Vizekirchen 0815

  • Er hat ja nicht gesagt, dass sie es getan HABEN, sondern versucht.


    Ich kann mir schon vorstellen, dass einer von den Assis da seinen Schwengel zieht.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • @anspucken mag ja vielleicht noch sein - aber anpissen
    ------------------------------------------------------------------------------------
    reißverschluss auf,schniedelwutz raus und wasser lassen.
    du glaubst gar nicht , was leute voller hass alles so anstellen können

    4

  • Da muss ich Dir Recht geben. Das da ein stinkbesoffener (oder wie heisst das hier immer?) Arbeitsloser mit heruntergelassener Hose und Schwengel in der Hand schneller laufen soll als ein ehemaliger Bundesligaprofi kann ich mir bildlich auch nicht so recht vorstellen...

    0

  • ... und aus "Das" mache ich ein "Dass"...


    Dies nur so am Rande.


    Aber mal ehrlich, das ist schon ein wenig uebertrieben, nicht wwahr ? Ich meine, wenn da jemand beim Training hinter der Wurstbude steht und den Strahl aus 30 Metern richtung Spieler haelt, ist das dann auch schon ein Versuch ?


    Wir wollen doch mal eines festhalten:
    Albert Streit ist vertraglich auf Schalke gebunden, und er macht alles Moegliche um diesen Vertrag mit wenig Arbeit auszusitzen. ich weiss nicht genau, wieviel er vertraglich so verdient, aber es wird wohl mehr sein, als der durchschnittliche Arbeiter im Ruhrgebiet so bekommt. Dass er sich damit nicht beliebt macht liegt doch in der Natur der Sache. Sicherlich soll man dann etwas zurueckhaltender sein, als viele es hier vermuten dass es so ist, aber mit anpissen und ankotzen wird es sicherlich noch ein weiter Weg sein. Und wenn Breno sich staendig in die Bayernkurve stellt wird er sicherlich auch nicht gerade bejubelt werden, um es mal so auszudruecken.


    Ueber Berthold mag ich jetzt nicht nachdenken.

    0

  • Klar, das passt.
    Glaubst Du also, ich wuerde hinter Albert Streit hinterher laufen und ihn anpinkeln ? Oder wen meinst Du mit der Gesamtheit der "Ork-Fans"?


    Sicherlich gibt es - wie in praktisch jedem groeseren Verein - solche und solche Leute, auch bei den Bayern, zum Beispiel, gibt es welche mit mehr und viele mit weniger Verstand, aber diese Pauschalaussage finde ich nun sehr unangemessen. Manchmal denke ich, einige hier leben auch nur noch in der eigenen Welt, und noerdlich des Weisswurstaequators faengt die Hoelle an.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wenn da jemand beim Training hinter der Wurstbude steht und den Strahl aus 30 Metern richtung Spieler haelt, ist das dann auch schon ein Versuch ? </span><br>-------------------------------------------------------


    Über was diskutieren wir hier bitte? Ob er ihn aus 30 Metern treffen kann? Es ist doch wohl unstrittig, dass dies eine untragbare obszöne Geste ist, oder?


    Ansonsten - erzähl mehr von zuhause...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">solche und solche Leute,</span><br>-------------------------------------------------------


    Bei Euch mehr solche als solche...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • alle orkfans sind sicherlich nicht so, aber recht vielen würde ich das zutrauen.


    da für viele fussball doch das wichtigste in ihrem leben ist und die ansonsten nichts haben, denn wenn ich sehe wieviele idioten es im schalker-block gibt, das ist schon nahezu einmalig.


    natürlich gibt es auch solche idioten bei den bayernfans, aber prozentual gesehen deutlich weniger.

    0

  • Ich nehme diese Entschuldigung nun stellvertretend mal an, und den Prozentualen Anteil an Doofen auszurechnen ueberlasse ich mal jemandem, der es besser kann als ich. Einigen wir uns mal darauf:


    Schraege Voegel gibt es ueberall, ueber die Qualitaet und Quantitaet der Schraeglage treffe ich hier keine Aussage. Ich denk, da tun sich beide Vereine nicht viel. Und damit moechte ich dieses Thema "Idioten" nun vorerst friedlich beenden.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ueber Berthold mag ich jetzt nicht nachdenken. </span><br>-------------------------------------------------------


    Der konnte wenigstens Golf spielen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schalke-Ausflug ins Bergwerk
    Pokalsieger Schalke 04 hat sich 1000 Meter unter Tage auf die Rückrunde in der Bundesliga eingeschworen. In Bergmanns-Kluft und mit rußgeschwärzten Gesichtern fuhr das Team ins Marler Bergwerk Auguste Victoria ein. </span><br>-------------------------------------------------------


    Mich hat mal Einer gefragt warum die "Orks" genannt werden, wenn man den Film kennt und diese Meldung von heute bei "sport1" liest dann erklärt sich das von selbst.


    RWG Bertone
    :D:D:D

    0

  • Es ist schon eine lange Tradition beim FC Schalke 04 mit der Mannschaft alle ein- bis zwei Jahre in ein Bergwerk einzufahren. Aber schön, dass diese gute Tradition auch hier einmal Erwähnung findet!



    Frohes neues Jahr übrigens....



    Zu Streit:


    Wenn dem tatsächlich so ist, dass man ihn anpinkeln wollte oder gar angespuckt hat, ist dies absolut zu verurteilen.
    (Übrigens gibt es auf dem Schalker Vereinsgelände keine 5 m hohen Zäune um die Trainingsplätze wie bei euch, trotzdem konnten bislang alle Spieler das Gelände LEBEND verlassen)


    Er hätte aber besser dennoch den Mund gehalten. Plötzlich ging es ihm ja nicht mehr um das viele Geld, das Schalke ihm zahlte. Vor Jahresfrist hörte sich das noch ganz anders an, als er den Vertrag gerade wegen des vielen Geldes unbedingt aussitzen wollte.

    0

  • Einen Vertrag schließen immer zwei Parteien. Es war das gute Recht von Streit seinen Vertrag abzusitzen und die Kohle zu kassieren.


    Genauso wie ein Verein das Recht hat einen Spieler bis Vertragsablauf zu behalten.

    0