Vizekirchen 0815

  • Ich glaube jetzt weiß man, warum Magath Jones damals aussortiert hatte.
    Er hat ein schwer zu zügelndes Temperament, obwohl ich als Fussballer eigentlich sehr viel von ihm halte oder sagen wir mal besser "gehalten habe".

    0

  • 12.06 Uhr: Jermaine Jones wird wegen seinem hinterhältigen Tritt gegen Marco Reus für sechs Spiele gesperrt! Das berichtet "Sky Sport News HD" und bezieht sich auf eine Aussage von Schalkes Sportdirektor Horst Heldt. Pikant an der Geschichte: Obwohl das Vergehen in einem Pokalspiel stattfand, wird Jones für die Bundesliga gesperrt.


    viel zu hoch die strafe

    0

  • Ich finde die Strafe um ehrlich zu sein, viel zu niedrig! Er hat so ein hinterfotziges und absichtliches Foul ja nicht das erste Mal gegangen... ich erinnere nur an den Tritt auf Ismaels Arm!


    Solche Spieler wie Jones, müssten eigentlich Berufsverbot als Profisportler bekommen - da sie sämtliche Werte des Sports, mit Füßen treten - sowohl wörtlich, als auch im übertragenen Sinn!

  • ist für mich völlig akzeptabel diese Strafe !!
    dazu noch eine saftige Geldstrafe und für diese sechs Spieltage auch kein Gehalt.
    Vielleicht lernt der ein oder andere daraus mal etwas.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Schalke 04 muss in der Bundesliga bis zum 24. Spieltag auf die Dienste von Jermaine Jones verzichten. Der DFB sperrte den Schalker wegen seines von TV-Bildern belegten absichtlichen Fußtritts gegen Marco Reus im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Borussia Mönchengladbach am 22. Dezember 2011 für sechs Bundesliga-Spiele.


    Gegenüber Sky Sport News HD bestätigte Schalke-Manager Horst Heldt im Trainingslager in Doha/Katar dieses Urteil. Jones steht damit unter anderm beim Wiedersehen mit der Gladbacher Borussia sowie im Schlagerspiel bei Bayern München nicht zur Verfügung.


    http://www.sky.de/web/cms/de/b…rre-fuer-ruepel-jones.jsp

    0

  • :-O :-O :-O :-O


    http://www.derwesten.de/sport/…r-hetzjagd-id6213570.html


    ich zitiere hier mal wörtlich :


    "Jones erklärte, er habe nicht daran gedacht, dass Reus sich den linken Zeh kurz zuvor gebrochen hatte"


    Wem will er diesen schei* denn weismachen ???


    er hat nicht daran gedacht ?? aha, darum läuft er auch um reus herum, nimmt maß, und tritt ihn dann genau auf den den lädierten fuss ??


    diese frechheit jetzt hinterher, noch zu behaupten, er habe nicht an reus' verletzung gedacht, sollte eigentlich strafverschärfend mit in die sperre einfließen !!


    und dann nur 6 spiele !!


    ein absoluter witz !! der DFB hat sich hier zur absoluten lachnummer gemacht !!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">viel zu hoch die strafe </span><br>-------------------------------------------------------


    Warum?

    0

  • Die Typen in Schalke sind widerlich!


    Ich zitiere mal aus dem Block 5 Forum - damit Ihr mal seht, wie gestört die Patienten sind... nicht nur ihre Spieler:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">DFB Gebäude von außen verriegeln und in Brand setzen. DRECKSPACK!</span><br>-------------------------------------------------------


    Das was zum Foul selbst gepostet wurde, war teilweise noch übler... unter dem Motto, dem REus hätte man die Beine richtig wegflexen müssen und son Mist. Wer solche Fans hat, brauch sich über JJ nicht zu wundern... der gibt seinem Pöbel nur, was dieser begehrt!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich zitiere mal aus dem Block 5 Forum - damit Ihr mal seht, wie gestört die Patienten sind... nicht nur ihre Spieler:


    Kyle Butler hat folgendes geschrieben:
    DFB Gebäude von außen verriegeln und in Brand setzen. DRECKSPACK!


    Das was zum Foul selbst gepostet wurde, war teilweise noch übler... unter dem Motto, dem REus hätte man die Beine richtig wegflexen müssen und son Mist. </span><br>-------------------------------------------------------


    was ham die denn für gestörte fans da ??? anständige fans hätten brutalo-jones genauso für die körperverletzung gerügt wie jeder andere auch...auch wenn es der eigene spieler ist...

