Wer da? Prähmen?

  • man muss aber auch zugeben, dass werder ebenfalls ein massives verletzungspech hat. ihre zweite reihe ist aber bei weitem nicht so gut besetzt wie unsere.

    0

  • na gut, aber wer wirklich davon ausging, dass man in der momentanen form in tottenham mit dieser elf einen blumentopf gewinnen kann, der glaubt schon daran, dass der weihnachtsmann auch der osterhase ist... :D


    ich lach mich ja noch schlapp...
    am ende sind ausgerechnet die schalker im viertelfinale oder weiter, wenn der gegner passt und wir sind im achtelfinale auch raus... :D :-O :-O

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Also in Tottenham kann man verlieren. Die sind monentan gut drauf und Bremen hat da gestern mit einer B-Elf agiert. Problem waren die Punktverluste gegen Twente, die hätten nicht passieren dürfen. Dann wäre man zumindest für die EL qualifiziert. Mit kompletten Personal hätte Bremen in der EL was reißen können. Schade für die 5-Jahreswertung, aber nicht mehr zu ändern.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • bei werder ist vor dem spiel niemand davon ausgegangen, dass es bei tottenham mit einem sieg klappen könnte. kannst dir ja mal deren forum durchlesen.


    zu der sportlichen krise gesellt sich auch noch die verletztenmisere. verglichen mit werder, geht es uns ja schon fast blendend.

    0

  • außerdem spielen ihre verbliebenen Leistungsträger einen mist zusammen. Allen vorran ein Marin.
    Arnautovic kann man wohl bald als Fehleinkauf abstempeln. Charakterlich lässt er sich wohl nicht formen. Eigentlich schade bei seinem Talent.


    Was man allerdings sagen muss ist, dass Bremen mit Silvestre absolut falsch lag.
    Und Frings immer noch durchschleppt.
    Ich weiß nicht mehr genau. Vor knapp einem Jahr haben wir hier im Forum schon über das DM von Bremen diskutiert und das die Zeit von Frings vorbei ist. Aber leider ist genau das passiert was man hier prognostiziert hat. Bremen hat sich ähnlich wie wir von ihrer guten Rückrunde blenden lassen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bremen hat sich ähnlich wie wir von ihrer guten Rückrunde blenden lassen. </span><br>-------------------------------------------------------


    da gab´s dann aber noch einen özil und das wechselspiel zwischen den protagonisten...
    jetzt stehen sie aber weitesgehend alleine da... zumindest marin und er alleine kann es nicht richten...
    auch hunt... 8-) durchschnittskicker, sorry...
    aber wenn ich schon von 10ern rede, dann bitte gebe ich auch das vertrauen in EINE hand und erzähl nicht, wieviele spieler es im team gibt, die angeblich die "10" spielen können...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Werder Bremen ist ein Schatten seiner selbst.
    Auch wenn man viele Verletzte hat das kann keine ausrede sein wen man 4:0 gegen Schalke verliert und gegen Stuttgart die hütte voll bekommt.
    Letztendlich sind es alles hoch bezahlte profis die in der höchsten BL klasse spielen. Ist es die einstellung zum Beruf oder ist man nicht in der lage besser zuspielen.
    Auch bei Rehagel hat man gemerkt, das er nach einer gewissen Zeit die Truppe nicht mehr im griff hatte.
    Thomas Schaaf hat selber mal über ein Traineramt gesagt .
    Zitat: Wenn ein Capitan merkt das sein Sciff in eine verkehrte richtung fährt muss man auch mal sein Schiff verlassen um andere Gewässer kennen zulernen.
    Über zehn Jahre das ist für mich zulang, so ein Traineramt.
    Der Werder Trainer ist mit einer der besten der Liga , aber auch die besten müssen mal weichen.
    Und es ist besser wenn man selber die reiss leine zieht, bevor man gefeuert wird.
    Und die Leute die was Fussball verstehen und nicht nur in eine richtung sehen sondern auch mal links und rechts schauen wissen genau das ein van Gaal oder Magaht oder Klopp nicht für immer bei dem jetzigen Vereinen bleiben.

