Borussia Mönchengladbach

  • Irre. Kömma uns jetzt alle mal schnell mit Omicron anstecken, halbwegs immun werden und dann Ruhe haben? Oder wie lange soll das globale Kasperltheater noch weitergehen?


    Ich seh schon das Jahr 2031 vor mir: "Der FC Bayern hat Probleme die 20.Meisterschaft in Folge zu holen weil Mannschaftkapitän und Mittelfeldstar Jamal Musiala zum 7. mal in der laufenden Saison positiv getestet wurde und in Quarantäne muss.."

    0

  • Ginter und Zacaria gehen ablösefrei? Donnerwetter. Warum eigentlich haben wir diesen Ginter nicht geholt?


    ;)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Entweder der Trainer ist so doof, einen deutschen Nationalspieler draußen zu lassen oder der Max hat Einfluß genommen, um noch ein paar Euro für einen Wintertransfer zu machen...


    Sehr geistreiche Arbeit da im Fohlenstall.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Jede Situation mit einem Spieler, der weg will und wo der Verein zumindest den geringsten Schaden (sportlich und finanziell) nehmen will, ist anders, und wir wissen eben nicht, was alles gesagt wurde bzw. vorgefallen ist.

  • Fussball ist wirklich manchmal unfassbar wie koennen wir gg diese Truppe immer wieder abloosen entweder komplett wie im Pokal oder im Heimspiel mit Handicap zuhause. Eigentlich muessen Sie absteigen schon alleine weil Sie anscheinend nur manchmal motiviert sind speziell gg uns. Spricht auch nicht fuer Spieler wie Ginter Neuhaus Hofmann oder Zakeria ich glaube alle haben nicht das FCB Gen zumindestens noch nicht...

    0

  • Der Eberl zerstört seit seinem Festhalten an Rose seine ganze Vita in Gladbach….Eigentlich unfassbar mit diesem Kader.

    Ja die Gladbacher Rose, die jetzt so schön an der Strobelallee blüht. Er sollte wirklich langsam loslassen, die hat echt üble Dornen.

  • Das zeigt nur wie schwach wir spielen, wenn es gegen Gladbach geht. Die rufen auch gegen uns keine Weltklasseleistungen auf. Da reicht fast jeder Torschuss zum Treffer. Gegen andere Clubs haben sie hingegen nicht einmal Torchancen. Und wir verstolpern alles oder schießen immer wieder Sommer an. Denn schießt man den Ball nur mal weiter nach rechts oder links, schaut Sommer nicht gut aus.

    0

  • Ich gönne das Eberl und dem Verein. Das Verhalten gegenüber Ginter, der sich nichts hat zu Schulden kommen lassen, war unter aller Kanone. Wenn Eberl die Verträge nicht verlängert bekommt und dadurch Unruhe in den Verein kommt, ist es ziemlich populistisch, einzelne Spieler so abzustrafen. Außerdem steht Gladbach fast stellvertretend für ein großes Problem der Liga. Sie haben uns geschlagen, aber es reicht halt nicht, wenn man gegen uns 100% gibt und danach wieder keine Ergebnisse abliefert. Das ist natürlich eine Mentalitätsfrage, wenn es so häufig passiert.

    0

  • In der Westpresse wurde schon angemerkt, dass Eberl im letzten Jahr unmittelbar davor stand, eine Auszeit nehmen zu wollen. Ich halte das für ein "Alarmzeichen" und hoffe für ihn, dass er aus einer möglichen "negativen Stimmungslage" alsbald herauskommt.


    Sein Versprecher auf der PK mit "Dieter" ist vielleicht auch mehr als nur eine Randnotiz.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • In der Westpresse wurde schon angemerkt, dass Eberl im letzten Jahr unmittelbar davor stand, eine Auszeit nehmen zu wollen. Ich halte das für ein "Alarmzeichen" und hoffe für ihn, dass er aus einer möglichen "negativen Stimmungslage" alsbald herauskommt.


    Sein Versprecher auf der PK mit "Dieter" ist vielleicht auch mehr als nur eine Randnotiz.

    Der stand nicht davor, der hatte wirklich eine Auszeit genommen

    Man fasst es nicht!

  • Hütter scheint noch 2 Spiele Bewährung zu bekommen. er soll die Pause nutzen um das Team entsprechend einzustellen


    Nach BILD-Informationen hat sich der VfL nämlich entschieden, mit Wackel-Trainer Hütter weiterzumachen. Er soll jetzt die 14-tägige Liga-Pause nutzen, um der Mannschaft endlich seine Vorstellungen einzuimpfen und bekommt definitiv noch die Schlüsselspiele bei Arminia Bielefeld (5.2.) und gegen den FC Augsburg (12.2.).

    Nur dann, wenn diese Keller-Kracher gegen die direkten Konkurrenten nicht die Wende einleiten, wird Max Eberl handeln.

    Der Manager sah in dem Auftritt der Mannschaft gegen Union am TV aber erstmals nach dem Katastrophen-Auftritt beim Pokal-Aus in Hannover wieder ein Team, das sich zumindest wehrt.