  • @ dave, klar ist jones dafür bekannt, dass er etwas härter spielt , allerdings wenn ein spieler spielt, dann ist er gesund, rumzujammern wegen dem fuss usw. dann darf reus nicht spielen


    wieviele versteckte fouls passieren heute in der BL und werden nicht bestraft nur trifft es reus und das geheule ist groß, jede wette, würde der es ein spieler von lautern, freiburg sein dann würde kein hahn danach krähen


    und wenn die angelegenheit zwischen beiden geklärt ist sollte man es dabei belassen

    0

  • Paar vereinzelte Fans haben es auch getan, aber die Mehrzahl fand das Foul gut oder meinte sogar, er hätte festern zutreten sollen.


    Ich find es nur so witzig, er hätte meiner Meinung nach, als Wiederholungstäter deutlich länger gesperrt werden müssen und die regen sich auf, als hätte er nix gemacht und würde jetzt zu Unrecht paar Spiele aussetzen müssen. Einige tun sogar so, als hätten wir damit was zu tun, nur weil seine Sperre nach 6 Spielen endet und wir das 6. Spiel gegen Schalke bestreiten ^^

  • airlion
    Es macht ja wohl nen großen Unterschied, ob nen Spieler während eines gegnerischen Angriffs versucht den Gegenspieler durch versteckte Fouls abzufangen (was natürlichen ebenfalls bestraft gehört) oder ob nen Assi bei ruhendem Ball, extra um den Gegenspieler rumläuft, um eine Verletzung noch mal aufzubrechen oder zu verschlimmern! Sowas ist unterstes Niveau und hat im Fußball, ja im gesamten Sport nichts, aber auch GAR NICHTS verloren! Er kann von Glück reden, dass Leute wie ich da nix zu sagen haben, denn ich hätte ihn als Wiederholungstäter (er trat dem am Boden liegenden Ismael schon mal bewusst auf den Arm) lebenslang für Profifußball gesperrt!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">er hätte meiner Meinung nach, als Wiederholungstäter deutlich länger gesperrt werden müssen</span><br>-------------------------------------------------------


    ganz recht, greg...


    erstens, weil er ein vielfacher wiederholungstäter ist, und zweitens, weil es sich ja nicht nicht um ein foul oder eine tätlichkeit aus dem spiel heraus handelt, sondern um eine böswillige attacke mit vorsatz !


    warum haben die schlaffis beim DFB bloss nicht die eier, hier mal richtig zuzulangen, und ihn für 6 monate oder mehr aus'm verkehr zu ziehen ???


    das wär dann auch mal abschreckend...dann würde brutalo-jones (wie auch andere spieler) sich das gründlich überlegen, ob er noch mal so handeln würde...

  • Im Schalkeforum heißt es, dass HH wohl über einen Einspruch nachdenkt! Ich hoffe das der Typ dann noch härter bestraft wird und auf keinen Fall mit weniger Spielen davon kommt! An solchen Spielern muss ein Exempel statuiert werden, damit solche Assiaktionen sich gar nicht erst festsetzen!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@ dave, klar ist jones dafür bekannt, dass er etwas härter spielt , allerdings wenn ein spieler spielt, dann ist er gesund, rumzujammern wegen dem fuss usw. dann darf reus nicht spielen


    wieviele versteckte fouls passieren heute in der BL und werden nicht bestraft nur trifft es reus und das geheule ist groß, jede wette, würde der es ein spieler von lautern, freiburg sein dann würde kein hahn danach krähen


    und wenn die angelegenheit zwischen beiden geklärt ist sollte man es dabei belassen</span><br>-------------------------------------------------------


    :-O Das kannst du doch nicht wirklich ernst meinen?! Das Spiel war unterbrochen (!) und Jones hat sich den gebrochenen Zeh gezielt ausgesucht, um einfach mal gepflegt drauf zu treten! Das ist vorsätzlich und nichts anderes, hat mit versteckten Nickligkeiten - die im Übrigen zum Fußball dazu gehören - nichts zu tun. Die Sperre ist okay so, mich wundert nur, dass das auf die Bundesliga ausgeweitet wurde. Aber umso besser, so bekommt ers wenigstens zu spüren.

  • Der Horsti hat sich dazu im kicker geäußert:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Wir können das Urteil nicht akzeptieren", meinte Heldt in einer spontanen Reaktion gegenüber dem kicker. Der Verein hat bis 16 Uhr Zeit, Einspruch einzulegen. Ob dies geschehen wird, will Heldt erst noch mit den anderen Verantwortungsträgern beraten. "Es ist klar, dass es eine Strafe geben musste. Diese Aktion hat auf dem Fußballplatz nichts verloren, es gibt nichts schönzureden. Aber die acht Wochen finde ich im Vergleich zu anderen Fällen nicht verhältnismäßig."</span><br>-------------------------------------------------------

    0