Dynamo Dresden

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sehen wir ja am fcb, die aussendarstellung ist teilweise auch daneben</span><br>-------------------------------------------------------


    Wusste gar nicht dass unser FCB ein rechtes Image hat 8-)


    Dynamo Dresden hat das definitiv, der gemeine Fussballinteressierte bildet sich seine Meinung halt vornehmlich durch sowas, man kann nicht erwarten dass sich jeder in jedem Verein pathologisch auskennt...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Um mal wieder aufs eigentliche Thema zu kommen: Dynamo gehört eigentlich sogar in die erste Liga, allerdings schafft man es einfach nicht Fachkompetenz und vorallem Vernunft in die entsprechenden Gremien zu installieren. Der Klub wird die Klasse mehr oder weniger sicher halten, aber ob der Weg langfristig nach oben führt, ist doch fraglich. Das Potential wäre definitiv da, aber schon vor einigen Jahren liebäugelte man ja mit dem Aufstieg und fand sich dann plötzlich in Liga 3 wieder.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das ist doch auch noch generell viel zu frü darüber zu reden. Sie standen kurz vor der absoluten Pleite, nur der Aufstieg hat denen den A. gerettet. Dann vom Aufstieg zu träumen, ist doch wohl ein wenig abwegig. Erstmal in der Zweiten halbwegs etablieren, und dann schauen, ob so ein Vorhaben überhaupt realisierbar ist. Irgendwann.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Das ist doch auch noch generell viel zu frü darüber zu reden. Sie standen kurz vor der absoluten Pleite, nur der Aufstieg hat denen den A. gerettet. Dann vom Aufstieg zu träumen, ist doch wohl ein wenig abwegig. Erstmal in der Zweiten halbwegs etablieren, und dann schauen, ob so ein Vorhaben überhaupt realisierbar ist. Irgendwann. </span><br>-------------------------------------------------------


    über kurz oder lang wird der Verein enorme finanzielle Schwierigkeiten haben, was ich äußerst schade finde. Krawall hin oder her, wenn Hansa gegen Dresden spielt ist eine Stimmung und Atmosphäre geboten, die man so kein zweites mal erlebt. Und sowas gehört nunmal ebenso zum Fußball wie 22 Spieler und 1 Ball...

    0

  • wußte gar nicht das es bei fcb nur hochschulabsolventen sind, die sowohl verbal daneben liegen als auch wenn um körperliche gewalt geht 8-)


    aber stimmt schon, wenn man sich nicht auskennt ist es leichter alle über einen kam zu scheren

    0

  • Dynamo Dresden wäre auch bei einem Verbleib in der 3. Liga nicht pleite gegangen. Kein Politiker der Stadt Dresden kann sich erlauben eine Insolvenz zu verantworten. So blieb die Stadt (glaube ich) knapp unter einer Million die sie zugeschossen hat...

    0

  • Das sei mal so fahin gestellt. Reine Was-Wäre-Wenn-Überlegung, sicherlich wahrscheinlich, da sogar 03 von Pdm (auch wegen dem Fan-engagement) gerettet worden ist. Sicher gestellt, ist es aber nicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wußte gar nicht das es bei fcb nur hochschulabsolventen sind, die sowohl verbal daneben liegen als auch wenn um körperliche gewalt geht


    aber stimmt schon, wenn man sich nicht auskennt ist es leichter alle über einen kam zu scheren </span><br>-------------------------------------------------------


    Stelle dich bitte nicht so begriffsstutzig 8-)


    Jeder Verein hat einen bestimmten Ruf, der sicherlich nicht der Wahrheit entsprechen muss; so wie Schalke jahrelang der Malocher- und jetzt der Hartz IV-Verein ist oder unser FCB immer als Kommerzladen ohne "richtige" Fans angesehen wird, ist Dresden überregional aufgrund nicht weniger seiner Fans eben als Hooliganclub bekannt.


    Da spielen die Medien eine gewichtige Rolle mit, genauso wie es die Vereine, inklusive ihrer Spieler, selber tun - denn Szenen wie die vor dem Ostderby gegen Rostock letztes Jahr zB (Verweigern des Handschlags) sind dem Ruf Dynamo Dresden sicherlich nicht zuträglich!

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das sei mal so fahin gestellt. Reine Was-Wäre-Wenn-Überlegung, sicherlich wahrscheinlich, da sogar 03 von Pdm (auch wegen dem Fan-engagement) gerettet worden ist. Sicher gestellt, ist es aber nicht. </span><br>-------------------------------------------------------


    Was will die Stadt Dresden denn bitte mit einem frisch gebauten neuen Stadion, so ganz ohne Mieter!? :D


    Mal abgesehen vom Wählerpotential! ;-)

    0

  • Glückwunsch !!
    Sehr starke Aufholjagd! Das ist Pokal!!!!
    Ich hoffe nur, dass wir am Montag nicht das Gleiche noch mal erleben.......

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich hoffe nur, dass wir am Montag nicht das Gleiche noch mal erleben....... </span><br>-------------------------------------------------------


    ein 3-0 auholen und dann drehen-.Oh das wäre schon feist :D :8

    Neulich wars gestern mehr als draussen