Vizekirchen 0815

  • Ja, das sehe ich genauso. Für die Liga wäre es sicher nicht die Idealkonstellation, aber man muss eine Saisonleistung respektieren. Wenn Schalke sich so dämlich anstellt, dann haben sie die CL-Teilnahme auch nicht verdient. So einfach ist das.

    0

  • Für Freiburg wären die ca 15 Mio , die man garantiert in der CL einnimmt, auch wenn man als Letzter in der Gruppenphase rausfliegt, finanziell ein gewaltiger Schritt nach vorne. Würde ihnen - wenn es cleer investiert wird- die Etablierung im MF der Liga schon spürbar erleichtern..Kann man ihnen gönnen...aber erst mal müssen sie am Samstag gewinnen, das dürfte so ganz einfach nicht werden...


    von der individ KLasse her ist Schalke eindeutig besser besetzt

    0

  • Es war in meinen Augen kein 100% Treuebekenntnis, dafür war zuviel Konjunktiv im Spiel.


    Umso mehr hat mich allerdings die Fassungslosigkeit der Verantwortlichen erstaunt. Die kennen alle Details, die Verträge und vor allem die AK in Höhe von 37 Mio und fallen aus allen Wolken wenn Bayern "Danke! Hier ist der Scheck!" sagt und sich den Spieler holt, der dann auch noch die klare Nr. 1 in Deutschland und eine internationale Topadresse als spannende neue Aufgabe sieht und nicht in Tränen ausbricht.

    0

  • Keller war ziemlich erleichtert und hat auch bei dummen Fragen der Moderatoren aller Sender die Fassung gewahrt. Glückwunsch und alles Gute für die Quali !

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • stimmt, ist mir auch unangenehm, aber dieses jahr kann man eigentlich kaum was gegen die sagen. kommt wieder, keine frage. aber heute habe ich ihnen die daumen gedrückt. nix gegen freiburg, aber in der cl sollte doch lieber schalke spielen. und der keller zieht sein ding durch, hut ab.

  • Also das man in GE (zumindest was die S04-Führungsriege angeht) dem BVB im CL-Finale die Daumen drückt, kann sich der obergeile Ilkay mal schön abschminken. Nachdem sich Heldt ja schon im Götze-"Streit" auf unsere Seite geschlagen hat indem er das BVB-Werben um Draxler öffentlich machte und die Obergeilen als doppelmoralische Heuchler hinstellte, haben die Orks ja nun eine Woche vor dem CL-Finale den Santana-Wechsel als perfekt ausgeplaudert. Na wenn sich da keine Fanfreundschaft anbahnt... :D

  • Auch wenn die Schalker keinen berauschenden Fussball in den letzten Wochen gezeigt haben, aber die sind mir in der CL-Quali lieber als Freiburg.
    Denk schon, dass sie eine schlagkräftige Truppe ins Rennen um die Vorrunde schicken werden!


    Egal ob man S04 mag oder nicht - es geht um einen 4. Teilnehmer in der Vorrunde!

  • Ich weiß ja nicht, ob man sich hier noch an mich erinnert, da ich ja bestimmt seit 2 Jahren hier bei euch nicht mehr poste.


    Aber jetzt ist es an der Zeit, sich vor dem großen Finale hier zu melden und euch viel Glück für Wembley gegen die Zecken zu wünschen!
    Es wäre unerträglich, wenn die auch noch den Henkelpott holen!
    Es gibt zwar einige Schalker, die MN diesen großen Erfolg nicht gönnen, aber die überwiegende Mehrheit möchte die Schwachgelben verlieren sehen!
    Dazu kommt, dass der BVB wegen der Hoppenheimrettung der Bundesliga einen Bärendienst erwiesen hat.


    Am besten noch eine richtig schöne Packung, so dass denen Hören und Sehen vergeht!

    0

  • dass ich dir mal ein guad geben würde ...


    nur das mit den 2 jahren absenz, das hast du falsch in erinnerung. du und dein glaubensbruder koppi waren in der zeit schon ab und an hier. aber egal. wenn man einen gemeinsamen feind hat ...

