Wer da? Prähmen?

  • Glückwunsch zum Sieg des Vorbereitungstuniers...


    Was jetzt die Ziele für die Saison angeht, hat das für mich aber keine Aussagekraft. Vielleicht hatten sie die Tage zuvor nicht so hart trainiert wie die anderen Teams und sich extra auf dieses Tunier vorbereitet.


    Bayern, Dortmund, Schalke, Leverkusen sind für mich klar stärker besetzt als Bremen. Mit dem Kampf um die CL-Plätze wird man nichts zu tun haben.
    Und auch mit der EL wird es eng. Denn Wolfsburg, Hoffenheim, Gladbach, Hannover, Stuttgart...sind für mich ebenfalls alle besser besetzt.


    Bremen hat alle seine Leistungsträger und Führungsspieler verloren. Warum man mit Rosenberg nicht verlängert hat, verstand ich auch nicht so recht, aber gut - vielleicht fehlte das Geld.


    Eigentlich hat Bremen nur noch zwei Spieler mit einer gewissen Extra-Qualität. Da ist der Neuzugang Elija (für mich ein sehr guter Kauf, wenn Bremen weiß, wie man ihn anpacken muss) und Arnautovic. Wie aber schon geschrieben...beide stehen im Rufe eines "enfant terrible", sie sind schlampige Genies und alles andere als einfache Typen. Wenn Bremen es aber schafft, ähnlich wie früher eine Oase im harten Geschäft des Profi-Fussballs zu werden, dann ist durchaus eine bessere Platzierung drin.
    Aber irgendwann stößt man an seine Grenzen. Und ein Überraschungsteam zu werden, ähnlich wie Gladbach letzte Saison, traue ich ihnen nicht zu. Man hat einfach zuviele durchschnittliche oder sogar unterdurchschnittliche Spieler.

    0

  • Ich fand die neue Bremer Mannschaft gar nicht übel. Mit so vielen neuen Spielern muss man das erst einmal so gut hinkriegen.


    Im Verlaufe der Saison wird man wohl noch das eine oder andere Mal Lehrgeld zahlen, aber die Art zu spielen entschädigt dafür. Die Burschen haben sich reingehängt und eben so gut gemacht, wie es ging.


    Bremen ist für diese Saison eine der spannendsten Mannschaften für mich. Dabei geht es gar nicht um den letztendlichen Tabellenplatz, sondern darum den Neuaufbau zu beobachten. Ich denke, mit den Spielern kann Werder den Grundstein für eine neue erfolgreiche Zeit legen, sofern man sich von kleineren Rückschlägen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Erinnert mich ein wenig an unser erstes Jahr unter Klopp.

    4

  • Sie haben über weite Strecken des Spieles so gespielt, wie man unserem System beikommen kann, aktueller Vorbereitungsstand beider Mannschaften hin oder her.
    Ansonsten wird Deine Parallele zum BVB der nr1 vermutlich nicht gefallen: hieße das doch das der SVW am letzten Spieltag aus dem europäischen Wettbewerb fällt weil Hamburg sich gegen Bayer durch ein Abseitstor in der Nachspielzeit noch vor sie schiebt... *lol*

    0

  • Autsch! Daran hatte ich gar nicht gedacht. Aber wenn es mittelfristig so gut funktioniert wie bei uns, werden es die Werder-Fans verschmerzen können. ;-)

    4

  • *Hust hust* ... Menno Argonautovic, was issn dir gestern für ´ne Laus über die Leber gelaufen??
    Schade...aber gut...


    1. Ja danke, es war nur ein Vorbereitungsturnier - genau so sehe ich das auch! Da sind wir beide einig...


    2. Auch sehr richtig meiner Meinung nach, das ist hier von vielen viel zu wenig beleuchtet worden. Die Bremer schienen mir viel frischer zu sein als der BVB und überhaupt als die Bayern. Werder schien mir jetzt auf den Punkt "topfit" gemacht worden zu sein - und zwar weil man sich auf dem Turnier mit den beiden "Großen" nicht blamieren wollte - und die Bayern? Seid ihr net gerade aus China oder so gekommen?? Vermutlich vorher auch noch ordentlich abtrainiert usw.
    Aber les doch mal, was ich geschrieben hatte, Argo...für mich beide Mannschaften, der BVB und der FCB überhaupt noch nicht auf "Betriebstemperatur". Ich weiß also gar nicht, warum du hier jetzt so einen Zauber veranstaltest... *fg*


    3. Fast auch ganz einig!!! Werder wird höchstwahrscheinlich gar nichts mit der CL zu tun haben. EL wird sehr sehr schwierig. Aber auch das hatte ich geschrieben.
    Warum ich jetzt aber "höchstwahrscheinlich" nur geschrieben habe? Naja, es ist schonmal eine Mannschaft Deutscher Meister (In Liga 1 ;-) ) geworden, die eine Saison noch in der 2. Liga gespielt hat...remember Otto Rehagel. *fg* Diese 100 % gibt es nie. Unsere Chance auf die CL stehen gefühlt bei so 1:99. Punkt.
    Nunja und dann geht es bei dir so langsam los...ob nun Gladbach, Stuttgart, Hoppelheim und H96 wirklich alle besser besetzt sind, das wird doch dann die Saison zeigen.
    Allein ich bin da noch nicht so ganz überzeugt.
    Ich lebe ja hier im tiefsten Süden der Rebublik...hier schauen die VfB-Fans schon wieder neidisch auf den SVW.
    Brauchen die übrigens aber gar net.
    Die haben immer sooooo tolle Nachwuchsspieler, die sprießen bei denen immer wie die Pilze aus dem Boden, der Raum hier um Stuttgart scheint da schier unerschöpflich zu sein. Die brauchen die Spieler nur von der 2. Elf in die 1. Elf hoch holen und spielen lassen.*fg*
    Hast du vorgestern gesehen, wie die 2. Mannschaft vom VfB den bemitleidenswerten KSC vor 20.000 Zuschauern in Liga 3 an die Wand gespielt hat? *fg* Vermutlich net...*g*
    Also...schauen wir uns doch erst einmal bei deinen o.g. Mannschaften den Verlauf der Saison an, dann werden wir sehen. Ich sehe da Werder net gänzlich schlechter aufgestellt...


    4. Jetzt wird es dann doch schon langsam schlimm*fg*
    Nur 2 Spieler mit einer gewissen Extra-Qualität?
    Elia ist klar, das muss er nur auspacken, logo. Arnie? Naaaaja...er steht da für mich diese Saison in defr Pflicht, er muss diese Saison zeigen, ob und was er drauf hat. Punkt.
    Dann denke ich, solltest du Sokratis doch nicht ganz vergessen. Für mich hat er auch diese, sagen wir Extra-Qualität. Auch ein Gebre-Selassi zeigt seit Beginn der Vorbereitung diese Extra-Qualität. Der De Bruyne könnte einer sein...mit deiner Extra-Qualität. Schauen wir einfach mal.
    Achja...Petersen...wie schätzt du den ein?
    Ich weiß das noch net so ganz...auf jeden Fall scheint der schonmal ganz schön heiß & torhungrig zu sein. *fg*. Der Rest unserer Spieler...ich würde sagen "ambitioniert"...kann was werden, aber muss net unbedingt.
    Wo wir aber die unterdurchschnittlichen Spieler haben sollen, das würde ich von dir aber schonmal gerne genauer mit Namen hinterlegt wissen.*fg*
    Klaro, wenn Schaaf wieder seinen Bargi aus der Tasche zieht, bin ich auch da einig mit dir *fg*


    Der Satz mit Rosenberg...sorry, das zeigt mir dann doch schon sehr eindeutig, dass du von dem, was sich bei WERDER abspielt, doch sehr sehr weit weg bist... ;-)


    Ich bin gespannt auf die neue Saison, die wird spannend wie selten werden.
    Für uns Bremer, aber auch für euch Bayern...ich freu mich drauf! :-)

    0

  • :D


    Ansonsten...ja schon. Und man hat ja gesehen, dass Werder sehr "kraftaufwändig" gespielt hatte. gegen den BVB und gegen die Bayern.
    Und ich bin da sehr skeptisch, wie lange sie das durchhalten würden. Das waren auch nur 2x30min-Spiele. ;-)
    Gut, ich hoffe, dass man dann gegen schwächere Teams natürlich spritschonender spielt, so wird das auf Dauer bei 34 harten Spieltagen natürlich nichts, denke ich mal.


    Aber man hat jetzt auch die Techniker, die dem entgegenwirken können. Ist jedenfalls mein Eindruck...

