Vizekirchen 0815

  • Ooooh, habt Ihr so schweres Mitleid? Die armen Schalker gelle!
    Jetzt können sie doch nicht Bayern mehr jagen :(
    Wolln wir ihnen nicht Gomez und Rafinha leihen solange ??
    O man, tut mir das Leid !!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • für die Schalker kann eine Verletzung von Farfan (neben der momentanen Schwächung) eigentlich nur "Gold" wert sein...


    Der abwanderungswillige Spieler wird so sicher nicht so schnell einen neuen Verein finden - zumindest nicht in der Winterpause..


    und wenn sie es ein wenig geschickt anstellen, verlängern sie mit ihm (vorzeitig) zu deutlich geringeren Bezügen....

  • Zunächst mal gute Besserung für Farfan.


    Das könnte eine Chance für Pukki sein. Im letzten Spiel in Hannover traf er ja bereits 2-mal.


    Könnte mir vorstellen das Stevens ihn jetzt in der Anfangself belassen wird.

    0

  • aus Vereinssicht kann man sich über diese Freundschafts-Länderspiele einfach nur in den Hintern beißen...
    die Verbände kassieren die Kohle ab und schicken anschließend die Langzeitverletzten mit besten Genesungswünschen zurück ...schönes Geschäftsmodell....

    0

  • Tja, so was nennt man Berufsrisiko!
    Uns wäre doch ein sehenswertes Länderspiel flöten gegangen, wenn es ausser Quali und Endtunieren keine mehr geben würde, von daher........

    0

  • Der Verein hat dieses Berufsrisiko nicht, der zahlt dafür nur...
    es kann auch kein Argument sein, ob es ein schönes oder ein schlechtes Spiel war..


    man müßte die komplette finanzielle Belastung aus solchen Verletzungen auf die Verbände übertragen, sie streichen ja auch den kompletten Gewinn ein...und der ist mittlerweile vor allem durch die TV Gelder ganz erklecklich..

    0

  • normalerweise müssten die Natiomannschaften die Spieler versichern. Das Vereine dafür bluten müssen kann nicht der Sinn sein.

    0

  • Solange die Spieler sich aber NICHT verletzen, profitiert doch der Verein vom "Ruhm" der Nationalspieler. Man schmückt sich dann gerne mit einem von Nationalspielern gespickten Kader. Und der Markwert eines solchen Spielers sinkt dabei auch nicht gerade (Falls man ihn nicht halten kann).


    Und der Fan ? Zumindest ich persönlich bin sehr stolz, wenn in "meinem" Verein zahlreiche Nationalspieler vertreten sind. Und was die Verletzungen betrifft, kann man sich doch auch außerhalb der Nationalmannschaft in einer Ligapause verletzen (z.B. Testspiel).

    0

  • bevor man jemanden als wasauchimmer abstempelt, sollte man erst einmal alle anderen möglichkeiten in betracht ziehen.


    den es spricht absolut nichts gegen meine behauptung, dass ich kein schalker bin.

    0

  • Tja, wenn man schon mal vor dem TV sitzt und euch die Daumen drückt, geht es gleich schief,


    Ob der Blauhund (seltsamer Nick für einen Bayernfan, wäre ja ungefähr so, als wenn ich mich im Schalker Forum als Gelbzahn anmelden würde...)
    nun FCB Fan oder nicht, ich (als ausgewiesener, waschechter S04 Fan) bin sicher, dass wir kein Konkurrent für die Bayern sind.
    Leider sieht es nach einem Zweikampf aus, die Borussen sind (leider) saustark.
    Obwohl S04 4:0 gewonnen hat, war das Spiel gegen den Club nicht herausragend. 2 Kontertore im eigenen Stadion gegen einen Verein aus der unteren Tabellenregion sprechen eine deutliche Sprache.


    Leider wird es am Samstag den zweiten Heimsieg seit 1998 des BVB gegn S04 geben. Der Hunter wird auch kein Tor schießen, da das kein Spiel für ihn wird,

    0

  • Übrigens im 1000-Freunde-Forum heisse ich "nörtz". Kannst Dir ja mal meine Beiträge anschauen und dann wirst du sehen, dass ich kein Schalker bin. :D

    0