FC Augsburg

  • Ich hege durchaus gewisse Sympathie für die Augsburger, allerdings kann ich nur zustimmen, dass das Publikum dort wirklich sehr übertrieben in jedem Spiel agiert. Da sind alle schon bei einem falschen Einwurf an der Mittellinie aus dem Häuschen... Auch eine größere rosarote Brille kenne ich bei fast keinem Verein so stark ausgeprägt. Witztigerweise waren in dieser Anhängerschaft auch immer alle schon Fan...merkwürdig in der Rosenau war es doch früher recht überschaubar... hatten sich wahrscheinlich alle auf den Toiletten versteckt:-S:D Weshalb bei denen aber ein Rivalitätsgedanke mittlerweile so stark auftritt verstehe ich immer noch nicht... der FCA hat mit uns nichts am Hut und das was wir da zweimal im Jahr spielen ist auch kein Derby, also vielleicht hat dazu ja jemand eine interessante Argumentation wo der plötzliche "Hass" herkommt^^

    0

  • zumal es in den ersten beiden jahren als sie in der buli waren in der AA immer jubel gab wenn die anderswo ein tor geschossen hatten. es begann alles mit dem spiel als ribs vom platz musste, gefolgt von dem gemetzelspiel mit hitzens klimax.

  • so nachdem Weinzierl ja geht ..kommt wohl Dirk Schuster


    http://www.spiegel.de/sport/fu…g-wechseln-a-1094030.html


    da bin ich aber mal gespannt.
    In unserer zeitschrift war ein interview von Weinzierl . Im Grunde hat er ja recht mit der aussage dass der FCA neue Trainer inpulse brauchen könnte für ihn sei alles getan .
    Aber im Ernst Schalke? ob das nicht eine schlecht entscheidung ist ? man wird sehen.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Das Trainer- und Managerkarussell dreht sich weiter... jetzt müssen wir nur noch darauf warten dass irgendjemand doof genug ist den Dutt zu verpflichten. ^^

    0

  • Er könnte ja bei Darmstadt anheuern - die dürften in der kommenden Saison eh Abstiegskandidat Nr. 1 werden - und ein Dutt würde dafür garantieren, dass dieses "Ziel" auch tatsächlich erreicht wird... :P

  • Denen fehlt doch seit geraumer Zeit praktisch der komplette Sturm verletzt. Ich denke, dass das nicht wenig mit der Treffer-Flaute zu tun hat.
    Letzte Saison waren sie am Ende 12. Jetzt sind sie gerade 13.


    Na ja, müssen sie selber wissen...würde mich sehr wundern, wenn da ein großer Sprung nach vorne erfolgen sollte durch nen Trainerwechsel.


    Da wäre ja in Darmstadt wieder Platz für Schuster:-)

    0

  • Das ist mal ein Paukenschlag.
    Hat in Augsburg wirklich niemand damit gerechnet.


    Das mangelnde Offensivkonzept ist halt auch auf die Ausfälle der kompletten 1. Besetzung zu erklären (Caiuby, Finnbogasson, Bobadilla , Koo).


    Sehr überraschend, wenn man sieht, wie konsequent der FCA in vergangenen Saisons an seinen Trainern festgehalten hat, als es oft in der Hinrunde noch schlechter lief.

  • :D


    wie geil ist das denn? wollen die auf einmal in der riege möwen und hsv mitspielen? das ist als außenstehender die dümmste trainerentlassung seit jahrzehnten. aber vielleicht bekommt man ja noch etwas mit. vielleicht hat er ja was mit der frau vom hoffmann gehabt. rein sportlich ist es doch aller ehren wert was er aus der rumpeltruppe rausholt.


    dann darf mal spekuliert werden wer kommt. für den problembär stehen sie zu weit oben. effe ist datschiburg nicht hip genug. neururer versteht die leute dort nicht. loddar .... lassen wir das, heintje wird nach golfsburg wohl anderes gehalt fordern. hmm, mal was ganz neues wie bei bremen oder hoffenheim?


    oder der meier aus darmstadt machts.

  • Wobei es, wenn es Probleme hinter den Kulissen gibt, genau der richtige Zeitpunkt ist. Noch 2 Spiele bis zur Winterpause und dann eben die Vorbereitung auf das zweite Halbjahr.

    0

  • Sie sind wohl auch optimistisch, dass Schuster schnell nen neuen Verein findet. Zahlen müßten sie ihn ja noch bis Sommer 2019. Da kann man ihnen nur wünschen, dass Schuster jetzt vor lauter Enttäuschung keinen Burnout kriegt...:-))

    0

  • Sehr eigenartig! Meistens sind tatsächlich bei solchen verblüffenden Entlassungen irgendwelche Frauen im Spiel. Wer weiß das schon. Das Reuter nach so kurzer Zeit einfach den Trainer entläßt, passt so gar nicht zu ihm.

    0

  • Ist schon erstaunlich, die Hinrunde ist noch nicht mal vorbei und 6 Clubs hatten schon einen Trainerwechsel. Kann man irgendwo Wetten darauf abschliessen, ob es bis Saisonende mehr oder weniger als 15 werden? :D

    0

  • Ist schon erstaunlich, die Hinrunde ist noch nicht mal vorbei und 6 Clubs hatten schon einen Trainerwechsel. Kann man irgendwo Wetten darauf abschliessen, ob es bis Saisonende mehr oder weniger als 15 werden? :D

    Vor allem wenn man sich mal anschaut welche Clubs den Trainer gewechselt haben (siehe Bild). Hat ja anscheinend echt was gebracht der Wechsel :-D
    Stand jetzt wäre Gladbach also der nächste Kandidat. :-P

  • Sie sind wohl auch optimistisch, dass Schuster schnell nen neuen Verein findet. Zahlen müßten sie ihn ja noch bis Sommer 2019. Da kann man ihnen nur wünschen, dass Schuster jetzt vor lauter Enttäuschung keinen Burnout kriegt...:-))

    Darmstadt sucht doch einen "neuen" Trainer. :)
    Wäre doch eine charmante Lösung.

  • Für Augsburg schon, für Schuster nicht:-)
    Das macht er nicht. Er weiß ja genau, warum er aus Darmstadt weg ist. An den Voraussetzungen dort hat sich ja nichts grundlegendes geändert.


    Schuster hat aus Darmstadt 500 % des Möglichen rausgeholt in den letzten Jahren und war in Augsburg mE voll im Plan, wenn man deren Verletzungsmisere berücksichtigt.
    Der kann auf was Besseres warten.

    0