    0

  • Werder Bremen
    Allofs hat neuen Stürmer im Visier


    "Es gibt einen Stürmer, mit dem wir uns intensiv beschäftigen. Da haben wir Ideen. Es wird kein 18-Jähriger sein, weil wir von jungen Spielern schon genug haben. Wir könnten zwar mit dem Kader in die Saison gehen, aber was gut ist, kann noch besser werden", sagte der Werder-Sportdirektor am Montag in Donaueschingen. Namen von möglichen Angreifern wollte der 55-Jährige nicht kommentieren.


    http://www.weser-kurier.de/sta…-Visier-_arid,343811.html


    Also...doch GENAU DAS was ich vor einigen Tagen hier geschrieben hatte, als Klausi meinte, er brauche keinen neuen Stürmer mehr, er könne..-blablablubb - *fg*
    Ich denke, wenn sich das SO liest, hat er den Lukak-äh-Späßle :D *fg*...dann hat er den schon mehr oder weniger im Netz.
    Ansonsten würde er mich doch echt enttäuschen...der Klausi...


    Wünsche euch einen schönen, sonnigen (Arbeits-)Tag !!!!!

    0

  • war ja wohl auch längst überfällig!...


    diese ganzen "leistungsträger" waren nämlich scheinbar mehr mit überweisungsträgern beschäftigt, anstatt mit leistung... >:|


    pizarro war da noch die ausnahme, aber diesen spielern tür und tor zu ebnen, um endlich fortzuziehen, war das beste, was das fischdorf machen konnte...


    neue, junge und hungrige spieler zu verpflichten das richtige...


    im grunde wird für mich entscheidend sein, ob schaaf endlich mal die defensive stabilisieren kann und typen wie arnautovic und elia zu braven musterschülern erzieht...
    wenn das zum großteil gelingt, ist durchaus was drin... um die offensivabteilung musste man sich bei den prähmern ja nie großartig gedanken machen und selbst wenn es nur zu einer one-man-show, wie im letzten jahr, reichte... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • wohl eher den altbekannten roque santa claus... :D


    http://www.spox.com/de/sport/f…ger-sv-paul-scharner.html

    12.30 Uhr: Na, das wäre ja mal ein Hammer! Kehrt "Ich Roque" Santa Cruz zurück in die Bundesliga? Bremens Geschäftsführer Klaus Allofs ist bekanntermaßen noch auf Stürmersuche. "Es gibt einen Stürmer, mit dem wir uns intensiv beschäftigen", so der 55-Jährige vielsagend. Ein Routinier soll her, um die Youngster Nils Petersen und Niclas Füllkrug zu unterstützen. Neben Srdjan Lakic bringt die "Kreiszeitung" jetzt auch Roque Santa Cruz ins Spiel. Der mittlerweile 30-Jährige spielt in den Planungen von ManCity keine echte Rolle und wäre für Werder zudem erschwinglich. Was meint Ihr, ist Roque eine echte Option?

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Das ewige Talent, das sie nie richtig durchsetzen konnte. Wenn er keine unrealistischen Gehaltsforderungen hätte, wäre ein Transfer durchaus denkbar, wie es mit seiner Verletzungsanfälligkeit aussieht, weiß ich nicht.


    Bremen ist sowieso eine absolute Wundertüte. Mit Arnautovic und Elia haben sie ordentlich Konfliktpotential. Im Optimalfall könnte die Europa League möglich sein oder wieder graues Mittelmaß.

    0

  • Hey, schön, dich mal wieder zu lesen. Was soll mir den für eine Laus über die Leber gelaufen sein?:D


    Ist ja nicht böse gemeint, wenn ich Bremens Chancen in der Liga so einschätze wie oben geschrieben. Ist nur meine ehrliche Meinung.


    Würde gerne zu jedem Deinen obigen Punkten jetzt Stellung beziehen, aber...ich mag nicht. :D


    Wie du schon so schön geschrieben hast, kennst du dich ein wenig besser aus, was bei Deinem Verein so alles abläuft (hoffe ich doch), also wirst du schon Recht haben...oder auch nicht. :x

    0

  • oh doch, das wird ihnen schaden.


    vom angeblichen sauberverein zum saubärverein.


    die herzallerliebste, sich in den medien so gerne als auf nachhaltigkeit bedacht inszenierende werderfamilie lässt die maske fallen und die hosen runter. ROFLMAO!!


    wiesenhof, ein tierschänderkonstrukt aller erster güteklasse mit mehreren laufenden gerichtsverfahren am hals.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Können sich ja auch gleich umbenennen in: SV Wiesenhof Bremen
    klingt auch besser als Werder. :D


    Wenn sie dann noch anfangen in der Abwehr herumzulaufen wie ein Hühnerhaufen, dann passt alles perfekt ...

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3