FC Augsburg

  • Ich gehe eigentlich davon aus, dass von den anderen Mannschaften aus dem Freistaat mindestens eine, eher zwei, auf einem der drei letzten Plätze landet.


    Am liebsten wäre es mir natürlicht, wenn Hoffenheim und Wolfsburg absteigen würden.


    Aber die haben dafür beide eigentlich einen zu starken Kader...

    0

  • Augsburg ist einfach nicht fähig.............das hat man gestern gg. den FCB auch gesehen. Wir haben nur nicht ernst gemacht, wenn es wirklich um was gegangen wäre und wir unsere Qualität richtig ausgespielt hätten wären die richtig untergegangen, was die teilweise für Pässe spielen das ist unterirdisch. Ich kann mir nicht vorstellen gg. wen der FCA punkten soll, außer gg. Fürth vielleicht und da die nächste Woche gegeneinander spielen sag ich ganz klar wer das Spiel verliert ist defintiv abgestiegen und an alle die Augsburg mit Gladbach und Freiburg vergleichen, denen kann man nur sagen bitte schaut euch die Kader und die Trainer in den Saisons nochmal an, die dieses Mannschaften zur Verfügung hatten, das hat Augsburg einfach nicht. Gladbach damals hatte einfach enorm viel Pech, hatte aber einen sehr guten Kader, der wie man sieht es im Jahr drauf auf Platz 4 geschafft hat, dass wäre mit dem Kader des FCA niemals möglich ! Also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

    0

  • dergodfather


    Sehe ich ähnlich. Wer das Kellerduell vermasselt, der ist, so denke ich weggggggggg. Schade für Augsburg, wenn sie es nicht mehr packen. Freue mich einfach, wenn mehr südliche, insbesondere bayerische Mannschaften die Liga aufmischen. Ich denke als drittgrößte Stadt in Bayern muss da viel mehr kommen. :x

    0

  • also ich verstehe das nicht dass die gestern nicht gewinnen konnten da fehlt es doch irgendwo...>:|
    aber gut abstieg kann auch neuanfang sein und vielleicht wachen die in der 2. Liga wiedermal auf.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • es fehlt bei den unteren Mannschaften einfacn an der nötigen Klasse.
    augsburg und fürth sind diese Saison so dermaßen schlecht.

    0

  • Augsburg oder Fürth runter, Eintracht Braunschweig hoch... das macht meine Fahrten viel viel kürzer

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Augsburg hat sich in dieser Saison bereits von seinem zweiten Manager getrennt. Unüberbrückbare Differenzen im sportl. Bereich sind angeblich der Grund für Rollmanns Entlassung.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • dachte eigentlich der Trainer muss verschwinden aber das ist natürlich auch eine variante ...aber ob die hilft? ist ja schon chaos dort.
    langsam ist der Abstieg ehrlich verdient .

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • wird Zeit,dass dieser Club wieder dorthin verschwindet,wo er angehört: Liga 3. Augsburg ,Leverkusen,Wolfsburg,Hoffenheim ..........Clubs,die die Fussaballwelt nicht braucht...

    4

  • Naja, Kurzfristig kann er wohl kaum noch was bewirken. Ist wohl eher eine perspektivische Personalie um eine möglichst schnelle Rückkehr zu schaffen.

    3

  • Sehr seltsam. Der 3. Manager in einem halben Jahr. Dazu die unnötige Trennung von Luhokay. Da scheint der Fisch aber wieder mal gewaltig am Kopf zu stinken. >:-|


    Schade für die Region, aber ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen dass sich Augsburg in der 1. Liga halten kann. Gleiches gilt für die Greuther-Führter. Beide einfach zu schwach für die 1. Liga.


    Was hat der Reuter eigentlich für eine Qualifikation als Manager? War der nicht sogar mal bei den Blauen? Oh Weia...

    Alles wird gut:saint: