Vizekirchen 0815

  • ich habe letzte saison schon gehofft, das sie absteigen. leider wurde nix drauß.
    vielleicht klappts ja diese saison noch. würde mich vorallem für den heldt freuen, von tönnies ganz zu schweigen.

    0

  • Bei allem Fair Play, hat sich irgendjemand mal die frage gestellt, wie würde unser Verein darauf reagieren, wenn Manuel wegen einer solchen sache vom Platz fliegt. Elfer ja ,Rote nein.
    Der Schiri hat sich als der wichtigste Mann auf dem Platz gesehen und dieses auch gezeigt.
    Für die Niederlage müssen sich die Knappen selber an die Birne packen, selber schuld wenn man die Pfälzer so frei spielen läßt.

    0

  • Hat ja auch Stevens gestern gesagt (beim ASS)...Elfer gegen Schalke war einer, Rote Karte gegen Fährmann "kann, nicht muss", Elfer gegen Kaiserslautern war keiner.


    Sollten sich die Schalker Fans mal anhören, was ihre Leute sagen...wobei, vielleicht besser doch nicht, sonst wird bald der nächste Trainer vom Hof gejagt :D

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Die Rote für Fährmann kann man geben. Ebenso kann man hier noch gelb zeigen. Insgesamt war das Einsteigen von ihm mittelmäßig. Wenn er nicht so reingegangen wäre, würden wir heute darüber gar nicht diskutieren, da es bei einer Gelb geblieben wäre.

    0

  • Als ob die Szene irgendwas mit den Reaktionen gegen Merk zu tun hatte. Die Schalker zeigen beste Mob -Qualitäten, ob bei Neuer oder gestern. Und sind dabei noch feige, weil Menschen bewrfen die sich nicht wehren können, ist nunmal feige.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das lustige ist ja, das die zeitungen da nicht mal ein grosses fass auf machen und das ganze nicht sonderlich kommentieren


    aber die wohl einfach Mitleid mit diesem pack </span><br>-------------------------------------------------------
    Du kannst aber absolut sicher sein, wenn das Bayern-Fans gemacht hätten, wäre dies DIE Meldung für die nächsten 8 Tage gewesen. Und zwar auf Seite 1 sämtlicher Zeitungen.


    Und selbstverständlich auch DAS Thema im Fernsehen. 8-)

    0

  • Was erwartet ihr von einem Verein der seine Glanzzeiten grösstenteils im Dritten Reich hatte?!


    Und ja, bei solchen Bildern wie bei unserem Auswärtsspiel dort oder jetzt mit Merk spanne ich diesen unschönen Bogen ganz bewusst weil die vorherrschende Mentalität offensichtlich ähnlich ist.


    Im Mob wird der denkende Mensch dann halt zu einem fanatischen Tier...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Zum Glück haben Schalker Spieler (Höwedes in Sachen Neuer) oder Trainer (Stevens in Sachen Merk) viel mehr Größe und Niveau als der peinliche Mob der Orks.

  • Wenns auch gestern ne schwache Schiri-Leistung war, aber die
    Niederlage der Orks, war die zweite große Freude an diesem so herrlichen
    ,,Bayern,, Samsatg :D
    Toller Einstand von Stevens und zrück san ma wieda auf der Erden :D

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Teile der königsblauen Anhänger werfen Bierbecher und Feuerzeuge. Zur Pause erreichte der Wahnsinn seinen Höhepunkt! Ein Vollidiot schmeißt sogar eine Mini-Billardkugel auf Merk. Der Schlüssel-Anhänger trifft – zum Glück – nur den Moderatoren-Tisch. Das Wurfgeschoss verpasst Merk um Haaresbreite. (...) Neben dem Billardkugel-Anhänger sammelten Sky-Mitarbeiter auch 15 Feuerzeuge ein, die in Richtung Merk geschmissen wurden. Alle Wurfgeschosse wurden an den Einsatzleiter der Polizei übergeben, die Ermittlungen laufen bereits.


    http://www.bild.de/sport/fussb…worfen-20485400.bild.html


    Mich würde mal interessieren was passiert wäre, wenn einer dieser Gegenstände, den Merk getroffen hätte. Sky hat sich da aus meiner Sicht auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert, "wird schon nix passieren", man hat es einfach drauf ankommen lassen.

    0

  • Naja der "schwache" Schiri hat aber Schalke deutlich bevorzugt. Ist ja nicht so, dass er auf beiden Seiten schwach gepfiffen hat.

    0

  • was soll den sky machen. Die haben ja sogar mit dem Verein gesprochen. Die waren ja der Meinung das man den Tisch dort aufbauen kann.

    0

  • was habt ihr eigentlich alle mit dem schiri. der hat doch bei beiden elfersituationen völlig korrekt entschieden.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Der Tisch war 10m vor den Fans aufgebaut, es ist schon äußerst naiv zu glauben das man sich dort in einer sicheren Zone befindet. Wenn man nicht für die Sicherheit seiner Gäste sorgen kann, dann muss sie halt wieder ausladen, ganz einfach.

    0

  • Die Elfersituationen waren ok, aber ob man Fährmann unbedingt noch die rote Karte geben MUSS, da kann man drüber streiten meiner Meinung nach.

    0

  • kann man diskutieren, ist aber laut regelwerk keine fehlentscheidung.
    von daher war nur schalkes elfer und die rote die einzige krasse fehlentscheidung. interessiert aber keinen ork.

    4