Wer da? Prähmen?

  • @sam: wo spielen die z.Zt. den "besten" fußball??
    das war gestern ein "geschöntes" 2:0 gegen eine Bremer Rumpftruppe, wo zudem noch 2 unserer Amas mitwirken mussten und sich unser einzig verbliebener nomineller Stürmer noch in der Aufbauphase befindet und noch keine 90min durchhalten kann - hallo??? :D


    Eingespielt, mit einigermaßen kompletter Mannschaft putzen wir so den BVB alle beide weg. Punkt. :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eingespielt, mit einigermaßen kompletter Mannschaft putzen wir so den BVB alle beide weg. Punkt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Auf jeden Fall war es gestern erstaunlich, was für Probleme die Dortmunder mit dem letzten Bremer Aufgebot hatten.


    Dass Dortmund den besten Fussball der Liga in dieser Saison spielen soll, sehe ich ohnehin nicht so. - Die Ergebnisse stimmen bei ihnen, mehr aber auch nicht.


    Was sie wirklich drauf haben, sieht man dann ja in der EL, wo sie gegen gute Mannschaften spielen, die nicht so akute Verletztenprobleme haben...da loosen sie regelmäßig ab.

    0

  • Hat Allofs gestern eigentlich auch was gesagt? - Denn das war ja weitaus eklatanter gestern, als damals gegen uns im Pokal.


    Denn damals wars nur eine Fehlentscheidung. Gestern deren drei - mindestens (kein Elfer für Bremen, keine rote Karte für Weidenfeller, zu Unrecht gegebenes Dortmund-Tor)...

    0

  • wieso eine rote karte für weidenfeller? pizarro bewegt sich nicht direkt auf das tor zu und es stehen noch genügend andere spieler dort herum, die pizarro daran hindern können, von dort auf das tor zu schießen. wenn, dann war das eher ein allerweltsfoul, wofür man nicht mal eine gelbe karte zeigen muss. einen elfmeter hätte es jedoch geben müssen.

    0

  • der schiedstrichter u. sein team haben gestern ganz schwach gepfiffen im spiel gegen bremen. für mich ein absolut unverdienter sieg des bvb, auch wenn ich sagen muß das sie zur zeit zu recht auf platz 1 stehen.
    auch gegen uns waren sie mit sicherheit nicht die bessere mannschaft haben aber auch 2:0 gewonnen. gegen uns mit freundlicher unterstützung von demicelis 2 chancen gehabt im ganzen spiel u. diese auch verwertet. das nennt man effektivität.
    hoffe das ihr lauf in der rückrunde auch mal in die andere richtung geht. denn in den letzten wochen, haben sie für mich nicht deshalb gewonnen, weil sie die bessere mannschaft waren, sondern sie hatten das glück auf ihrer seite.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Auf jeden Fall war es gestern erstaunlich, was für Probleme die Dortmunder mit dem letzten Bremer Aufgebot hatten.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    bla blubb...
    irgendwann bäumt sich eine mannschaft eben mal auf, wenn sie seit langem mit dem rücken zur wand steht und wenn die mentalität stimmt, können sich kräfte freimachen...


    fakt ist, dass dortmund mal wieder 2:0 gewonnen hat, ohne groß was anbrennen zu lassen...
    das ist genau das, was momentan bei allen anderen nicht funktioniert und ja @nordens, leider spielt dortmund zur zeit den besten fuball in dieser liga...
    mir wäre auch lieber, dass wir es wären, aber so ist es nicht... ;-)
    dass dortmund nicht in jedem spiel zaubert, neben der europaliga sollte jedem klar sein, zumal die spieler jung sind und auf der bank nichts großartiges sitzt, was die mannschaft auch nur im ansatz gleichwertig ersetzen kann...
    und das sie nichtmal zaubern müssen, weil alle anderen einfach zu blöde sind, hat man ja gestern wieder gesehen...
    wenn der fcb nach dortmund kommt, eine halbzeit lang die kugel nicht im tor versenkt und sich in der zweiten den schneid abkaufen lässt, braucht man nicht rumheulen...
    höchstens über das eigene unvermögen...


    wer bei einer statistik von 14-1-1 was von glück faselt, sollte die vereinsbrille mal ganz schnell vom kopf bekommen...
    sowas kann auf dauer nur schädlich sein... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Man ist schon sehr stark benachteiligt worden im Sonntag Spiel beim BVB, erst der nicht gegebene Elfer und dann das zweite Dortmunder Tor, das eine Abseitsstellung darstellte.
    Tja, wenn es nicht so recht läuft kommt häufig auch noch sehr viel Pech hinzu.
    Bin mal auf die Rückserie gespannt, ob sie sich nun wieder bekriegen, oder weiter im Mittelfeld rumdümpeln. 8-)

    0

  • Echt der Hammer, wie man sich so verzocken kann 8-)
    Er scheint auch sehr schlechte Berater gehabt zu haben in seiner Karriere !!

    0

  • Aber irgendwie schon krass! Ich finde es ist irgendwie nicht Nachvollziehbar als Otto normal Verdiener ?? Wie kann man auch wenn man paar Mio Verdient nicht wissen wieviel Kohle man hat etc. ich muss doch auch wenn ich viel Geld habe wissen was damit passiert verstehe sowas einfach nicht ....habe aber auch von diesen ganzen Baraterkrams und wie die die Spieler abzocken keine Ahnung kann das alles immer nicht sorecht Nachvollziehen

    0

  • Nun, weil er die Geschicke wohl voll und ganz in die Hände von Beratern gelegt hat, da verliert man schnell mal den Überblick!

    0

  • Ich glaube den meisten Leuten ist nicht mal bekannt, dass Ailton weder lesen noch schreiben kann.


    Seine Berater haben sich sicher eine goldene Nase an ihm verdient...

    0

  • Wirklich? :-O
    Nee, das war mir ebenfalls nicht bekannt bislang, dann wundert mich das Ganze schon etwas weniger, er hatte ja dann so gut wie gar keine Kontrolle über sein Vermögen 8-)

    0

  • Im Weser Kurier hat Frings zugegeben, das er nach dieser Saison ein Karriere-Ende in Erwägung zieht, denn sein Vertrag läuft aus bei Werder.
    Bin ich mal gespannt, ob er das in die Tat umsetzen wird, ich glaube nicht dran, zeigt eher, wie es in seinem Inneren zur Zeit bestellt ist :D

    0