Vizekirchen 0815


  • Ich kann mich an Assauers Worter erinnern, als das neue Stadion gebaut wurde bzw. kurz vor der Fertigstellung stand.


    Er meinte, daß S04 nur die nächsten 15 Jahre CL spielen brauche und es wäre alles bezahlt.

    Habe mich damals schon gefragt, ob er das wirklich ernst gemeint hat.


    Selbstbewußtsein ist was schönes, aber Realismus hat auch einiges zu bieten...

  • Ich bin mal gespannt, wie es mit Schalke weitergeht, wenn im Mai der Ball nicht wieder rollt. Fällt ein Verein wie Schalke, könnten in gewissen Regionen die Stimmung ziemlich kippen.

  • Die müssen da auf Schalke in den letzten Jahren so ziemlich alles falsch gemacht haben. Unglaublich....

    Das stimmt.

    Wenn man sich anguckt, was die so alles ausgeben und was dann am Ende für ne Kackmannschaft dabei rauskommt, das ist schon beeindruckend. Und das, obwohl sie aus der Knappensxhmiede immer mal wieder richtige Talente hochbekommen.

    Für mich die Personifizierung der Probleme ist Burgstaller. Wie man als Team mit internationalen Ambitionen so einen Antifußballer als Stürmer Nr. 1 haben kann, erschließt sich mir einfach nicht. So als Brecher für die letzten 5 Minuten oder für Kackspiele im Pokal, ok, aber in den meisten Ligaspielen?

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Schalke wird es vielleicht als erstes treffen, aber die einzigen werden die bei weitem nicht bleiben. Es macht im Profifussball halt betriebswirtschaftlich keinen Sinn große Rücklagen zu bilden, das rächt sich jetzt eben.

    0

  • Schalke wird es vielleicht als erstes treffen, aber die einzigen werden die bei weitem nicht bleiben. Es macht im Profifussball halt betriebswirtschaftlich keinen Sinn große Rücklagen zu bilden, das rächt sich jetzt eben.

    Da das auch genügend Vereine im Ausland treffen wird, riecht das schon fast nach ner Europaliga / superliga oder wie auch immer.


    Nationale Ligen könnten da verschwinden wenn wir pech haben.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Schalke: Kaufoptionen für Rudy & Teuchert schon abgelaufen

    Bei Schalke 04 muss man sich auf Ablöseverhandlungen in den Fällen Sebastian Rudy (30) und Cedric Teuchert (23) einstellen. Laut der ‚Bild‘ haben sowohl die TSG Hoffenheim als auch Hannover 96 entsprechende Kaufoptionen verstreichen lassen.


    Zur Einordnung: Für festgeschriebene sechs Millionen Euro hätten die Hoffenheimer Spielgestalter Rudy festverpflichten können. 1,5 Millionen wären für Teuchert fällig geworden. Beide Klubs würden die Leihspieler zwar gerne an sich binden, spekulieren aber auf einen Preisnachlass der Schalker.


    Quelle

    0

  • Schalke: Kaufoptionen für Rudy & Teuchert schon abgelaufen

    Bei Schalke 04 muss man sich auf Ablöseverhandlungen in den Fällen Sebastian Rudy (30) und Cedric Teuchert (23) einstellen. Laut der ‚Bild‘ haben sowohl die TSG Hoffenheim als auch Hannover 96 entsprechende Kaufoptionen verstreichen lassen.


    Zur Einordnung: Für festgeschriebene sechs Millionen Euro hätten die Hoffenheimer Spielgestalter Rudy festverpflichten können. 1,5 Millionen wären für Teuchert fällig geworden. Beide Klubs würden die Leihspieler zwar gerne an sich binden, spekulieren aber auf einen Preisnachlass der Schalker.


    Quelle

    Ist ja verständlich. Wegen wohl fallender Preise aufgrund Corona und weil man weiß, dass andere Klubs zu Geld kommen und verkaufen müssen, werden wir das in nächster Zeit noch häufiger sehen. Der Transfermarkt in dieser Saison wird richtig interessant - ggf. nicht wegen der neuen Überbietungen, sondern weil man sehen wird, wem es finanziell am schlechtesten geht...

    0

  • Ich denke, dass speziell Durchschnittskicker wie die 2 en Masse auf den Markt kommen werden und dass sich dadurch bei denen die Preise extrem nach unten regulieren werden.

    Dadurch wird es auch ein paar Reduktionen bei den Topleuten geben, aber da erwarte ich keine allzu großen Rabatte

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich denke, dass speziell Durchschnittskicker wie die 2 en Masse auf den Markt kommen werden und dass sich dadurch bei denen die Preise extrem nach unten regulieren werden.

    Dadurch wird es auch ein paar Reduktionen bei den Topleuten geben, aber da erwarte ich keine allzu großen Rabatte

    Sehe ich auch so.


    Bei den Topleuten werden sicher auch einige dieses und nächstes Jahr billiger werden. Vornehmlich natürlich die, bei denen der Vertrag ausläuft.


    In den letzten Jahren wurden ja selbst für Spieler, deren Verträge ausgelaufen sind (Hazard über 100 Mio bei noch einem Jahr Restlaufzeit, Eriksen 20 Mio für 6 Monate, etc.) hohe Summen bezahlt. Das wird sich mMn schon etwas ändern.

    0

  • Kovac würde passen, der inszeniert sich ja selbst auch gerne als Malocher. Witzig wird nur, wenn er merkt, dass der Malocherclub aus 20 gelangweilten Söldnern besteht, denen Schalke, das Ruhrgebiet und deren gesamte eigentliche Mentalität kreuzweise am @rsch vorbeigeht. Kurzfristig relativ erfolgreich könnte er da aber sein, also Euro League oder so. In Jahr 2 würde dann aber natürlich alles den Bach runtergehen.


    Wäre es mir aber wert, mir das Spektakel anzusehen. Vor allem, wie Kovac da mit seinem Ego reinplatzt und irgendwann das übliche Spiel von vorne beginnt. Sowohl was Kovac, als auch was Schalke angeht. Immerhin werden ihm die Burgstallers dieser Welt nicht vorwerfen, destruktiven Rumpelfußball zu spielen so wie es Modric, Rakitic und Berichten nach auch einige unserer Spieler taten.