1. FC Kaiserslautern

  • naja, ok, mc_giver, aber beide Spiele waren aufgrund der Tabellensituation nicht unbedingt erwähnenswert.
    Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht mehr, gegen wen wir in der ersten OH-Saison die Meisterschaft dann endgültig klar gemacht haben.


    Das waren jetzt nicht die Spiele, die ich meinte, mit Erinnerungspotenzial, denn sie waren eben nur durch die Tabellenkonstellation etwas besonderes und nicht wegen des Duells an sich!


    An diese Spiele würde man sich auch (noch eine Zeitlang) erinnern, wenn sie gegen Cottbus und Co gewesen wären.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Kaiserslautern spielte heute Mittag nur 1-1 gegen den FSV Frankfurt :-O
    Da hätte ich ja gar nicht mit gerechnet und die Lauterer Fans wohl noch weniger.
    Grosse Chance verpasst sich weiter ab zu setzen in der Tabelle :-S

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn jemand noch was zu behaupten hat kann er gern was ins Forum schreiben, vllt hat er ja recht, ich habe meine Facharbeit darüber geschrieben und werde euch Argumente zurückgeben können! </span><br>-------------------------------------------------------


    Muuhaha !!!
    Echt, weil DU ne Facharbeit darüber geschrieben hast, ist alles zur Sauberkeit erklärt worden am Schuldenberg ???
    Jahrelanges Gemauschel, als die Schnapsdrossel Geye noch Manager war, dunkle Kassen und fragwürdige Spenden in der Atze-Zeit, um Ottos Traum eines europäischen Spitzenteams am Pfälzer Waldrand zu etablieren, die Kompetenz-Defozit-Bankrotterklärung von Stotterwieschemann bis hin zu den finanziellen Jongleur-Akten, um irgendwie zu überleben...


    Das Stadion "gehört" erst der Stadt, seit diese zum Existenzerhalt ihr schweres "Ja" zur Stadionübernahme gab - mglw. ein Gnadenurteil in anerkennung eigener Schuld, weil man Jahre früher den WM-Stadion-Wahn so aggressiv mit vorangetrieben hatte.
    Schon nach dem ersten Jahr der Mietenzahlung wurde seitens des FCK eine Minderung erbettelt, womit eine Refinanzierung der Stadt, die auch nicht auf Rosen gebettet war/ist, gleich wieder ad acta gelegt werden konnte....


    Natürlich haben da Steuergelder massiv herhalten müssen für privatwirtschaftliche Management-Fehler !!! Aber mit Sonnenkönig Beck und seinen Zöglingen ( samt den blökenden Landesschafen, zu denen ich mich leider auch zählen muss) kann man es ja machen. Wie fachlich die finanzielle Sachverhalte prüfen, sieht man ja wieder beim Fiasko "Erlebniswelt Nürburgring", wo sie diesem Gustav Gans im Dagobert-Kostüm auf den Leim gingen.
    Steht das in Deiner Facharbeit" auch drin ???


    Der FCK war tot, wurde künstlich am Leben erhalten und jeder aus dem FCK-Umfeld, der damit leben kann, darf niemals mehr mit erhobenem Zeigefinger auf die bösen Schuldenmacher im Ausland (Real usw.) zeigen, denn "uffem Betze" lief zig Jahre die gleiche größenwahnsinnige Nummer ab, wenn auch in etwas kleinerem Format !

    0

  • Da die Konkurrenz stark schwächelt haben die Pfälzer Morgen Mittag die Chance, die Tabellenführung weiter auszubauen, wenn sie denn diese Möglichkeit nutzen, wer weiss 8-)
    Ist ja bislang wahrlich kein Spieltag für die Favouriten !!

    0

  • sybok , vielleicht hat Wieschemann ja auch Defozit gesagt, war eh alles ziemlich undeutlich und genuschelt! :D


    Ich ärgere mich immer noch, dass ich diesen DoPa nicht live gesehen habe, weil wir leider zu sehr mit Trinken beschäftigt waren!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • potain
    Nach dem heutigen Spieltag kann man defintiv davon ausgehen, daß die nächstes Jahr wieder in der 1.Liga spielen. Der Vorsprung auf einen "Nichtaufstiegsplatz" beträgt stolze 13 Punkte.


