Borussia Mönchengladbach

  • Glückwunsch an den VfL, gute Leistung von euch ;-)


    Taktisch eigentlich allererste Sahne in Planung und hauptsächlich Ausführung...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Respekt! Gratulation.


    Man muss das nicht mögen und erst recht nicht schön finden.


    Aber man sollte sich immer vor Augen führen, dass diese Mannschaft mit weitestgehend gleichem Spielermaterial vor einem Jahr abgeschlagen auf dem letzten Platz stand und vom Klassenverbleib nur noch träumen konnte. Heute stehen sie einen Punkt hinter uns, haben uns zweimal geschlagen und werden - wenn nichts außergewöhnliches mehr passiert - in den Europapokal einziehen. So fair, das anzuerkennen, sollte man schon sein.

    0

  • Das spiel war von Münchner Seite her ein graus, keine Tempo keine Ideen harmlos.
    Von den augespielten kontern der gladbachern geht der Sieg in Ordnung, aber das war es schon.
    Gladbach hat nichts aber auch gar nichts für das spiel getan, haben sich hinten rein gestellt und auf fehler derer gewartet die sie dan auch gemacht haben.
    Da spielt der 1 gegen den jetzigen 2 , und der bietet solide Abwehrleistung in form von Zement an.
    Wenn das die Zukunft des Fussball´s ist das man nur hinten steht und darauf wartet was der andere für fehler macht , na ja . Und solche Mannschaften wollen dann die Bl in Europa vertreten.
    Ich wiederhole mich gerne nochmal, ich würde verstehen wenn ein 13-18 Platzierter sich so aufstellt um auf seine Chance zuwarten.
    Aber nicht von einer Mannschaft die mittlerweile ansprüche stellt?
    Bayern muss sich steigern und das wissen sie auch , und da wird Jupp schon gegen steuern.
    Alles in allem wenn man die Leistung der Bayern mit derer der Fohlen vergleicht war es ein Remie spiel.

    0

  • Neuers Fehler spiuelte MG beim 1-0 in die Karten.
    Danach liefs für ein Kontrerteam wie ausm Bilderbuch.
    Mir war nach dem 1-0 sofort klar das der Abend zu 99% gelaufen ist.
    Favre ist ein Fuchs und man ahnte was diese Führung bedeuted.
    Wenn man dann noch enen blinden Linienrichter hat der uns eine wunderbare Chance zum 1-1 verpfeift weil er trotz klar gleicher Höhe Abseits pfeift wirds besonders bitter.
    Aber das soll die Leistung von MG nicht schmälern.
    Aus deren Sicht eine sehr gute Leistung.
    Wir hingegen schaften es erneut nicht über Druck und Laufbereitschaft den Defensivriegel zu knacken und das ist sehr traurig!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • wenn gladbach in der CL defensiv genau so gut steht und dann so gut kontert, vertreten sie uns 100 mal erfolgreicher als der aktuelle deutsche meister

    3

  • dank der Abgänge von Reus, Neustädter, Dante...Favre wird MG den Meenzer machen...


    Am besten kommt Favre mit Herrmann zu uns und dann ist "halb" Mg würdig in der CL vertreten. :D;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Am besten kommt Favre mit Herrmann zu uns und dann ist "halb" Mg würdig in der CL vertreten. </span><br>-------------------------------------------------------


    ich hab` schon von weitaus schlechteren Plänen gehört ;-)

  • Favres System wäre 100 Mal leichter zu spielen, wenn dieses Jahr wieder keine Meisterschaft rausspringt muss man feststellen, dass das Experiment anspruchsvoller Fußball gescheiert ist, weil Bundesliga-Spieler das nicht können.

    0

  • Barca gewinnt auch nicht jedes Spiel, geschweige denn zaubert in jedem den Gegner an die Wand. Dazu bedarf es totaler Fitness und Hochform der entscheidenden Spieler, und die ist im Moment nicht gegeben, also wäre es klug, die Ansprüche etwas herunter zu schrauben, und das Spiel etwas aus der Hand zu geben, und damit endlich mal auch den Gegner in die Pflicht zu nehmen.

  • peakmann
    Dito ! So etwas komt nur in D gut an, weil es toll ist, wenn ma, Bayern schlaegt, egal wie …man muss klar konstatieren, dass die BL international nur Mittelmass ist, das belegen die Ergebnisse in Cl & EL seit Jahren mehr als deutlich und kann nicht wunderen, wenn man ein Spiel wie das gestrige sieht. Aber hauptsache sich selbst beweihraeuchern…


    brandmal  
    Du glaubst doch selbst nicht, dass in der CL auch nur ein Verein in Gladbach so eindimensional wie wir gestern spielt ? Und wie soll das aussehen, wenn GB dann das Spiel machen muss? Ich freu, mich drauf, das wird ein Fest, ebenso wie die Spiele vom BVB...ich sag nur Olympique Marseille ;-) und die sind wirklich nur Mittelmass, wenn ueberhaupt...

    0

  • ...und zu Barça...


    die haben im Moment nach 18 Spielen 12 Siege, 5 U und 1 (!) Niederlage mit 55:11 Toren...aber klar, die zaubern auch nicht in jedem Spiel...ich sehe sehr oft span. Fussball, mag weder Barça noch Real, aber ich kann mich in dieser Saison an kein Spiel erinnern, wie Barça auch nur annaehernd so desolat aufgetreten ist wie wir gestern...

    0

  • sehr sympathisch alles derzeit von der borussia !!


    wünsche denen wirklich vieles und wir es nicht schaffen sollten - was ich nicht glaube - alles :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sehr sympathisch alles derzeit von der borussia</span><br>-------------------------------------------------------
    und der Reus scheint auch besonnen und genießt eher innerlich.
    wenn er das nicht wäre, dann hätte er nach dem Spiel ja schön provokant auf Robbens Aussage antworten können...aber hat er ja schon vor Tagen als er sagte das er lieber auf dem Platz antwortet. ;-)


    das Tor das durch neuer ermöglicht wurde war ja noch etwas Glück, wie er aber das 3 vorbereitet hat, das war schon kaltschneuzig und Klasse. Schade das der FCB den Reus nicht überzeugen konnte sich für ihn zu entscheiden.

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schade das der FCB den Reus nicht überzeugen konnte sich für ihn zu entscheiden. </span><br>-------------------------------------------------------


    wie denn auch, wenn bei uns Konzeptionslosigkeit Programm ist..


    will sagen: man zu einhundert Prozent auf Robery vertraut!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das Tor das durch neuer ermöglicht wurde war ja noch etwas Glück, wie er aber das 3 vorbereitet hat, das war schon kaltschneuzig und Klasse. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wobei ich vermute, dass 30 - 35/40 Prozent unserer Bundesligaspieler in Reus Situation es nicht geschafft hätten den Ball im Tor dann unterzubekommen/und wenn dann mit viel Dusel (also wenn ich da z.B. an Mike Hanke denke :D ). Klar es war Glück, das Reus die Chance bekam, aber wie abgewichst er das dann gemacht hat - bei ihm ist es einfach so gut wie sicher, dass er das Ding dann mit seinem Ballgefühl/seiner Feinmotorik auch reinmacht ;-)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das Tor das durch neuer ermöglicht wurde war ja noch etwas Glück, wie er aber das 3 vorbereitet hat, das war schon kaltschneuzig und Klasse. Schade das der FCB den Reus nicht überzeugen konnte sich für ihn zu entscheiden. </span><br>-------------------------------------------------------


    dito !! ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)