  • Ich gebe auch mal meinen Senf zu der Diskussion weiter oben.



    Eigentlich empfinde ich auch immer öfter das Gefühl, dass ich Schalke irgendwie als merkbar sympathischer einschätze, als noch vor 1-2 Jahren. Das hat mich schon gewundert, da es sich auf Schalke eigentlich doch nichts geändert hat...Immer noch nach einem guten BuLi-Start gleich schon von Meisterschaft reden, immer noch komische Trainerentlassungen, immer noch Rumgeeiere bei der Trainernachfolge...Eigentlich immer noch alles beim Alten.


    ...nicht ganz: Es gibt nun jmd., der noch größer ist.


    1. Dortmund überstrahlt generell alles, was man bisher eher als "unschön" empfunden hat und konzentriert mit immer und immer wieder neuem Futter noch mehr volle Bäuche mit Abneigung.
    2. Dortmund ist der Erzfeind, also schlagen die Schlaker (vom Fan bis zum Verantwortlichen) mittlerweile schon sogar lieber "auf unsere Seite" (naja, zumindest "weniger schlimm")


    Das mildert die normalen Umstände von Schalke, für die man sie egtl. so im Allgemeinen nicht leiden kann, schon sehr stark ab. ;-)

    0

  • Was will Schalke eigentlich mit Giefer? Die haben doch mit Unnerstall und Fährmann bereits zwei junge Keeper und besser ist Giefer auch nicht. Zumindest hat auch er seine Patzer drin und das nicht zu knapp. Hildebrandt scheint mir auch nicht schon morgen aufhören zu wollen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Unnerstall soll wohl wechselwillig sein, aber ob Giefer sich auf die Bank setzen will, wage ich zu bezweifeln.
    Hilde kann sicher noch ein Jahr gut mitspielen, für die Zeit danach braucht man eben einen Torhüter.


    Übrigens, wir stehen kurz vor einer Fanfreundschaft mit euch:-O:


    Zitat aus einem S04 -Forum (für wen seid ihr am Samstag?):


    wer 3 mal innerhalb von 4 jahren im finale steht, hat es mehr als verdient, beweist konstanz und willen.


    was mich nervt:


    ist dieses pausenlose geseiere aus dortmund bzgl. war ne gute saison (25 pkt hintenan...), das nach außenhin stilisierte underdog-gehabe (nach den letzten beiden jahren), das gejammer bzgl der abgänge (wer so blöd ist und feste ak in verträge schreibt sollte nicht anfangen rumzuflennen, wenn sie einem um die ohren fliegen), die gelebte und wohlplazierte scheinheiligkeit (...sorry, intern heißt es wohl echte liebe/sympathisch usw) in den medien und der mittlerweile latente größenwahn. und vor allen dingen diese gestrickte und massenkompatible mär vom verein der mit luft und liebe bezahlt...ich dachte immer, dass eine börsennotierte ag ausschließlich den aktionären verpflichtet ist. aber anscheinend hat dortmund selbst den aktien- und finanzmarkt neu erfunden...eben wahre liebe.


    was für ein bigottes, ekelhaftes, an urbane legenbildung geplantes, verhalten.


    bei den bauern weiß man zumindest woran man war, ist und sein wird.

    0

  • Aber laut Gündogan drücken doch selbst die Schalker dem BVB die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Gündogan, der alte Stadtverräter!
    Wie kann man als Schalker denen die Daumen drücken?? Gewinnen die, wird der Hype um die "Echte Liebe" *kotz* Ausmaße annehmen, die Schalke noch weiter zurückdrängen!


    Ob jemand jetzt für Bayern oder Dortmund ist, wird rein gar nichts am morgigen Ergebnis im Wembley ändern, aber man kann sich ja vorher schon über die Folgen im Klaren sein!


    Gewinnt Bayern, ändert sich für Schalke fast nix, außer, dass es noch einen kleinen Obolus für MN gibt, gewinnt Dortmund, gewinnt der schärfste Konkurrent um die Gunst in unserem lokalen Kosmos Ruhrpott und das wäre nicht gut!

    0