    Einige können es hier im Forum ja gar nicht erwarten, daß dieser "Traditionsverein" wieder in der höchsten Klasse spielt. Und ich habe das Gefühl, die werden uns dort laaaaange erhalten bleiben. 8-)

    0

  • Da gehe ich inzwischen ebenfalls von aus!
    Unter normalen Umständen müsste Kaiserslautern das schaffen, ansonsten wäre denen wirklich nicht mehr zu helfen.

    0

  • Find ich klasse!
    Hoffentlich schaffen sie es, kriegen die Kurve nach oben und landen in absehbarer Zeit wieder in der oberen Tabellenhälfte.


    Ich finde, von solchen emotionsgeladenen Spielen kann es nicht genug geben!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ja, wird sich jetzt nicht mehr verhindern lassen. :(
    Klabautern also nächstes Jahr wieder oben - da werden die alten Hass-Platitüden schnell wieder auftauchen, natürlich digital remastered und veredelt und zur universalen Allzeitanwendung auf USB-Stick ....


    Das dann 2013 erscheinende "40 Jahre 7-4" - T-Shirt gleich mit in Auftrag gegeben ... :D:D:D

    0

  • ach, sybok , macht es nicht besonders Spaß, wenn man gerade den FcK 4:0 weggeklatscht hat, ins Büro oder zu den Kumpels zu fahren?
    Wenn dann die ganzen FcK-Fans mit hängenden Fleppen herumlaufen?
    Sich über den Schiri, die Ungerechtigkeit der Welt an sich und den FcB im Besonderen aufregen und man selbst mit so richtig schön überlegenem Grinsen was von hochverdient erzählen kann?


    Irgendwie ist das doch im Moment nicht das selbe!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • jarlaxle,
    ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, nur zur Info :
    Die "Serie", seit 99 gegen die nimmer verloren haben, ist eine Seite der historischen Medaille.... aber sei gewiß, ich kenne auch nur zu gut die andere und da gab es lange Zeit mindestens so oft wehende statt erschlaffte Fahnen im Klabautern-Lager . . .
    Es tut gewiß gut, den Mund nicht zu voll zu nehmen vor einer Betzenbergwanderung ... :-S

    0

  • 34, daher habe ich durchaus auch das ein oder andere Spiel erlebt, in dem es anders herum war und ich den Spott der anderen über mich ergehen lassen musste.
    Dennoch: und da bleibe ich dabei: mir sind solche Spiele, auch wenn sie vielleicht im Schnitt ein paar Pünktchen im Zehnjahresdurchschnitt weniger bringen, 10x lieber als solche Grottenkicks wie der gegen Freiburg am Sa.
    Davon abgesehen, dass auch in den letzten Jahren vor dem Lautrer Abstieg das Feuer aus den Duellen raus war und man da (ich zumindest) auch nicht mehr das Bedürfnis hatte, zu lästern.
    Denn das hätte sich angefühlt, wie jemanden zu treten, der bereits am Boden liegt!


    Daher wünsche ich mir eben, dass sie wieder so richtig hoch kommen, damit es wieder so richtig schön emotionsgeladene Duelle gibt.
    Und da wir ihnen sicherlich deutlich öfter eine Packung verpassen werden wie umgekehrt, ist mir das die Häme alle paar Jahre wert, wenns denn mal wieder schief gegangen ist.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • 1.Kaiserslautern
    2.Fortuna Düsseldorf
    3.St. Pauli


    St.Pauli spielt gegen Nürnberg in der Relgation. Bluberer werden wohl gewinnen.

    0

  • Ein sehr schmeichelhaftes 0-0 im Montagspiel bei Fortuna Düsseldorf !!
    Aber den Pfälzern wird es egal sein, sie sind dem Aufstieg wiederum ein gutes Stückchen näher gerückt ;-)

    0