Vizekirchen 0815

  • [code:1:5af8735cad]Heute wird man Platz 2 übernehmen<span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">



    ...äääääääääääämmmmm , heißt das nicht : heute ist man 2.Sieger?</span><br>-------------------------------------------------------[/code:1:5af8735cad]

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Heute wird man Platz 2 übernehmen und so ärgster Verfolger der Bayern werden.</span><br>-------------------------------------------------------
    1:2 so viel zu diesen langweiligen Fantasien... :D:D:D

    „Let's Play A Game“

  • bayernverfolger der herzen. :8


    die merk-aktion ist so fantastisch. zeigt zum xten mal dass orks das dümmste und asozialste volk auf diesem planeten ist. und das ist ne leistung bei der konkurrenz aus köln, giesing und klabautern.


    sie blamieren sich so unfassbar damit und merken es wie immer nicht. zurecht der meistverachteste verein der liga.

  • Glaube ich nicht.


    Die Werfer haben ja nicht auf das Spiel direkt eingewirkt , also auf die Spieler oder Schiedsrichter, sondern nur auf das Umfeld (nämlich das Fernsehteam.


    Sollte mich also wundern, wenn die Schalker dafür bestraft würden, auch wenn sie jede Strafe - erst recht nach den Neuer-Aktionen - verdient hätten.

    0

  • es kann kein zufall sein: es gibt so viele nette, kluge leute im ruhrgebiet, aber niemand davon scheint schalkefan zu sein.


    ORKS!!!!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Die Fans waren heute mal wieder absolut peinlich. Ich glaube ich habe es noch nie erlebt, dass ein Experte beworfen wurde.
    Aber das passiert, wenn die Vereinsführung keine Eier hat und Hass toleriert oder ihn sogar fördert, statt ihn zu verurteilen. Heute die Blumen für Lell und Co. gesehen? So verabschiedet man Spieler...

    0

  • was die sich da oben auf schalke erlauben, spottet jeder beschreibung. normalerweise muß es auch für so ein verhalten eine strafe geben. es kann nicht sein, das im stadion mit gegenständen geworfen wird, auf wen auch immer.


    außerdem dieser heldt, ist für mich seit seinem wechsel von stuttgart nach schalke noch mehr gesunken.
    was der nach der neuer aktion abgelassen hat, ist unterste schublade. von einem sportdirektor, erwarte ich, das er einen verdienten spieler, auch wenn er den verein wechselt, schützt. denn man kann neuer nicht hinstellen, als irgendeinen ex-spieler.der hat denen oft den arsch gerettet u. sie z.b. maßgeblich ins halbfinale der cl gebracht. sich dann hinzustellen u. einfach zu sagen, naja die fans sind halt enttäuscht ist erbärmlich.
    des weiteren, hätte er klip u. klar sagen müssen, hört zu ihr fans, wir mußten den neuer verkaufen wir brauchten das geld, da uns das wasser bis zum hals steht. aber nichts dergleichen kam.
    das zeigt was für ein charakter der heldt ist.
    aber was will man von schalker fans erwarten, wenn die führungsetage des vereins schon keinen charakter hat. tönnies mitinbegriffen.

    0

  • ..und die Assi-Fans feiern sich selber für so eine Aktion gegen Merk...die bekommen wohl noch zuviel Hartz4, oder warum verschütten die ihr teures Bier?
    Aber was solls ...bekommen ihre Blagen zuhause halt kein Abendessen ,irgendwo muss ja gespart werden.



    Man muss sich das mal vorstellen , da bekommt ein Schiedsrichter nach 10 Jahren immer noch den blanken Hass der Fans zu spüren , nur weil er eine Entscheidung getroffen hat , die vollkommen korrekt war.Die einzige Entscheidung ,die er falsch gepfiffen hat , hat er für das assoziale Pack gepfiffen,nämlich bei dem aberkannten Jancker-Tor.


    Über die rote Karte gegen Fährmann kann man disskutieren...eine Fehlentscheidung war es aber definitiv nicht!Der Schiri hat halt die Regel angewandt die in den Büchern steht.Man kann klar erkennen , das Fährmann den Lauterer klar in die Parade fährt...beim zweiten 11er lag nichtmal ein Foul vor , also wurde Schalke wieder klar bevorteilt...ob Tönnies in der Halbzeit in der Schiri-Kabine war ,konnte man noch nicht in Erfahrung bringen , aber man kann es vermuten.
    Deswegen war das 2 -- 1 der Lauterer ein Siegtreffer nicht nur für Lautern , sondern auch für den Sport , denn sowas Unsportliches , was in mom in GE vorgeht , hat nix anderes verdient!Ich hoffe , Schalke geht noch schweren Zeiten entgegen .....ich warte noch auf den Tag , bis sie nach Uli angekrochen kommen , nur um ein Benefizspiel zu betteln....

    0

  • wenn man solche Asses als Fans hat, dann hat Manns auch nicht verdient Meister zu werden!!!
    aber zum glueck gibt's im leben manchmal Gerechtigkeit…und daher gabs Ufer die schon lange keine schale mehr…bald isst 60 jahre her :D

    0

  • das lustige ist ja, das die zeitungen da nicht mal ein grosses fass auf machen und das ganze nicht sonderlich kommentieren


    aber die wohl einfach Mitleid mit diesem pack :D

    0