Vizekirchen 0815

  • Er hat eben gar nichts gelernt, er vergleicht Beleidigungen mit vorsetzlicher Körperverletzung und findet sein Vegehen nicht so schlimm wie ein Beleidigung. Zeigt mir, dass Jones ein beschränkter Mensch ist.

    0

  • von der DFB HP:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat im Verfahren gegen Jermaine Jones vom Bundesligisten FC Schalke 04 beantragt, den Spieler wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegner in Form des krass sportwidrigen Verhaltens mit einer Sperre von acht Wochen bis einschließlich 1. März 2012 zu belegen. In dieser Zeit darf Jones weder an Pflichtspielen noch an Freundschaftsspielen seines Vereins teilnehmen.</span><br>-------------------------------------------------------


    http://www.dfb.de/index.php?id=500014&tx_dfbnews_pi1[showUid]=30757&tx_dfbnews_pi4[cat]=145

    0

  • Im Schalkeforum hat jemand gemeint, dass Schalke wohl doch keinen Widerspruch gegen die Sperre einlegen wird - wohl aus Angst vor einer Ausweitung der Strafe!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">dann kann er ja schon mal wenigstens unseren spielern nicht mehr die knochen wegtreten...</span><br>-------------------------------------------------------
    Ich wette, es gibt bestimmt ein paar Ork-Fans, die genau DAS ernsthaft als Grund für die lange Sperre ansehen werden. Schließlich weiß ja jeder, daß der DFB nur der heimliche verlängerte Arm des FCB ist. :D

    0

  • Haben sie den ganzen Tag schon gemacht - nannten es sogar DFBayern Mafia und so ^^ Wie vorhin schon gesagt, scheint es dort nur sehr wenige mit Verstand zu geben, der Rest heißt die Taten von JJ gut oder hätten 2-3 Spiele als Maixmalstrafe gerade noch akzeptiert ^^


    Laut Schalkeforum soll die Sperre im Übrigen auch für die EL gelten - das würde ich begrüßen!

  • Geschieht dem Jones völlig recht!!


    Dennoch bin ich mal gespannt, wie man mit Herrn Wiese umgehen wird, wenn er das nächste Mal versucht einen Gegenspieler in der Mitte durchzubrechen....

    0

  • 8 Wochen....endlich hat sich der DFB mal nicht lumpen lassen und hart durchgegriffen.


    Mal sehen ob Jones zukünftig jetzt solche Honk-Aktionen unterlässt.


    Wenn er wenigstens einigermaßen was in der Birne hat sollte ihm klar sein das er sich nix derartiges mehr leisten kann......

    0

  • Also ich finde die Art der Sperre nicht so gut.


    Dass er für diese Aktion gesperrt wird ist gut...dass es acht woche sind auch.


    Aber bei dieser Art der Sperre wird meiner Meinung nach der Verein mehr bestraft wie der Spieler selbst...


    Jones bekommt dennoch weiter sein Gehalt vom Verein und das finde ich hierbei nicht gut.


    Wenigstens müsste man ihn in dieser Zeit unenthlohnt trainieren lassen...

    0

  • Zu wenig,von den 8 Wochen Sperre sind ja noch zwei Wochen Winterpause also fehlt er gerade mal 6 Spiele.Ich hätte gedacht komplette Rückrundensperre wäre gerecht gewesen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jermaine Jones ist aufgrund seinen Tritts gegen Gladbachs Marco Reus im Pokalspiel vom DFB für acht Wochen gesperrt worden (12.06 Uhr). </span><br>-------------------------------------------------------


    Zeichen setzen!
    Chapeau!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Naja...was ist das denn für ein "Zeichen".


    Wenn man bedenkt, wie wenig reuig Jones sich gestern noch gezeigt hat...der meinte doch glatt, es würde hier jetzt eine "Hetzjagd" gegen ihn laufen. Dann soll er halt wieder zurück auf die Straße, wo er aufgewachsen ist...wenn das seine Entschuldigung ist - armselig.


    Die Buli geht ja erst in ein paar Wochen wieder los. Also ich finde diese Sperre eher zu kurz.

    0

  • Komplett richtig die Strafe, Jones lauert wie ein beschmierter 30 Cent Dieb der sich im dunkeln versteckt und auf sein Opfer lauert.....


    Wer hier noch Zweifel hat........ 8-)