Vizekirchen 0815

  • schon interessant, dass diejenigen, die klar im oberstübchen sind, solche sachen ausschlagen...


    lahm und metzelder jedenfalls, zähle ich durchaus zu denen, die was in der birne haben und sich ihre gedanken machen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Laut BLÖD wollen die Orks Rennball Roger (Schmidt) als neuen Trainer verpflichten.

    Ich glaub nicht dass die den gehen lassen, der scheint in Leverkusen ja gut zu funktionieren.


    Wäre aber lustig auf Schalke einen Holländer mit seinem extrem-offensiven 4-3-3 verzweifeln zu sehen, nachdem der Kader seit 2 Jahren nichts anderes macht als das Spiel zu zerstören

    0

  • Ich glaub nicht dass die den gehen lassen, der scheint in Leverkusen ja gut zu funktionieren.
    Wäre aber lustig auf Schalke einen Holländer mit seinem extrem-offensiven 4-3-3 verzweifeln zu sehen, nachdem der Kader seit 2 Jahren nichts anderes macht als das Spiel zu zerstören

    Du bist nicht so wirklich up to date oder? :D

    Man fasst es nicht!

  • Am besten ist Metzelder der will sich erst am Samstag bei Sky exklusiv dazu äußern :thumbsup::rolleyes: Also zum Interesse von schalke und dem DFB :thumbsup:

    Sky hat damit ja groß Werbung gemacht das er sich heute zu Wort meldet. Sein Statement dazu heute: Er wird sich dazu öffentlich nicht äußern...

    0

  • Auf der Suche nach einem neuen Trainer arbeitet Schalke 04 mit Hochdruck an einer Lösung. Dabei soll auch Ex-Coach Domenico Tedesco eine Rolle gespielt haben.
    Die Freude nach dem 4:2-Sieg im Revierderby gegen Erzfeind Dortmund hält bei Schalke 04 noch an, dennoch bastelt die Klubleitung mit Hochdruck weiter an einer Trainerlösung. Laut kicker will der Bundesligist in dieser, spätestens aber in der kommenden Woche einen neuen Trainer präsentieren.
    Dabei soll Schalke sogar darüber nachgedacht haben, Ex-Coach Domenico Tedesco zurückzuholen. Der 33-Jährige war im März wegen Erfolglosigkeit entlassen worden, besitzt bei den Schalkern aber noch einen Vertrag bis 2022.


    Tedesco soll trotz des Absturzes der Königsblauen viele Befürworter im Verein haben. Nachdem Derby-Sieg gegen den BVB schickte er umgehend eine Glückwunsch-SMS an den neuen Sportvorstand Jochen Schneider, der es bedauert, dass er den Deutsch-Italiener beurlauben musste.
    Die Hauptschuld an Tedescos Scheitern wird Ex-Sportvorstand Christian Heidel zugeschrieben, der unter anderem dem Trainer nicht genügend Rückendeckung gegeben habe.
    Jedoch wurde die Idee, Tedesco zurückzuholen, laut kicker wieder verworfen, da "das Team auch über diesen Sommer hinaus zu großen Teilen jenes sein wird, an dem Tedesco verzweifelte". Derzeit hat Trainer-Legende Huub Stevens das Zepter interimsweise übernommen.


    https://www.sport1.de/fussball…ner-domenico-tedesco-nach



    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    rot und weiß bis in den Tod

  • Auf der Suche nach einem neuen Trainer arbeitet Schalke 04 mit Hochdruck an einer Lösung. Dabei soll auch Ex-Coach Domenico Tedesco eine Rolle gespielt haben.

    Man müsste ihn ja nicht mal verpflichten, sein Vertrag läuft ja noch :D

    Man fasst es nicht!

  • Auf die Idee kann man auch nur in Gelsenkirchen kommen. Selten einen Verein gesehen der dermaßen um den Abstieg bettelt, hoffentlich wird die Bitte bald erhört...

    0