Vizekirchen 0815

  • Und wieder ein hochtalentierter Spieler, der sich für die BuLi entschieden hat und gegen das Ausland. Diese Entwicklung gefällt mir sehr gut.


    Da kann man S04 nur gratulieren.

    0

  • Clemens Tönnies gibt Privatdarlehen an Schalke 04 zu


    Nach Informationen des Nachrichtenmagazin Focus hat der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies dem Fußball-Bundesligisten Schalke 04 einst mit insgesamt 30 Millionen Euro aus seinem Privatvermögen aus der finanziellen Klemme geholfen. "Vor gut einem Jahr ist die letzte Rate an mich zurückgeflossen", sagte Tönnies und verwies auf die fortschreitende Sanierung des Klubs, die ihresgleichen suche: "Innerhalb von fünf Jahren haben wir den Schuldenberg von 252 Millionen Euro auf 172 Millionen Euro gedrückt." Niemand müsse sich um Schalke Sorgen machen.


    Kein Konto in der Schweiz


    Für den wegen Steuerhinterziehung in Bedrängnis geratenen Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß ergreift Tönnies Partei: "Ich kenne Uli so gut, dass ich weiß, dass er Manns genug sein wird, die Suppe, die er sich eingebrockt hat, auch auszulöffeln", sagte der Fleischfabrikant aus Rheda-Wiedenbrück: "An meiner Grundeinstellung zu ihm als persönlicher Freund wird sich auch in Zukunft nichts ändern." Tönnies selbst gab an, in der Schweiz kein Geld angelegt zu haben: "Ganz deutlich: Ich habe kein Konto in der Schweiz."


    http://www.sportal.de/clemens-…-zu-1-2013060227570300000

    0

  • ...und in ein paar Jahren heißt es dann: "Ich habe kein Konto in der Schweiz gehabt, aber meine Frau/Firma/Tochter/Hund";-)

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das hatte er doch schon durch ;-)


    http://www.sueddeutsche.de/wir…-gegen-toennies-1.1500168


    "Was dem Fall die internationale Note gibt, ist vor allem der Umstand, dass Tönnies in seinen Steuererklärungen die Einkünfte aus einer Liechtensteiner Stiftung namens "Gafluna" dem Fiskus verschwiegen hatte. Die Stiftung war 1988 von dem 1994 verstorbenen Bruder Bernd auf den Namen von Clemens Tönnies eingerichtet worden; eine Stiftung namens Overseas gab es ebenso wie einen Firmenmantel namens Orgaplan.


    Auf den Konten lagerten kleine Beträge. Angeblich sind die Gesellschaften als Vorratsgesellschaften für Investments im Ausland gegründet worden. Im Zuge des Familienkrieges mit dem Neffen Robert spielten die Stiftungen eine Rolle, Clemens Tönnies reichte am 25. Mai 2012 beim Finanzamt für die Jahre 2000 bis 2010 eine Nacherklärung ein. Ob überhaupt und wenn ja welche Summe derart dem Fiskus verschwiegen wurde, soll auch geklärt werden."

    0

  • Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal sagen würde, aber Heldt formt in Schalke einen guten Kader. Sie haben eine talentierte Jugendabteilung, nun kommt noch das Ausnahmetalent Goretzka dazu. Jetzt brauchen sie nur mehr sportliche Konstanz. Der BVB hat kein Monopol auf den zweiten Platz, v.a. wenn Lewandowski auch noch wechseln sollte. Mal schauen, was sie daraus machen werden.

    0

  • Draxler: Mourinho macht Ernst


    Vor gut vier Wochen feierte der FC Schalke 04 die Vertragsverlängerung mit seinem Juwel Julian Draxler. Allerdings: Der Jungstar besitzt eine Ausstiegsklausel, die sofort greifen kann. Beim FC Chelsea, wo Mourinho wieder an Bord ist, steht Draxler auf der Wunschliste. Was ein Transfer kosten würde - im Kicker.

  • Das wäre der Hammer wenn der gute Draxler dahin gehen würde :D. Aber dann sollte er lernen schneller zu spielen. Siehe Holtby, der kommt immer noch nicht da klar

  • Hoffentlich wechselt er nicht zu Chelsea. Dieser Verein (Chelsea) ist gewiss kein Karriere-Sprungbrett. Eher ein Karriere-Grab. Bitte kein Marin 2.0.


    Der soll mal schön ein paar Jahre bei Schalke in der Bundesliga (mit ein bisschen CL-Flair) reifen.

    0

  • schlakke ist so was von armselig !


    die schimpfen auf uns und unsere Transferpolitik - aber selber machen sie's genauso !!


    Jüngstes Beispiel ist Leon Goretzka vom VFL aus Bochum. Der wurde TROTZ laufendem Vertrag durchs Wedeln mit der Geldbörse da weggelockt ! Und die haben ihn längst geködert, bevor sie mit dem VFL gesprochen haben ! (Quelle : Nachbarin, VFL-Fan und stocksauer auf schlakke)


    Aber über andere schimpfen, DAS können sie !


    Das ist unterstes Niveau, und ich hoffe, dass die den Goretzka nicht kriegen ! Inzwischen wehrt sich Bochum ja, und will ihn nicht freigeben ! Hoffe, das bleibt auch so !