Wer da? Prähmen?

  • @hexe: die rote hatte er riskieren müssen, der geborene innenverteidiger ist er halt net*gg*
    denke aber net, das schaaf ihn deswegen versäckelt hat *gg*


    wenn ich da gerade den höwedes höre "wir hatten einen wetterumschwung"...boaaah... :D :x


    naja, gehe jetzt ins bettchen, vielleicht träume ich ja was schönes... :D
    cya

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">naja, gehe jetzt ins bettchen, vielleicht träume ich ja was schönes... </span><br>-------------------------------------------------------


    träum was schönes...von roten Männchen...und bloß keinen grünen Schlafanzug anziehen *fg* :D

    0

  • ja, wollte schon schreiben, das darf man nicht verwechseln...


    Dusel gibts nur bei unserem FCB - bei den Bremern ist es entweder "Moral", oder das viel zitierte "Wunder"

    0

  • Werder muss wirklich aufpassen. Das meine ich gar nicht so arg vom sportlichen her, sondern eher vom finanziellen.


    Wenn man das Einkommen der deutschen Topverdiener vergleicht (Zahlen von 08/09, da zur Zeit die einzigen offengelegten), dann sieht das zur Zeit so aus:


    1. Bayern München
    2. HSV
    3. Schalke 04
    4. Werder Bremen
    5. BVB


    Dann ist das ja soweit für Werder Bremen noch ganz ok, wenn man die Einnahmen aber noch weiter aufsplittet, kommt es für Bremen richtig heftig.
    Bei den anderen Vereinen machen die Einnahmen durchs Fernsehen etwa 24-28% aus, Im Gegensatz dazu sind das aber bei Werder 55% des gesamten Einkommens.


    Davon bekommen sie von der Bundesliga so oder so knapp 22 Mio. 51 Mio sind aber abhängig von DFB-Pokal sowie den internationalen Pokalen.


    Durch das früher Ausscheiden aus dem DFB-Pokal, fehlt Werder schon ein rießiger Batzen Geld, sollte aber Werder aber wirklich das Weiterkommen in der CL sowie sich nicht für die EL qualifizieren, fehlen Ihnen auf einen Schlag ca. 46 Mio, die sie in den Jahren davor zur Verfügung hatten.


    Das alleine wäre schon ein Supergau für Werder, aber so wie es >momentan< ausschaut ist ein europäischer Startplatz auch erstmal in weiter Ferne. Das würde Ihnen noch mal knapp 25 Mio. nehmen, mit denen Sie normalerweise fast sicher planen könnten.


    Um eine Zahl zum Vergleich zu haben, in der Saison 2008/09 hatte Werder ein gesamtes Einkommen von 115 Mio.


    Somit wären Sie auf einem finanziellen Niveau von z.B. Hoffenheim, Hannover, Frankfurt und Co.
    Im Gegensatz zu solchen Vereinen ist der Kader sowohl vom Wert als vor Allem de Gehältern, absolut nicht ausgelegt. Verkäufe von Ihren jungen Topspielern wie Marin und Hunt wären unvermeidlich.


    Im Gegensatz zum FCB dürfte Werder auch aktuell nicht mehr viel auf der Seite haben, da der Stadionumbau doch stark Ihr Vermögen belastet.


    Das Ganze ist natürlich noch wage, den Werde könnte sowohl noch unter die ersten drei kommen, als auch noch in die EL schaffen.


    Aber Werder steht am Scheideweg, zwischen Topmannschaft und unteren Mittelmaß. Das problematische dabei ist, dass diese Situation schon länger besteht, es aber immer gerade noch abgewendet werden konnte. Sei es durch eine Qualifizierung in der EL durch den DFB-Pokal, als auch letzte Saison durch einen am Ende überraschenden dritten Platz. Dieser Tanz auf Messerschneide geht aber in diesem Verein schon viel zu lange und die Verantwortlichen haben sich an das hohe Einkommen gewöhnt.


    Sollte aber Werder es - so wie es momentan ausschaut - entweder nicht in die EL, oder einen Platz unter den Top5 schaffen, kann man von einer Situation ausgehen, die sogar schlimmer als die von Schalke04 (finanziell, nicht sportlich) sein dürfte.

    0

  • so - wird es diese saison evtl. noch zum "rausschmiss-wunder" in bremen kommen?


    habe heute morgen ein interview von schaaf gehört - irgendwie klang es ähnlich gleich langweilig wie immer... und... ideenlos!

