Dynamo Dresden

  • Und im Internetz heißt es wieder, jeder hätte eine zweite Chance verdient. Aber gut, hatte nur einen gefälschten Impfausweis, mehrfach nachweislich diesbezüglich gelogen, statt wenigstens zu der Nummer zu stehen und war dann auch noch Karneval feiern :S


    Es sei jedem selbst überlassen, ob er sich impfen lassen will. Aber dann sollte man wenigstens wie Kimmich seinen Mann stehen.


    Anfang wünsche ich sportlich nur das Schlechteste.

  • Und im Internetz heißt es wieder, jeder hätte eine zweite Chance verdient. Aber gut, hatte nur einen gefälschten Impfausweis, mehrfach nachweislich diesbezüglich gelogen, statt wenigstens zu der Nummer zu stehen und war dann auch noch Karneval feiern :S


    Es sei jedem selbst überlassen, ob er sich impfen lassen will. Aber dann sollte man wenigstens wie Kimmich seinen Mann stehen.


    Anfang wünsche ich sportlich nur das Schlechteste.

    was für ein blödsinn, jeder hat ne 2. Chance verdient ..

  • Das würde ich auch sagen, wenn er aus diesem Akt nicht noch ein lächerliches Schauspiel gemacht hätte. Stattdessen spielte er das Unschuldslamm und sprach von sich aufklärenden Missverständnissen und gemachten Fehlern der Ärzte.

  • Total unglaubwürdig, dass er so schnell geläutert ist. Abgesehen davon, dass ich so einem eiskalten Lügner sowieso nicht von hier bis um die Ecke trauen würde.

  • Schwierig da jetzt meine Meinung zu sagen, ohne in das Corona-Thema abzudriften, das ja im Gegensatz zum Krieg unter dem "Politik-Verbot" steht.


    Es ist halt verdammt dämlich seinen Impfpass fälschen zu lassen und dann, nachdem es rauskam, einfach weiter zu lügen.

    Mit Gefahr für andere und dem deutschen Lieblingsthema "Solidarität" will ich aber jetzt im Nachgang eigentlich gar nicht anfangen, weil mittlerweile einfach klar ist, dass diese Impfung lediglich dem Selbstschutz dient. Das war aber sicherlich nicht so klar, als er seinen Pass fälschen lassen hat, deshalb nochmal, einfach dämlich von ihm.


    Als Verein aber auch aus Sicht von M. Anfang hätte ich vielleicht noch ein wenig mehr gewartet mit einem Trainerjob, weil das Thema Corona sicherlich nochmal aufflammen wird im Herbst. Eine zweite Chance hat er dennoch aus meiner Sicht verdient, warum auch nicht?

    Pura Vida

  • Jeder nicht, z.b. bei Kinderschändern sehe ich das anders, aber wegen so einer im Endergebnis betrachteten Lappalie allemal.

    Richtig. Gerade im Endergebnis hat er damit nicht wirklich viel Schaden angerichtet, außer eben ein richtig schlechtes Vertrauensverhältnis geschaffen und sich durch sein Gelüge ordentlich blamiert. Damit muss er jetzt aber leben, wie andere ihn vielleicht mittlerweile sehen. Trotzdem muss da jetzt nicht jeder 2. so tun, als hätte Dresden da gerade den größten Unmenschen verpflichtet. Die Hetzjagd beginnt ja derweil schon wieder unter dem offiziellen Post von Dynamo Dresden und das finde ich mittlerweile abstoßender als die "Tat" von Markus Anfang.

    Pura Vida