Wer da? Prähmen?

  • SV Werder: Allofs erwägt Hamburger Modell :D


    Der SV Werder Bremen erwägt, Transfers in Zukunft mit den Mitteln externer Investitionen zu finanzieren. Dies erläuterte Manager Klaus Allofs gegenüber dem ‚kicker‘: „In den zurückliegenden Jahren haben wir es auch ohne derartige Investorenmodelle geschafft, sportlich konkurrenzfähig zu sein. Aber auch wir haben uns schon damit beschäftigt.“


    Hintergrund, sich mit einem Modell, wie es der Hamburger SV seit einigen Wochen praktiziert, auseinanderzusetzen, ist die gewachsene Konkurrenz: „Wenn man sich die Liga ansieht, haben inzwischen neun Vereine das Ziel, international zu spielen […]. Wie lange können wir da bestehen? Wir dürfen nicht die Augen davor verschließen, dass ein Investorenmodell einmal nötig werden könnte.
    http://www.fussballtransfers.c…mburger_article10437.html

  • Hamburger Modell, der war gut. Schön die Lorbeeren für ein Konzept einheimsen, welches andere erfunden haben. Auf jeden Fall hat Benfica das Modell vor dem HSV praktiziert und irgendwer sicherlich vor Benfica.

    0

  • @samhaze: "hieß es nicht auch mal vor monaten, dass hamburg das modell werder bremen nacheifern möchte und wurde nicht da noch die arbeit von klaus allofs in höchsten tönen gelobt!?...
    irgendwie steig ich in diese norddeutsche logik nicht mehr ganz ein... wenn mal jeder lieber seinen eigenen schuppen mit eigenen ideen aufstocken würde, anstatt anderen nachzueifern..."


    Samhaze...nicht das glauben, was hier so ein armseeliger Spuck an komischen Nachrichten reinspamt...zumal das echt inzwischen mehr als nervt. 8-)
    Aus seinem HSV-Forum isser ja schon lange rausgeflogen...wie wärs, wenn er sich dann zumindest mal im BAYERN-Forum "benehmen" würde? 8-)


    Wenn du mal das Interview mit ALLOFS im Kicker lesen würdest, hatte Klaus Allofs Folgendes gesagt:


    Kicker: Ihr Nachbar aus Hamburg verpasste beide europäische Wettbewerbe :( , schloss nun aber einen Investorendeal ab, um weiter oben angreifen zu können.Ist so ein Modell auch bei Werder denkbar?


    ALLOFS: Wir haben ja bereits vor einiger Zeit unter anderem die Lizenzspielerabteilung ausgegliedert, auch mit dem Blick auf solche Möglichkeiten. In den zurückliegenden Jahren haben wir es auch ohne derartige Investorenmodelle geschafft, sportlich konkurrenzfähig zu sein. Aber auch wir haben uns schon damit beschäftigt.


    kicker: Wann könnte es in Bremen ein Thema werden?


    ALLOFS: Wenn man sich die Liga ansieht, haben inzwischen neun Vereine das Ziel, international zu spielen, darunter sind Klubs wie Leverkusen, Wolfsburg und auch Hoffenheim, die besondere wirtschaftliche Voraussetzungen haben. Es stellt sich schon die Frage: Wie lange können wir da bestehen? Wir dürfen nicht die Augen davor verschließen, dass ein Investorenmodell einmal nötig werden könnte. Für besondere Situationen benötigt man besondere Lösungen.


    kicker: In Hamburg befürchtet die Anhängerschafft Einflussnahme.


    ALLOFS: Ich kenne das Modell nicht im Detail, aber das jemand, der investiert, grundsätzlich nicht ausschließlich zuschauen will, ist normal. Wichtig ist, dass die Einflüsse kalkulierbar bleiben. Die Bayern praktizieren es mit strategischen Partnern auf eine gute Art und Weise. Die gewählten Gremien sollten immer das Sagen haben.


    Anm.: Wo bitte steht da geschrieben, dass wir Bremer ungesehen ein Hamburger Modell übernehmen würden??? ;-)
    Ich denke, Allofs hat sich hier eher negativ über das Hamburger Modell geäußert - über das der Bayern positiv.
    Leute, das ist ein himmelweiter Unterschied zu den Schlagzeilen, die derweil die ganze Zeit durch den Blätterwalt rauschen... :8

    0

  • So Leudz, ich muss los...gehe mal kurz in Reutlingen im Kreuzeiche Stadion vorbeischauen...da spielt WERDER um 19:00 Uhr gegen den SSV Reutlingen.
    Ein Benefiz-Spiel...


    Darf man sich ja net entgehen lassen, wenn die hier vor der Haustür spielen. :8


    Bis denne... :D

    0

  • @samhaze: "denn ganz unabhängig ist keiner, auch wir nicht..."


