Sonstige Teams (ohne eigenen Thread)

  • sehr schön:


    Zitat
    Für den ambitionierten Fußball-Regionalligisten RB Leipzig ist der Traum vom Drittliga-Aufstieg erneut geplatzt. Der Klub des Red-Bull-Inhabers Dietrich Mateschitz kam am vorletzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg II nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus und hat mit 72 Punkten keine Chancen mehr auf den ersten Platz. Seinen ersten Matchball verspielte dagegen der Hallesche FC (76), der aber trotz einer 0:1 (0:0)-Niederlage beim ZFC Meuselwitz als Tabellenführer vor Holstein Kiel (75) in die letzte Runde geht. Offen ist damit die Zukunft von Leipzigs Trainer Peter Pacult. Im vergangenen Jahr musste Coach Thomas Oral nach dem verpassten Aufstieg für Pacult weichen. Mateschitz pumpt seit 2009 etliche Millionen Euro in den Klub und will nach eigenen Angaben so schnell wie möglich in die Bundesliga.

    4

  • Eine erfreuliche Nachricht aus der Regionalliga Nord: Rasenballsport Leipzig hat heute den aufstieg in die dritte Liga verpasst und bleibt daher im Niemandsland! Vielen Dank an Halle und Kiel, die das möglich gemacht haben!

    Man fasst es nicht!

  • Übrigens ist heute Villareal, gegen die wir noch in der CL-Vorrunde gespielt haben, völlig überraschend am letzten Spieltag abgestiegen. Die müssen eine total verkorkste Saison gespielt haben, unglaublich!

    0

  • Michael Skibbe wieder Trainer in der Türkei


    Michael Skibbe kehrt in die Türkei zurück und wird Trainer beim Erstligisten Kardemir Karabükspor. Das teilte der Tabellenzwölfte der vergangenen Saison auf seiner Internetseite mit. Der 46-jährige Skibbe erhält laut Vereinsangaben einen Zweijahresvertrag.


    Skibbe war im Februar nach fünf Niederlagen in fünf Pflichtspielen bei Hertha BSC entlassen worden. In der Türkei war er schon bei Galatasaray Istanbul und Eskisehirspor tätig.


    http://www.bild.de/sport/start…3624,tabindex=0.bild.html

    0

  • Gabs nicht wegen Gehaltsproblemen in Spanien einen Streik, u.a. auch mit Spielern von Real Madrid? Wär schon lustig, wenn die UEFA konsequent wäre und die Freizeitparkbauer aus der CL rausschmeißt. Aber was rede ich da...

    0

  • Nein nicht wegen Real. Die konnten ihre Gehälter, genau wie Barca bezahlen. Nur der Rest der Liga hatte (und hat sie immer noch) viele Probleme. Deshalb haben die Spieler gestreikt und weil die Spieler von Real und Barca keine Ärsche sein wollten, haben sie das unterstütz.

  • Villarreal-Coach Preciado gestorben


    Der spanische Fußball steht unter Schock: Im Alter von 54 Jahren erlag Trainer Manuel Preciado, neuer Coach des Erstliga-Absteigers FC Villarreal, einem Herzinfarkt.


    Der Fußballlehrer wurde tot in seinem Hotelzimmer in Valencia aufgefunden. Am Freitag sollte Preciado, der als Aufstiegsspezialist in Spanien galt, in Villarreal als neuer Cheftrainer vorgestellt werden.


    Er stand zuvor unter anderem in Diensten von Sporting Gijon, Racing Santander und UD Levante.


    "Wir sind alle schockiert", sagte der spanische Weltmeister-Trainer Vicente del Bosque im Quartier des WM- und EM-Titelträgers in Danzig.


    http://www.sport1.de/de/fussba…sion/newspage_569825.html

    0

  • Herzinfarkt: Peter Neururer liegt im Koma


    Der ehemalige Bundesliga-Trainer Peter Neururer liegt nach einem Herzinfarkt im Koma. Nach Angaben von "Bild.de" brach er auf einem Golfplatz zusammen und musste vom Notarzt reanimiert werden.


    Wie "Bild.de" berichtet wurde Neururer in ein künstliches Koma versetzt. Sein Zustand soll "stabil und gesichert" sein. Die Ärzte wollen ihn demnach noch ein bis zwei Tage im Koma halten, bevor sie genaueres über seinen Gesundheitszustand mitteilen können.


    http://web.de/magazine/sport/f…rurer-koma.html#.A1000145

    0

  • Auch das noch :-O


    Gute Besserung, hoffentlich kommt er wieder auf den Damm. Ein echtes Original...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Nach Herzinfarkt Neururer aus Koma erwacht


    Der frühere Bundesliga-Trainer wurde heute nach seinem Herzinfarkt aus dem künstlichen Koma geholt und öffnete um kurz nach 17 Uhr seine Augen.


    Erste neurologische Untersuchungen ergaben, dass er wohl keinen Hirnschaden erlitten hat. Der Zustand ist aber weiter kritisch. Positiv: Neururer hat seine Angehörigen erkannt.


    Ehefrau Antje Neururer zu BILD: „Ich bin überglücklich, dass es meinem Mann wieder besser geht.“


    http://www.bild.de/sport/fussb…geholt-24603246.bild.html

    0

  • Schottland, Glasgow Rangers: Der vom Zwangsabstieg bedrohte schottische Rekordmeister Glasgow Rangers hat einen neuen Besitzer. Ein Konsortium um den Geschäftsmann Charles Green übernahm laut einer Mitteilung auf der Internetseite des Vereins am Donnerstag die Geschäfte des insolventen Vereins. Der frühere Teammanager Walter Smith hatte zwar noch ein konkurrierendes Angebot unterbreitet und Green zum Rückzug aufgefordert, blieb aber mit seinem Ansinnen erfolglos. Green kündigte bereits Gespräche mit Smith an. Der neue Boss forderte breite Unterstützung, damit der 54-malige schottische Meister auch in der kommende Saison in der Premier League antreten kann. "Wenn mich Leute nicht unterstützen wollen, wenn sie unsicher sind oder Zweifel haben, ist das in Ordnung. Ich werde enttäuscht sein, aber so ist das im Leben", sagte Green, der einst Geschäftsführer des englischen Vereins Sheffield United war.


    http://www.sueddeutsche.de/spo…-in-die-schweiz-1.1383378

    0