Borussia Mönchengladbach

  • Wo sind hier im Forum nur die flammenden Appelle für eine Verpflichtung Favres geblieben, seit dieser wieder mit meist verkniffenen Lippen, aufgerissenen Augen und mühsam gefundenen Worten während und nach den Spielen das verkaufen muß, was er bestellt hat ? :-O
    Denn bitte nicht vergessen:
    Wer in dem Debakel der Borussen nur den Verlust Dantes + Reus' verantwortlich macht, vergißt, daß im Gegenzug die Gladbacher sprich Favre für 30 Mio (Vereinsrekord!) das Team gleich wieder aufrüsten durfte !
    Was dabei herauskam, darf bestaunt werden . . .


    Der Favre ist keiner für den FCB !
    Dafür fehlen ihm Charisma und, viel wichtiger, Härte und Beständigkeit. Und wohl auch der Blick fürs Wesentliche. Schon Ausgang des Winters begann der Wiederabstieg der Borussen. Noch mit Furore in die Rückrunde gestartet, nach dem Sieg gegen den FCB sogar verstohlen nach ganz oben geschielt, wurden Leistungen samt Ergebnissen plötzlich wenig konstant.
    Daß die Borussen noch von den Schalkern, die in der letzten Saison außer dem Huntelaar wirklich nicht viel mehr als BMG zu bieten hatte, noch in den sicheren Hafen der CL-Gruppenphase an Gladbach vorbeizog, war eigentlich schon eine Enttäuschung !!
    Die Art und Weise aber, wie die Borussen dann in der CLQ gegen Kiew zuhause vergeigten, hat bestimmt auch dem alten Terrier Berti die Wuttränen in die Augen getrieben !!
    Da war seit 500 Jahren zum 1. Mal die Chance, an der CL teilzunehmen und wie traten die Gladbacher auf ??? Unglaublich - ich hatte den Eindruck, Favre sei es nicht mal ansatzweise gelungen, die Bedeutung dieser Spiele sprich der CL-Teilnahme den Spielern ( und sich selbst?) klar zu machen !
    Danach versuchte man lässig, die ELQ dann doch als Erfolg auszuweisen - wie die Spieler das so sehen, wurde ja nach den ersten beiden Auftritten auf Zypern und vorgestern deutlich.
    Die ach so herbeigesehnte Teilnahme am Internationalen Fußball wird schon vor Ende der Gruppenphase wohl wieder zur Vereinsvergangenheit.
    Und der Favre hoffentlich nicht weiter zum Messias der Heynckes-Nachfolge. . .

    0

  • Die Gladbacher werden sich schon wieder fangen, wenn sie die Neuen eingespielt haben, dafür ist zu viel Qualität im Kader.
    Ausserdem konnte Keiner wirklich erwarten, das der Weg nach der letzten Sensations-Saison weiter steil nach oben verläuft, dann hätte man schon einen Reus oder Dante halten und weitere Verstärkungen dazu kaufen müssen.
    Ich rechne in dieser Spielzeit mit einem gesicherten Mittelfeldplatz, eventuell mit Tendenz zu den Europaleague Plätzen im Verlaufe der Rückrunde.

    0

  • http://www.spox.com/de/sport/f…engladbach-leihbasis.html

    Nach seinem Wechsel Anfang Juli von Werder Bremen zum FC Chelsea, wollte Marko Marin wieder zu alter Stärke zurückfinden. Nach drei Monaten steht jedoch kein einziger Premier-League-Einsatz für ihn zu Buche. Gerüchten zufolge könnte ein Leihgeschäft mit Borussia Mönchengladbach anstehen, wo Marin einst zum Nationalspieler aufstieg.


    wäre denke ich für bmg ein ganz gutes geschäft...

    0

  • Wahrscheinlich hätte man Lazio "rot" anmalen müssen, damit Gladbach besser spielt. Selten so viele Fehlpässe gesehen. Die sind echt eine Schande für den "neuen" deutschen Fussball.

    0

  • Ist halt eine Eintagsfliege die Poooorussssia vom Niederrhein. Um die Fans ist es nicht Schade drum, wenn nur dran denke wie die sich z. T. im Dezember bei uns aufgeführt haben freut mich das voraussichtliche ausscheiden.;-)

    3

  • Was will der bei einer Mannschaft, die auch nicht wirklich besser ist als sein alter Arbeitgeber? Schade für Freiburg: Etwas aufgebaut und jetzt fällt es wieder auseinander.

    0

  • Absolut! Kruse ist ein super Mann der die Fäden im Mittelfeld zieht. Denke dass Gladbach nächste Saison in den Euroleague Rängen landen wird.

    0

  • Wie mehrere spanische Medien übereinstimmend berichten, soll der FC Barcelona in Kürze die Verpflichtung des Mönchengladbacher Schlussmanns bekanntgeben - ab sofort und trotzdem erst zur Saison 2014/2015.


    Demnach sollen die Spanier für ter Stegen rund 15 Millionen Euro an Borussia Mönchengladbach überweisen und den Torhüter zunächst noch ein Jahr an die Niederrheiner ausleihen, ehe er dann im nächsten Sommer die Nachfolge von Victor Valdes antritt.


    http://www.reviersport.de/2369…wohl-barcelona-einig.html

  • Nachdem was ich gestern von denen gesehen habe, werden sie in der neuen Saison eine wesentlich stärkere Rolle spielen als in der letzten... nur etwas konsequenter im Abschluß müssen sie werden.

    0

  • Massenschlägerei nach Pokalspiel Darmstadt gegen Gladbach


    Bei einer Massenschlägerei nach dem DFB-Pokalspiel SV Darmstadt 98 gegen Borussia Mönchengladbach sind am Sonntagabend drei Polizisten und mindestens ein Gäste-Fan verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Montag waren an der Auseinandersetzung mehr als 100 Fans aus beiden Lagern beteiligt. Die Einsatzkräfte setzten Schlagstöcke und Reizgas ein.


    Ein 55-jähriger Gladbach-Anhänger erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma, hat das Krankenhaus entgegen ärztlichen Rates jedoch schon wieder verlassen. Bereits kurz nach dem Pokal-Aus des Fußball-Bundesligisten durch ein 4:5 im Elfmeterschießen hatten rund 50 Borussia-Anhänger den Rasen gestürmt, waren von der Polizei aber schnell zurückgedrängt worden.


    http://www.t-online.de/regiona…stadt-gegen-gladbach.html

    0

  • Ich glaube Favre hat die Mannschaft sinnvoll verstärkt, vor allem Vorne sind sie flexibler geworden.
    Ich traue Ihnen in dieser Saison einen gehobenen Mittelfeldplatz zu mit Tendenz zur Europa Liga.

    0