    Klingt a bissl verniedlichend, meinst net? Aber ok...wieviel Mio € ham sie bei euch nomma drin?? :D


    Ok, mein Oberboss sagt es ja selber, eine strategische Partnerschaft iss da scho was anderes, als ein "Hamburger Modell" (lt. Rummenigge ein abgekupfertes portugieseisches Modell, na sei´s drum - der Hoffmann hatte es wörtlich als 6er im Lotto mit Zusatzzahl bezeichnet :D ).
    Was hat ein Kühne, der dazu noch seinen Wohnsitz in der Schweiz hat, mit dem HSV zu tun??
    Naja, erst einmal hat sich dieser Schlingel schonmal die Mitbeteiligung 3er lukrativer Spieler gesichert und dann zeichnet er auch noch Listen potenzieller Neueinkäufe ab...ich glaub, mein Schwein pfeift. :D
    Ja ne, Kühne hat ja beim HSV nix zu melden und so. :D


    Ich denke mal, diese Art Deal iss für unsern Klausi nix. :8

    0

  • @samhaze: "na ja und mit dem abschnitt sagt sogar euer oberboss, dass unsere fremdmittel anders eingesetzt werden... denn audi & adidas haben ja schließlich auch was von uns... "


    Das sagte ich doch. So wie Nike & VW auch was vom SV Werder Bremen haben. ;-)
    Wenn Wiese vor Werder TV immer seinen VW-Spot reißt - da möchte doch ein jeder von uns diese Karre haben. :D
    Nur, ok, das spielt sich bei uns natürlich auf einem ganz anderen Niveau ab, als bei euch Bayern *gg*.


    P.S.: Zu euren 10 Mio € Gehältern...ich denke, man hatte überall lesen können, das Luca aus Italien bei euch 10 Mio € pro Jahr eingestrichen hatte. Gut, kann mich auch verlesen haben und es waren nur 1,0 Mio € pro Jahr. :D

    0

  • SSV Reutlingen - Werder Bremen 1 : 3


    Zuschauer: 5.600


    In der 1. Halbzeit ein richtig rassiges Spiel, in der auch sämtliche Tore gefallen sind...danach hatte man die 2. HZ in einem Stiefel heruntergespielt und man merkte, dass die Reutlinger gewillt waren, nicht abgeschlachtet zu werden. Es häuften sich auch die Fouls. *gg*


    Herausragend gespielt haben
    - HUGO, Arnautovic und Fritz


    Gut waren
    - Bargfrede, Barros (Boah ist der schnell...) und Wiedwald


    Graupen waren
    - Perthel und Rosenberg...und mit Abstrichen Prödl der Dödl...Mann Mann Mann, was für ein Fehler heute wieder 8-)


    Der Rest mit Licht & Schatten


    Die Stimmung in Reutlingen war richtig guat. Fand toll, dass man auch die Bremer dort freundlich empfangen und beklatscht hatte, das bin ich in Auswärts-Stadien ja überhaupt nicht gewohnt. :D
    Erstaunlich, wer aus dem süddeutschen Raum so alles in grün-weiß angereist war.
    Danach noch ein lockerer Plausch mit Klaus Allofs & Thomas Schaaf - so muss sein. :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zu euren 10 Mio € Gehältern...ich denke, man hatte überall lesen können, das Luca aus Italien bei euch 10 Mio € pro Jahr eingestrichen hatte.</span><br>-------------------------------------------------------


    Nur weil diverse Medien sowas berichteten, musste es noch lange nicht der Wahrheit entsprechen. - Diese angeblichen Gehälter wurden von Nerlinger, Hoeneß und Co. auch oft genug dementiert.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">tja - weder du noch ich sind Insider was Vertragsinhalte betrifft, aber ich bin mir sicher, dass man die magische zweistellige Grenze noch nicht erreicht, geschweige denn übertroffen hat


    auch wie hoch Tonis Gehalt war, war nie so ganz klar </span><br>-------------------------------------------------------
    Also ich bin mir 100% sicher, dass Ribery sie überschritten hat.
    Ein Spieler mit einem Marktwert von sehr pessimistisch 50 Mio, der im Prinzip wie ein ablösefreier Spieler verhandelt, der wird sicherlich relativ locker in solche Sphären vor- und auch darüber hinwegstoßen.


    Auch LT wird mE ziemlich nah an diesem Bereich gelandet sein, da auch er für seinen damaligen Status nur lächerlich wenig an Ablöse kostete.


    Und Ulli sagte übrigens auch selbst mal, dass Luca unter dem Strich in etwa so teuer war wie Gomez.
    Da, wenn die kolportierten Ablösesummen auch nur annähernd stimmen, das bedeuten würde, dass er zwischen 15 und 20 Mio (sprich der Differenz der Ablösen) auf 4 Jahre verteilt mehr an Gehalt bekommen müsste als Gomez dürfte auch dort die 10 Mio-Grenze überschritten worden sein, selbst wenn man einige Prozent vorsichtshalber abzieht.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Unser Away-Shirt... </span><br>-------------------------------------------------------


    ....unfassbar hässlich :-O

  • Ich will ja jetzt nix sagen, weil is ja geschmackssache. Ist der strich der Aktienkurs der targo oder was macht der da???

    0

  • @sklavin89: "Ich will ja jetzt nix sagen, weil is ja geschmackssache. Ist der strich der Aktienkurs der targo oder was macht der da???"


    Nein, das sind die Zähne, die euch diese Saison in Hin- und Rückspiel auffressen werden... :D

    0