Wichtigeres zu tun hatte, als im HSV-Thread die neuen Trikots des kleinen HSV´s vorzustellen. ;-)


    P.S.: Schlacke war wieder mal schneller...schnappen die euch doch den Raul vor der Nase wech... :8

    0