Vizekirchen 0815

  • ich sehe die dortmunder als gefährlicher an. Die bekommen die größere Konstanz hin über die saison gesehen.

    0

  • Schalke liegt im UEFA Team Ranking der letzten drei Jahre (Link) auf Rang 6, nur sechs Punkte hinter dem FC Bayern.


    Deswegen drehen die da auch gerade so ab: Schalke in den Top 6 der Welt?

    0

  • Wenn das da so steht, dann wird das auch schon irgendwie stimmen... alles Gute den Orks auf dem Weg zur Vizemeisterschaft !

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • verwunderlich ist es für mich nicht, denn schalke kann man sicherlich vieles nachsagen, aber die kämpfen, beissen und kratzen bis zum schluß...


    für mich neben uns die einzige mannschaft, die die ärmel international hochkrempelt, auch wenn´s hier und da mal nicht reicht...


    das ist aber auch nicht erst in den letzten 3 jahren der fall... das war auch davor schon so...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • So schauts aus.


    Schalke ist neben uns die einzige Mannschaft, auf die man sich international halbwegs verlassen kann.



    Aktuell kommt noch H96 dazu, aber die müssen erst noch dahin kommen, dass sie sich jedes Jahr für den Europapokal qualifizieren...

    0

  • Meine Güte - ich amüsiere mich nicht über den toten Bruder von Tönnies, sondern über die Meisterschaftsphantasien. Die werden für mich allerdings tatsächlich noch lustiger, wenn sie in so einen Pathos eingewickelt werden.:D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Nun sie spielen in der CL meistens überzeugend, und sind auch in der Liga oben dabei, das ist dann halt gesunder Anspruch. Jedenfalls besser, als dauernd die Quali für das internationale Geschäft als Ziel zu postulieren, und gleichzeitig zu orakeln, ob man Bayern denn noch einholen kann.

  • Wie gesagt, mit gefällt es auch besser, wenn sie Meister werden wollen. Dann gibt es wenigstens wieder was zu lachen - auch wenn mir der Abstieg lieber wäre, aber leider haben sie Felix nicht machen lassen.:D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • bei den Orks ist nun auch der Schiri schuld an der Niederlage bei Hopp.Tja , letzte Woche war da noch Schadenfreude zu hören ...wie schnell sich doch die Dinge ändern können

    0

  • Das hängt halt mit dieser witzigen CL-HF-Teilnahme zusammen. Als sie nur gegen Grottenteams dorthin stolperten, mit mehr Losglück als Verstand.


    Das wird sich auch schnell wieder relativieren, wenn die Saison aus dem Ranking rausfliegt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wer sich so selten dämlich anstellt und völlig übermotiviert in einen Konter läuft, der sollte sich erstmal an die eigene Nase fassen. Das würde ich bei uns genauso wiederholen. Es ärgert mich, wenn das eigene Versagen auf die Schiris abgeschoben wird. Falls es eine spielentscheidende Fehlentscheidung geben sollte, ok, ansonsten wäre generell mehr Selbstkritik angebracht.

    0

  • viel mehr Selbstkritik als zB Höwedes am Samstag geäußert hat, geht eigentlich nicht..und auch Heldt hat ja beide Seiten der Medaille angesprochen. Der SRer war ein Teil der Kritik -wobei das für das nicht gegebene Tor von Schalke berechtigt war, für den Elfmeter nicht...aber der überwiegende Tenor war allgemein "selber schuld"...und das stimmt dann auch wieder...trotzdem wird man Schalke im Auge behalten müssen. MIt nem Heimsieg morgen , der nicht gerade überraschend wäre, sind sie bereits im AF. Was dem Selbstvertrauen nicht schaden dürfte....

    0

  • Wenn die Schalker den Killerinstinkt (Zitat Horst Heldt) finden, dann muss man mit ihnen rechnen. Sie verschenken aber immer wieder ziemlich leichtfertig ihre Punkte. In Düsseldorf und Hoffenheim hätten sie gewinnen müssen und dann wäre es vorne schon wieder deutlich enger. Mal schauen.

    0

  • Der Trainer, in ausgeprägt grantiger Stimmung, hatte für Dienstagabend "eine andere Organisation" für seine Elf angekündigt, was unvermeidlich die Frage nach seiner Torhüterwahl hervorrief. Stevens erwiderte mit einem Blick, der geeignet war, nicht nur kleine Kinder zu erschrecken: "Hört auf, mich immer das Gleiche zu fragen. Ihr kriegt eh keine Antwort darauf."


    Über die Schalker kann man ja sagen was man will; aber den Huub Stevens, den mag ich - ein Grantler der alten Schule... :8

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Der ''Hunter'' soll heftig von Liverpool umworben werden. Angeblich soll es schon eine Zusage geben und es wird sogar über einen Wechsel im Winter spekuliert. Der Schlussteil ist natürlich unrealistisch, aber das er so lange mit der Vertragsverlängerung zögert. Vielleicht deutet sich nach der Saison ein Wechsel an. So toll steht Liverpool momentan auch nicht da.

    0

  • respekt an die orks für die leistung gestern!


    also von den orks zu liverpool zu wechseln wäre jetzt nicht der große sprung für huntelaar...


    könnte ich nicht verstehen, wenn das so kommen sollte.

    0