Vizekirchen 0815

  • Nunja, dazu müsste er sich eigentlich nur mal anschauen wie lange es all die anderen trotz fürstlichen Gehalt in der Wüste ausgehalten haben. Ze Roberto ist nach 6 Monaten in die Arbeitslosigkeit gewechselt, trotz laufenden Vertrag und Option auf Verlängerung.

    0

  • Zumal er in seinem Leben ja eh schon ohne Ende Mio und aberMio verdient hat. Der hat doch finanziell dermaßen ausgesorgt, dass ers doch nun wirklich nicht mehr nötig gehabt hätte, dem Geld nachzurennen. Und bei den Orks hätte er gute Aussichten gehabt, nächste Saison nochmal CL spielen können.

    0

  • Adios Senor.....das waren zwei sportlich geile Jahre. Wenn man bedenkt was vorher teilweise gemutmaßt wurde ob er vielleicht nur noch mal fett "abkassieren" will.......


    Er war nie verletzt und hat Schalke volle zwei Saisons zur Verfügung gestanden mit teilweise immer noch überragenden Leistungen. Schön das er unsere Liga bereichert hat. Mach´s gut, Raul!

    0

  • Ach, noch was vergessen: Die Absicht die Nummer 7 niemals mehr vergeben zu wollen auf Schalke ist allerdings Unsinn vom Verein (wenn sie es wirklich tun).


    Um solch eine Ehre zu erhalten sollte ein Spieler eine Ära bestimmen. Das kann kein Spieler in zwei Jahren schaffen.


    Davon ausgehend dürften bei unseren Assen die wir in all den Zeiten im Verein hatten ja keine Nummern mehr unter minimum 30 oder so vergeben werden....


    Meine Meinung aber die Schalker müssen selber wissen was sie tun. Die hatten eben noch nicht so viele Weltstars im Verein. Vielleicht daher diese Spontan-Glorifizierungs-Idee von denen. *fg*


    Whatever - wie gesagt müssen sie die Tragweite einer solchen Entscheidung selbst verantworten. Fakt ist: Sie hatten für zwei Jahre auf jeden Fall auch mal einen ganz Großen in ihren Reihen!

    0

  • ...und die orks müssen uns wieder alles nachmachen...jetzt prügeln sich schon Jones und Huntelaar ...nur anstatt in der Kabine tun sie´s öffentlich auf dem Trainingsgelände.....:D

    0

  • Jones ist doch auch nen Oberassi, der hätte lebenslang gesperrt werden müssen, nach seiner Attacke gegen Reus!


    Was Raul betrifft, finde ich es sehr schade, dass er die Liga verlassen will. Ich hätte mich gefreut, wenn man ihn als BU hätte verpflichten können. Trotz seines Alters wäre er der perfekte Joker gewesen. Leider soll er ja kein Interesse an einen Ausklang als BU haben. Dabei ist München bestimmt schöner als Kathar und Co ^^ Außerdem hätte es die Assis aus Schalke total gewurmt >:|

  • Raul habe ich immer gerne zugesehen. Sicher einer der überragenden Spieler der letzten 15 Jahre. Eine Saison hätte er bestimmt noch bleiben können, denn körperlich scheint er keine Probleme zu haben.


    Ich bin sowieso mal gespannt, ob Farfan und Huntelaar gehalten werden können. Man will ja bestimmt wieder angreifen und auch in der CL eine gute Rolle spielen.

    0

  • unterirdische partie heute gegen den abstiegskandidaten augsburg. außer jones der traditionell mindestens 3 gelbe hätte bekommen müssen und es mal wieder in kürzester zeit geschafft hat die hassfigur eines ganzen stadions zu werden, war da gar nix im spiel der orks. einzig das tor hat der hunter geil gemacht. der rest war herzloses, einfallsloses getrampel. sie bringen in 90 minuten eine echte chance aufs tor, einen eckball, das wars.


    und die fans haben sich wie so oft als unterste schublade erwiesen. was da wieder an gestalten rumliefen und volltrunken auf ärger aus waren ist wirklich weltweit einmalig. dass wir deren leben auch ständig finanzieren müssen ist höchst ärgerlich.

  • Zeit zum Ablachen:


    http://www.rp-online.de/sport/…aar-in-augsburg-1.2802979


    HARHARHARHAR!


    Mann, da komme ich aus dem Lachen nicht mehr raus, das ist echt ein Kracher!
    *lol*


    Der einzige Fehler an der Story ist, dass die Augsburger Polizisten die Gelegenheit hätten ergreifen sollen und ihn direkt an der Säbener im schönen München hätten abliefern sollen. Schon alleine, weil er ja den Augsburgern nochmal in den sicheren Klassenerhalt reingeschossen hat.


    Aber sonst ein guter Lacher;
    übertrifft die Erzählung, dass angeblich Laufzeit und Verdiensthöhe bei den Verhandlungen mit Raul gar kein Thema gewesen sein sollen, noch um Weiten.

    0

  • Was ist am Augsburger Stadion eigentlich so abschreckend, das die Busfahrer der Gastmannschaften so überstürzt abfahren, das sie ein ums andere mal ihre Siegtor-Schützen vergessen... *lol*

    0

  • Naja, das glaube ich weniger.
    Die Fans eines Vereines, dessen Spieler ihrem Gegner vor dem Anpfiff eine Figur aus der Augsburger Puppenkiste überreichen ziehen nach dem Abpfiff sicherlich nicht marodierend ums eigene Stadion und verdreschen die Torschützen der Gegner.
    Gündogan hat nach dem Pokal-HF jedenfalls ziemlich entspannt auf die Rückkehr seiner Kollegen gewartet und von Huntelaar wurde meines Wissens auch nicht berichtet, das er bis dahin um sein Leben gefürchtet hat.

    0

  • hä? da hast du so ziemlich alles falsch verstanden. ich meinte die erfahrtung der kölner spieler in augsburg mit ihren eigenen fans. die augsburger sind nun wirklich nicht bekannt dafür sich irgendwie daneben zu benehmen. außerdem war das der versuch eines scherzes ...

  • OK. Diese Sache war mir nicht bewusst. Mit den Kölnern befasse ich mich nicht so intensiv.
    Ansonsten sollten wir vielleicht mal wieder in der AA oder der Roten Erde ein Bierchen trinken. Betrunkene, so sagt man, verstünden sich immer. Selbst wenn sie stundenlang aneinander vorbei reden... :-)

    0

  • also wenn ich mir die hackfr.essen aus dortmund ( klopp,watzke,großkreutz,subotic ) so betrachte, da erscheinen die schalker um stevens,raul und huntelaar und co. mir mittlerweile regelrecht symphatisch

    4