    0

  • mein vorschlag: vom spielbetrieb abmelden. ok, sind eh nur noch in der buli vertreten, denn da kann man ja nicht ausscheiden. wobei ich ehrlich gesagt die europapokalabende mit werder sicher vermissen werde. denn das königsblaue gegurke sehe ich mir sicher nicht an.

  • Das die Personeldecke bei Werder einfach nicht mehr die ist, wie vor ein paar Jahren... naja eigentlich ist es sogar weitestgehend die gleiche Decke, nur sind die Spieler alle ein paar Jahre älter und das ist das Problem. Aber ist Arnautovic wirklich das Problem? Ich hatte zu Saisonbeginn eher den Eindruck, dass der Junge ein richtiger Knaller ist, allerdings scheint man ihn so "geerdet" zu haben, dass der gar keinen Bock mehr hat. Ob er einfach ist, oder nicht, aber daran zeigt sich auch, dass bei Werder mannschaftsintern so einiges nicht stimmt, wenn eigentlich der beste Spieler nach Pizza so zurechtgestutzt wird und das tätowierte Langhaaralpaca weiter den dicken Max markiert.


    Da regieren einfach Missgunst und Neid in der Mannschaft. Wenn nicht sogar Neid und Missgunst oder beides zusammen.


    Dürfte im Winter aber sicherlich lustig werden. Was mich aber in den letzten Tagen beschäftigt hat, ist die Frage, warum Werder nach fast zehn Jahren Dauerabo in der CL, finanziell noch immer so klein dasteht, wie vorher auch. Ich finde es schon merkwürdig, dass man nicht einmal das Geld hat um 7 Millionen für Alberto bzw jetzt Wesley zu zahlen. Wo ist die ganze Kohle denn gelandet? In der Jugendabteilung sicher nicht, denn kaum einer aus der Jugend schafft den Sprung in die erste Mannschaft. Ich will Werder sicherlich keine Misswirtschaft vorwerfen, aber man muss sich schon die Frage gefallen lassen, was der Verein in den letzten zehn Jahren mit all der Kohle gemacht hat. Im Kader kann sie auch nicht stecken, denn da sieht man seit Jahren die gleichen Gesichter und teure Neuzugänge verkauft man dann auch zwei, drei Jahre später mit Gewinn weiter... wenn das Kläusi da im Winter, spätestens im Sommer nicht die Geldkassette aufmacht, verabschiedet sich Werder auf Dauer von der Bundesligaspitze, denn der BVB hat den Anschluss wiedergefunden und beim HSV fehlt es nur an der Kompetenz, nicht am Geld. Leverkusen und Wolfsburg schwächeln auch nicht jede Saison so arg...


    Aber gerade bei Wesley wird irgendwie auch deutlich, dass bei Werder kein Konzept vorhanden ist. Lange war man an ihm dran, aber welche Position der spielen soll, weiß man auch noch nicht so recht. Hinter den Spitzen, den Sechser, Außenverteidiger oder auf dem Flügel... irgendwie macht der alles... wenn man dann noch jemanden wie Özil an Real Madrid verliert und meint, als Werder Bremen habe man mehrere Spieler, die genauso gut sind, dann muss man schon hinterfragen, ob Arnautovic da der einzige ist, der abgehoben ist... dass weder Hunt, noch Marin das würden auffangen können, konnte ja jeder erahnen, nur das Kläusi wollte es nicht wahrhaben...

