Vizekirchen 0815

  • Der Ernst Kuzzora ist schon tot, oder? Das wäre sonst nämlich auch so ein genialer Rückholplan von Schneider.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Freue mich schon darauf, wenn Ingo Anderbrügge wieder von der Mittellinie Freistöße direkt aufs Tor zimmert.


    Und auf die Interviews von Yves Eigenrauch.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Freue mich schon darauf, wenn Ingo Anderbrügge wieder von der Mittellinie Freistöße direkt aufs Tor zimmert.


    Und auf die Interviews von Yves Eigenrauch.

    Ach ja der Yyyyyyyyves...legendäre Leistung damals gegen Ronaldo im UEFA-Cup. Gott ist das lange her...

  • Ganz ehrlich? Damals fand ich Schalke auch durchaus richtig gut. Die haben mit Leidenschaft gespielt und gekämpft und haben sich den Erfolg hart erarbeitet. Traurig, dass die dann nach 2000 ständig abgesackt sind, wann immer sie sich wieder oben ran gekämpft hatten. Aber immer setzte dann der Größenwahn ein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ganz ehrlich? Damals fand ich Schalke auch durchaus richtig gut. Die haben mit Leidenschaft gespielt und gekämpft und haben sich den Erfolg hart erarbeitet. Traurig, dass die dann nach 2000 ständig abgesackt sind, wann immer sie sich wieder oben ran gekämpft hatten. Aber immer setzte dann der Größenwahn ein.

    Das stimmt.

    Eins der wenigen anderen deutschen Teams, mit dem ich mich richtig gefreut habe, als sie international gespielt haben.

    So wie Frankfurt vor ein paar Jahren.

    Wie Schalke seitdem abgestürzt ist, ist schon beeindruckend.


    Gilt aber für viele unserer Rivalen aus der ersten Dekade des 21. JHs.

    Hamburg, Stuttgart, Bremen, Schalke.

    Leverkusen hat sich ja wenigstens einigermaßen oben gehalten.

    Einzig Dortmund ist noch oben, war aber auch ne Weile weg.

    Schon wahnsinn.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Auf jeden Fall machen sie was und legen sich nicht wie ein Maikäfer auf den Rücken.

    Ich könnte mir vorstellen, das die die Nummer mit den "alten" erfahrenen Spielern funzt und sie sich irgendwie in die Relegation, oder knapp drüber mogeln. Mal sehen wie es ausgeht.

  • Aber ob ausgerechnet die "alten Säcke" im 3-Tages-Rhythmus Leistung bringen und nicht bei Zeiten pumpen, ist die nächste Frage.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Aber ob ausgerechnet die "alten Säcke" im 3-Tages-Rhythmus Leistung bringen und nicht bei Zeiten pumpen, ist die nächste Frage.

    Es reicht wenn die denen in punkto Mentalität helfen.


    Der Kader von Schalke ist besser als die von Bielefeld, Mainz und Köln.


    Ein leichter Aufschwung würde da schon reichen um in dem Schneckenrennen da hinten 2-3 hinter sich zu lassen.

    0

  • Mainz sehe ich am Ende hinter Schalke, ja, aber die anderen? Es ist ja nicht so, dass der Rest aufhört zu punkten. Schalke bräuchte jetzt mal einen Lauf, aber wenn der nach dem Sieg nicht kommt, kann es sein, dass die auch mit den alten Säcken sehr schnell wieder die Motivation verlieren. Ich tue mich halt schwer zu glauben, dass Harit oder Bentaleb jetzt mehr laufen, nur weil Rafinha und co da sind. Das kann auch schnell dazu führen, dass die sagen: "Macht ihr mal!"


    Mir soll es am Ende egal sein, da mir keiner der Klubs da unten irgendwie nahe steht, aber ich sehe halt nicht, wie sich die Situation jetzt merklich verbessert hätte.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Mir ist das auch ziemlich egal, aber es ist ja noch nicht mal die Hälfte der Spiele gespielt.


    Bissl Spielglück in der RR und schon sieht da alles wieder anders aus.


    Die direkten Duelle könnten jedenfalls spannend werden.


    Schalke spielt am Mittwoch gegen Köln. Gewinnen die da irgendwie, dann sind sie wieder auf 2 Punkte dran bei noch 17 Spielen...

    0

  • Zurück in die Zukunft.


    Das ist sowas von hirnrissig, es kann nur in Liga 2 enden. Mittlerweile bin ich auch voll dafür. Solch ein komplettes Missmanagement darf einfach nicht mit dem Klassenerhalt belohnt werden.