UEFA / FIFA

  • Holla, die Waldfee...


    Das lässt die Sperre von Ribéry und auch die Choreo-Geschichte in einem ganz anderen Licht erscheinen. Der FC Bayern soll und wird dagegen mit voller Härte vorgehen und den anderen Vereinen mal zeigen, wie man mit diesem korrupten Witzladen mal so richtig aufräumt...

  • damit rückt die sperre von ribery natürlich in ein neues licht .
    da könnte man fast befangenheit unterstellen.


    koruppter saftladen

    4

  • allmählich stellt sich mir die Frage, ob bei der UEFA nicht noch viel mehr Personen korrupt sind...


    kann doch nicht sein, dass sich da immer neue Abgründe auftun

    0

  • @ferdmann
    -----------------
    auslöser war das hier. damit hat alles angefangen:


    Meldung auf Sport-Bild.de vom 01.10.2008:
    Die spanische Justiz ermittelt wegen des Verdachts, dass beim Halbfinal-Aus des FC Bayern München im UEFA-Pokal gegen den späteren Champion Zenit St. Petersburg (1:1/0:4) im Mai Bestechung im Spiel gewesen sein könnte. Eine Sprecherin des Nationalen Gerichtshofs bestätigte in Madrid, dass ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden sei. Das Gericht dürfe aber zu laufenden Ermittlungen keine Einzelheiten bekanntgeben. Die Madrider Zeitungen "El País" und "ABC" berichteten in ihren Ausgaben, der Verdacht der spanischen Justiz stütze sich auf abgehörte Telefongespräche von russischen Mafia-Bossen in Spanien. Der Chef eines einflussreichen kriminellen Unternehmens soll sich in einem Gespräch mit einem Kollegen gerühmt haben, den Erfolg von Zenit im Halbfinale "für 50 Millionen" gekauft zu haben. Die Währung sei dabei nicht genannt worden. Der mutmaßliche Mafia-Boss war im Frühjahr in Spanien festgenommen worden. Der FC Bayern konnte auf Anfrage zu diesen Vorgängen zunächst nichts sagen. Das 0:4 am 12. Mai bei Zenit St. Petersburg war die höchste Münchner Niederlage im Europapokal seit 31 Jahren.

    4

  • Wühle lieber nicht so tief in diesem Pfuhl des Grauens herum, sonst tun sich noch mehr Abgründe auf, die einem sehr schwer im Magen liegen werden ;-)
    Wenn ich schon lesen muss, dass die UEFA mit Kriminellen geschäfte macht, dann wundert mich überhaupt nichts mehr :-O

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eigentlich sollte man die UEFA auf Schadensersatz verklagen</span><br>-------------------------------------------------------


    Mit welcher Begründung denn? Weder ist der "ganze Haufen" korrupt, sondern nur einige wenige Leute und zum anderen kann der FCB nicht nachweisen, dass er das Spiel mit Ribery gewonnen hätte. Zumal die angesprochenen Personen nicht allein über Francks Sperre entschieden haben. Allerdings ist das ein Imageschaden, den die UEFA so leicht nicht wird ablegen können.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Als ob sich die UEFA ebbes aus ihrem Image machen würde 8-)
    Die werden wieder eines ihrer glatten Statements abgeben und schon sind sie wieder oben auf ;-)
    Erinnert mich irgendwie, an was nur >:-|

    0

  • unfassbar. es gibt zwei erklärungen: entweder hängt die gesamte uefa da mit drin oder die sind so bescheuert dass sie nicht merken auf wen sie sich einlassen. in beiden fällen untragbar. wenn es hier keine konsequenzen gibt, sollte man überlegen einen neutralen verband zu gründen. die geschichten mit ribery und der choreo damit NICHT in zusammenhang zu bringen wäre unfassbar naiv.


    dass sich der fcbayern mit dem öffentlich gemachten strafantrag nun endgültig zum abschuss freigegeben hat bei der uefa müsste uns allen klar sein. es wird eine alibireaktion geben und der fcbayern wird auf absehbare zeit nichts mehr zu lachen haben. bin gespannt welche der großen vereine sich mit uns solidarisieren werden.

  • Diese scheiss UEFA...kein Wunder, dass es Fussballvereine in Europa mit Milliarden Euro Schulden gibt und nichts unternommen wird.


    Zu dumm für einfach alles.

    0

  • @waldi:


    was mir hoffnung macht: die fifa scheint den stein gegen die beiden uefa-mitarbeiter erst ins rollen gebracht zu haben... (ausnahmsweise mal was seh positives von der fifa)


    --> so ganz alleine stehen wir also schonmal nicht da....

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)