Vizekirchen 0815

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich bin dem FC Bayern soooooooooooo dankbar, dass sie uns im Halbfinale haben gewinnen lassen. So ein großzügiger Akt, ich bin immer noch hin und weg *schnief* </span><br>-------------------------------------------------------


    nix gegen meine rührung in bezug auf 2001.</span><br>-------------------------------------------------------

  • ich denke, es ist um die Finanzen des FC Schalke04 doch nicht so schlecht bestellt, wie du es gerne hättest. </span><br>-------------------------------------------------------


    Aufgrund dieser Logik steckt dein Verein eben in diesen finanziellen Schwierigkeiten -> Alles nicht so schlimm, immerhin können wir noch Geld ausgeben.
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    (mit teilweisen Unterbrechungen von einigen Monaten)</span><br>-------------------------------------------------------


    Jap. Meistens nachdem Ihr verloren habt, oder die Formkurve rapide nach unten zeigt.

    0

  • Faktisch sind viele Vereine schon lange fertig oder fertig gewesen, einzig das System und die Leute die daraus wertschöpfen haben diese Vereine am Leben gelassen bzw. lassen sie leben.

  • War dann doch am Ende eine sehr klare Sache für die Schalker, Huntelaar ist auch mit Maske Gold wert, hoffen wir mal, das es in der Europaliga seine Fortsetzung finden wird, da haben sie ja noch was gut zu machen nach der letzten Leistung 8-)

    0

  • Ab und an trifft der Blitz die Schalker und sie spielen eine guten Fussball. :D
    2001 haben sich die Knappen den Titel selbst genommen, der wurde nicht in beim HSV verloren.
    Das sind alles nur ausreden um einen Sündenbock zuhaben um seine eigene Dummheit nicht zu zeigen.
    Was das Pokal spiel angeht, Schalke hat Beton angerührt , Bayern hat den fehler gemacht und das gegen Tor bekommen.
    Aber keiner sollte sagen , Schalke hätte den Sieg verdient .
    Bayern Stürmt und kriegt den Ball nicht rein, und Schalke Mauert sich zum sieg.
    Für mich ist Bayern und der BVB zu stark für den rest der liga.
    Schalke und Co sind meilenweit entfernt von den oben genannten.

    0

  • warten wirs mal ab !! Steevens hat viel vor und bisher geht sein Konzept ja
    auch ganz gut auf.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Der Sturm gewinnt Spiele, die Abwehr gewinnt Titel.
    Jede strukturierte Arbeit mit einer Mannschaft beginnt in der Abwehr. Das wurde seit der Einführung der 3-Punkte-Regel inzwischen so sehr perfektioniert das mittlerweile alle Feldspieler sich daran beteiligen müssen und die Anzahl der pro Spiel erzielten Tore - überraschenderweise - sogar gesunken ist.
    Was das in der Zukunft für attraktiven Fußball bedeutet werden wir sehen aber es ist garantiert kein Zufall, das in den Abschlusstabellen der BL inzwischen immer wieder Mannschaften oben platziert sind, die viele ihrer Spiele mal gerade eben 1:0 gewonnen haben.

    0

  • Das man heutzutage in Sachen Fußball keine Redensart mehr zitieren kann, ohne daß das "Phrasenschwein" aus dieser schei ... Sendung zitiert wird, find ich nur noch zum ........ 8-)


    Als wenn diese Redensarten was Schlechtes wären.

    0

  • Allerdings waren die Nürnberger einfach zu schwach, um als echter Prüfstein über die derzeitige Verfassung der Orks herhalten zu können, denke am Wochenende wissen wir diesbezüglich schon wesentlich mehr :D;-)

    0

  • holodoc


    wo ist nur Dein Humor geblieben :8
    mal nen kleinen kuhlen Spruch zwischendurch, kann doch wohl nicht
    gleich ein Erbrechen hervorrufen oder ;-)

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Naja, toni...
    ich könnte jetzt genauso gut Dich fragen, wie weit es mit Deiner Toleranz ist?


    Er mag halt den DOPA nicht... :D

    0

  • Der Timo hatte halt einfach ein wenig Pech in seiner Karriere, ob es nun an ihm oder seinem Berater lag....keine Ahnung. Er war kein schlechter aber manchmal differieren die Ansprüche zu sehe gegenüber den Möglichkeiten....machse nix.

  • Hildebrands Fehler war, nach der Meisterschaft mit dem VFB ins Ausland zu gehen. Wäre er ist Stuttgart geblieben, hätte seine Entwicklung anders ausgesehen!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.