Borussia Mönchengladbach

  • Ich bin zwar der Ansicht, dass sich Kimmich nicht wundern muss, wenn seine Nichtimpfung zu einem derartigen medialen Hype führt. Aber es ist schon krass, wie Fälle die sogar strafrechliche Komponenten enthalten nur so am Rande diskutiert werden, aber eine zulässige und freie Eintscheidung sich impfen zu lassen oder nicht derart zum Skandal hochstilisiert wird (wenngleich sich Kimmich am Besten einfahch hätte impfen lassen sollen).

  • Quelle: Blick.ch

    Hütter soll gehen – kommt jetzt Christian Gross?

    Christian Gross als hoffnungsvoller Retter? Kommt einem irgendwie bekannt vor. Letzte Saison soll der 67-jährige Schweizer Trainer Schalke aus dem Elend – es gelingt ihm nicht. Nun ist er laut «Krone» beim nächsten Bundesliga-Klub im Gespräch: Borussia Mönchengladbach! Bei den Fohlen brodelt es momentan heftig. Die letzten drei Spiele gingen allesamt verloren – mit einem Torverhältnis von 2:14! Der Stuhl von Ex-YB-Trainer Adi Hütter (51) wackelt. Laut der «Kronen Zeitung» soll der Österreicher von sich aus den Rücktritt angeboten haben. Hütter: «Es ist eine schwierige, unangenehme Situation, doch wir müssen positiv bleiben.» Tönt nicht gerade überzeugt. Ob nun ausgerechnet Gross übernimmt?

  • Immer wieder interessant.

    Biste einmal in diesem Pool drin haste gewonnen und musste schon verdammt viel anstellen um da als Hoffnungslos zu gelten.

    Mach das jetzt nicht alleine an Gross aus, fällt mir nur immer wieder auf.

  • Schade, dass so Graupen wie Gladbach und Hertha nie runter gehen, da es immer noch größere Graupen wie Bielefeld oder Fürth gibt.


    Bei so viel Müll wie bei uns in Liga 1 herumturnt, sollte man überlegen, die Liga auf 8 oder 10 Teams zu reduzieren......

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Quelle: Blick.ch

    Hütter soll gehen – kommt jetzt Christian Gross?

    Christian Gross als hoffnungsvoller Retter? Kommt einem irgendwie bekannt vor. Letzte Saison soll der 67-jährige Schweizer Trainer Schalke aus dem Elend – es gelingt ihm nicht. Nun ist er laut «Krone» beim nächsten Bundesliga-Klub im Gespräch: Borussia Mönchengladbach! Bei den Fohlen brodelt es momentan heftig. Die letzten drei Spiele gingen allesamt verloren – mit einem Torverhältnis von 2:14! Der Stuhl von Ex-YB-Trainer Adi Hütter (51) wackelt. Laut der «Kronen Zeitung» soll der Österreicher von sich aus den Rücktritt angeboten haben. Hütter: «Es ist eine schwierige, unangenehme Situation, doch wir müssen positiv bleiben.» Tönt nicht gerade überzeugt. Ob nun ausgerechnet Gross übernimmt?

    Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. So dumm kann Eberl eigentlich nicht sein, nachdem man das Scheitern letzte Saison erlebt hat.

  • Also für so bescheuert, ausgerechnet den Gross zu holen, halte ich Eberl nun wirklich nicht. Dürfte eine Ente aus der Schweiz sein.

    Nichts gegen Schweizer Enten :)


    Aber bin auch Deiner Meinung, DAS kann wohl kaum deren Ernst sein, das wäre eine Bankrotterklärung an Eberl.

  • Schade, dass so Graupen wie Gladbach und Hertha nie runter gehen, da es immer noch größere Graupen wie Bielefeld oder Fürth gibt.


    Bei so viel Müll wie bei uns in Liga 1 herumturnt, sollte man überlegen, die Liga auf 8 oder 10 Teams zu reduzieren......

    Guten Morgen,


    wieso sind dann Schalke und Bremen in Liga 2 , trotz einer 18er Liga.. !

  • Mittwoch nach dem Spiel gegen die Eintracht fliegt hütter. Hätte was :D


    Bloß nicht!

    Dann können die Klepper am 07.01. ganz plötzlich wieder laufen und Fußball spielen.

    Nein Danke, das Pokalspiel reicht mir.

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Denis Zakaria und Keanan Bennetts wurden positiv auf Corona getestet. Bei Marcus Thuram, Mamadou Doucouré, Manu Koné und Joe Scally steht das Ergebnis der Testung noch aus. Alle waren heute im Training nicht dabei.


    Quelle

    0