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • wo das Geld bei Werder hin ist?
    Ich denke, die haben ne sehr knackige Gehaltsstruktur inzwischen..
    Leute wie Frings und Pizarro wären nicht nach Bremen zurück, wenn da nicht richtig Geld fliessen würde. Diego hat verlängert. Was der wohl am Ende verdient hat? Mertesacker? Marin? Özil?
    Dazu haben sie mit ein paar Tranfers auch richtig daneben gelangt, haben ein kleines Stadion, keine 20 T-com MIo pro Jahr etc etc etc. Alleine ein Jahr in der lausigen EL -was sie jedenfalls hatten- reißt da schon ein Loch. Auf Kicker-online ist ne Aufstellung der Zahlungen, die jeweils in der CL und EL fliessen...schauderhaft...als EL-Gewinner kommst Du nicht mal annähernd an die Einnahmen , die durch die CL-Gruppenphase schon sicher hast....


    macht einem auch klar, was für ein Loch in unserer Kasse wäre, wenn man nur einmal die CL verpaßt...denn im Vergleich zu Lahm, Ribery und Co sind die Bremer Gehaltsstrukturen immer noch allenfalls Mittelmaß...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Da regieren einfach Missgunst und Neid in der Mannschaft. Wenn nicht sogar Neid und Missgunst oder beides zusammen. </span><br>-------------------------------------------------------
    :D


    servus udo.


    alles quatsch. vom papier her ne sensationelle manschaft die ja auch viele tolle und erfolgreiche spiele bestritten hat. der trainer hat ja durchaus auch seine erfolge dort vorzuwerfen. muss was anderes sein. weiß aber nicht was. ist mir auch egal.

  • @waldiswau:"schon klar. du jammerst, aber bei uns kommen dir die tränen. honk"


    Ich denke, bei euch sollte ein B-Team doch um einiges höher qualifiziert sein, als bei uns, oder irre ich mich da?
    Hier verweisen doch immer viele so gerne darauf, dass es bei euch egal iss, wer von der Bank kommt, oder nicht? :D


    Bei uns dürfen jetzt die Amas ran...dass da keine "Höchstleistungen" erwartet werden können.


    Den honk habe ich mal überhört... :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hier verweisen doch immer viele so gerne darauf, dass es bei euch egal iss, wer von der Bank kommt, oder nicht? Very Happy
    </span><br>-------------------------------------------------------


    :-O


    na dann zeig mir bitte nur einen von den vielen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ein Brasilianischer Knipser 8-)
    Hmm, man hat ja auch schlechte Erfahrungen mit den Südamerikanern gehabt, aber nun gut, man wird es wohl machen müssen, obwohl nach wie vor die Deffensive dringender zu bestücken wäre.

    0

  • @sam: ich habe jetzt leider wirklich nicht die lust dazu, hier wieder in die analen der seiten zurückzugehen...irgendwie aus unerfindlichen gründen fehlt mir gerade der spaß dazu...aber ich kann mich noch zu gut an die diskussionen erinnern, wo ich meinte, mit dem zweiten anzug von werder hinsichtlich unserer(!) mittel zufrieden zu sein...da hieß es, dass WERDER nix auf der bank hat und dass ihr bis auf robben und ribéry im prinzip ja alle 1:1 ersetzen könnt.
    das war allerdingst bevor es bei euch so bescheiden lief...das will ich der fairness halber anmerken. :D
    wenn man diese saison sich so anschaut, ist der rest der mannschaft (außer schweini und lahm, wenn dieser einen guten tag hat und vielleicht wird gomez jetzt ja langsam wirklich besser und beständiger) auch nur mehr dem mittelmaß der liga angetan. :D
    eine tolle b-elf habt auch ihr nicht...


    wenn man sieht, dass wir in der größten krise seit KATS ´99 stecken, dann sind die lächerlichen 5 punkte in der liga vor uns nichts, womit sich ein roter zwingend rühmen müsste... ;-)


    ihr hattet in der CL die dankbarere gruppe, im dfb-pokal pokal seid ihr nur auf grund unseres unvermögens weitergekommen...also ich denke mal, ihr könnt euch insgesamt nicht beklagen, es hätte alles auch noch schlimmer für euch kommen können. :8

    0