Vizekirchen 0815

  • Kurz nach 20.00 Uhr, wie lange ist Gross noch Trainer bei den Königsblauen? Schon wieder eine Niederlage, diesmal in Berlin...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Kurz nach 20.00 Uhr, wie lange ist Gross noch Trainer bei den Königsblauen? Schon wieder eine Niederlage, diesmal in Berlin...

    Ich denke der wird morgen früh wieder entlassen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wenn Schalke schlau ist, bieten sie Brazzo den Posten des Vorstandsvorsitzenden an. Hier hilft nur noch ein kompletter Neuanfang. Für alle Beteilgten eine WinWin Situation. Brazzo passt mit seinem Gestammel auf Vorschulniveau auch perfekt nach Gelsenkirchen

  • Hat Schalke damit jetzt den Rekord, oder fehlt denen noch ein Spiel?

    So oder so ist das einfach nur traurig. In Berlin 0:3 zu verlieren ist ja auch ne Ansage. Der Trainerwechsel mit Null Effekt. Das Ding ist durch.

    Im Grunde geht es doch damit nur noch um die Frage, ob sie für Liga 2 überhaupt ne Lizenz bekommen, oder wie die ihre Finanzen in den Griff bekommen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Daher stellt sich aktuell die Frage wie wollen die Neuzugänge finanzieren?

    Bleibt ja eigentlich nur die Möglichkeit Kabak noch kurzerhand zu verscherbeln.

  • Tönnies wird ja, natürlich, wieder ins Spiel gebracht, aber der hatte vor ein paar Wochen noch relativ trotzig gesagt, er habe nichts mehr mit dem Verein zu tun. Ich bin gespannt wie die den Spielbetrieb in Liga 2 sichern wollen. Ich kann mir nur vorstellen, dass die das Stadion verkaufen. Ne Landesbürgschaft kann ich mir in diesen Zeiten nur schwer vorstellen, zumal das politisch gesehen ja schon deshalb brisant wird, weil hunderttausende BVB Fans auch Wähler sind. Will sich ein Politiker den Schuh anziehen?


    Ein Investor ist ja, korrigiert mich, auch nicht möglich, weil sie nach wie vor ein e.V. und keine AG sind. Was sollte ein Investor da erwerben? Ne Notversammlung auf der man den Fans erklärt, dass man ne AG aufmachen muss, um Anteile verhökern zu können, oder die Lichter gehen aus? Ist das der Plan?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ne Landesbürgschaft kann ich mir in diesen Zeiten nur schwer vorstellen, zumal das politisch gesehen ja schon deshalb brisant wird, weil hunderttausende BVB Fans auch Wähler sind. Will sich ein Politiker den Schuh anziehen?

    Hast Du das nicht schon mal erläutert? Und hatte ich nicht schon mal gesagt, dass die Landesbürgschaft für Schalke längst ausgestellt wurde?


    https://www.deutschlandfunk.de…ml?dram:article_id=481634

    https://www.spiegel.de/consent…ps%3A%2F%2Fwww.google.com

    https://www.kicker.de/schalke_…uergschaft-780563/artikel

  • Hast Du das nicht schon mal erläutert? Und hatte ich nicht schon mal gesagt, dass die Landesbürgschaft für Schalke längst ausgestellt wurde?


    https://www.deutschlandfunk.de…ml?dram:article_id=481634

    https://www.spiegel.de/consent…ps%3A%2F%2Fwww.google.com

    https://www.kicker.de/schalke_…uergschaft-780563/artikel

    Richtig. Nur werden bei einem Abstieg 40 Mio Bürgschaft nicht ausreichen. Und NRW hat genug eigene finanzielle Probleme, als es sich leisten zu können einen maroden Club mit 100 Mio plus x zu schützen.

    0

  • Vielleicht sollten sie lieber die 2. Mannschaft in der Bundesliga bringen, die dümpelt zwar auf Platz 8 in der Regionalliga rum, aber die wären wohl wenigstens mit dem Herzen bei der Sache.

  • Ein Investor ist ja, korrigiert mich, auch nicht möglich, weil sie nach wie vor ein e.V. und keine AG sind. Was sollte ein Investor da erwerben? Ne Notversammlung auf der man den Fans erklärt, dass man ne AG aufmachen muss, um Anteile verhökern zu können, oder die Lichter gehen aus? Ist das der Plan?

    Das würde passen wie die Faust auf's Auge bei dem Deppenverein. Jahrzehntelang dagegen gesträubt den Profifussball auszugliedern bis sie dazu gezwungen werden die Anteile für Peanuts zu verramschen damit der Verein überhaupt überleben kann...

    0

  • Wenn Schalke schlau ist, bieten sie Brazzo den Posten des Vorstandsvorsitzenden an. Hier hilft nur noch ein kompletter Neuanfang. Für alle Beteilgten eine WinWin Situation. Brazzo passt mit seinem Gestammel auf Vorschulniveau auch perfekt nach Gelsenkirchen

    Vorschulniveau passt als Bezeichnung für diesen Post wie die Faust aufs Auge...

    0

  • https://www.kicker.de/laufleis…auf-sind-793252/slideshow

    Laufleistung der Klubs: Wo Schalke und Bayern fast gleichauf sind

    Was überhaupt nicht sein kann, ist dass ein abstiegsbedrohter Klub die schlechteste Laufleistung der gesamten Liga aufweist.

    Wie kann das sein ?

    Vielleicht haben die Spieler zuviel vom Feiertagsbraten gegessen?


    Wenn man sieht, wie die bei den Gegentoren teils vorher schon stehenbleiben, da stimmt es doch hinten und vorne nicht auch in der Mannschaft. Abgesehen davon, dass das (teuer entlohnte) Profispieler sind, wenigstens laufen können sollten sie schon, wenn sonst nix funktioniert (erst recht auf Schalke). Da braucht es auch keinen Trainer, das muss ein Profi (ist doch keine Freitzeit-Thekenmannschaft) von selber in der Birne haben. Im Zweifel sollte ein Blick vor dem Spiel auf den Tabellenstand reichen...

    0