    0

  • ohje, waren die gestern geknickt nach dem spiel ... sah wirklich nicht gut aus :-S

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Langsam sollte sich der Vorstand mal überlegen ob ein neuer Trainer nicht mal frischen Wind in den Verein bringt.Schaf hat sich ausgenudelt.Von dem kommen seit Jahren nur noch Standartparolen.Und immer nur maximal Platz 3 und in der CL Vorrunde die Flatter machen, sollte für Bremen dann irgendwann auch mal zu wenig sein.

    0

  • ich weiss nicht ob die ansprüche in bremen wirklich so viel höher sind.
    ich denke wenn jene ziele zum saisonabschluss erreicht sind, liegt man im soll und nimmt alles was da mehr erreicht wird, gerne mit.
    bedenklich ist halt, dass es wohl von jahr zu jahr ein grösserer kraftakt wird dieses auch zu erreichen.
    schierige zeiten in bremen und das obwohl vom kader her sicher riesiges potenzial im team steckt.
    die spielen ja oft keinen schlechten fussball und dies obwohl auch in bremen grosses verletzungspech zu beklagen ist.
    man läuft jetzt gefahr, dass man in der cl eine null-runde spielt und somit nichtmal den - denke ich - wirtschaftlich, immens wichtigen dritten platz erreicht um in der el sich die nötige kohle einzuspielen.
    bei der derzeitgen tabellenkostellation in der bundesliga, muss man in diesem jahr durchaus mit der einen oder anderen überraschung rechnen und somit auch, dass da eben etablierte vereine hinter ihren gesteckten zielen zurückbleiben.


    ob thomas schaaf in der lage ist, die mannschaft wieder in die spur zu bringen halte ich durchaus für möglich jedoch muss das nicht heissen, dass man dieses jahr wirklich "erfolge" erziehlt!
    die frage wird sein ob die verantwortlichen damit leben könnten oder eben nicht ... wenn es irgentwo möglich ist auf dieser niveauebene, dann wohl in bremen!


    aufgrund dessen wie sie das in all den jahren zuletzt gemacht haben wünsch ich ihnen das einfach auch!!!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • eben nochmal eine zusammenfassung von gestern abend gesehen und ich muss sagen, dass werder sich nicht wundern brauch, dass man in der cl ständig so früh ausscheidet. das ist schier unglaublich, wie ungeordnet und offen die rückwärtsbewegung von werder vonstatten geht. klar, man hatte gestern pech, aber ein besserer konterstürmer als janko knallt denen in den ersten 20 minuten schon zwei dinger rein. da hatten sie glück, dass wesley so schnell ist.


    mit dieser marschroute wird es auch in zukunft nichts.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@brazzo: was verlangst du? frings musste heute in der Innenverteidigung ran und wesley als "kleiner" mittelfeldspieler auf hinten links...was verlangst du da? *gg*
    zudem werden in dieser saison einfach zu viele fehler gemacht...das wird keine schöne saison dieses mal.


    tut mir vor allem leid für naldo...der wird wohl erst dann wieder fit sein, wenn wir aus allem draußen sind *gg* </span><br>-------------------------------------------------------


    ich verlange nur, dass man die ausfälle unserer mannen in einem gewissen dfb-pokalspiel ebenso ernst nimmt, wie die ausfälle, die ihr so zu beklagen habt, in einem spiel gegen einen holländischen vertreter... *fg*
    im grunde laufen der fcb und werder im gleichschritt, zumindest was anspruch und wirklichkeit anbelangt...
    der unterschied ist allerdings, dass bei uns noch 2 offensive leistungsträger fehlen und wir in den pokalwettbewerben noch eine rolle spielen... bei euch ist es vor allem naldo der hinten fehlt... ansonsten sehe ich nichts, was euch jetzt noch sonderlich auf die sprünge helfen sollte... !?
    allerdings machen wir uns nichts vor... ihr kriegt hinten gerne die hütten voll... selbst wenn dort pique und terry stehen würden... :P

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Soweit ich weiss hat der FC Bayern mit nur 2 Punkten nach der Gruppenphase das bisher schlechteste Ergebnis in der CL aller deutschen Mannschaften erzielt.
    Der Bremen hat bisher auch nur 2 Punkte würde also mit den Bayern gleichziehen was die Punkte betrifft, nun muss es darum gehen das der Bremen kein Spiel mehr gewinnt und möglichst viele Gegentreffer kassiert. Dann wäre der Bremen die schlechteste deutsche Mannschaft welche jemals in der CL gespielt hat und ich denke dieser Makel passt viel besser zu Bremen als zu den Bayern, also Daumen drücken !