• Ich würde sagen, auf jeden Fall ein "interessanter" Gegner.


    In Süditalien schwärmen sie ja alle davon, dass Napoli mal wieder richtig "groß" werden wird, da ist so eine richtige Aufbtruchsstimmung zu spüren.
    Ich schaue mir ja meist die Ausschnitte der italienischen Liga auf Sport 1 an (auch da ist gerade zu sehen, wie öfters mal die Kleinen die vermeintlich Großen knacken...), wie ich schon vor Wochen sagte, das wird nicht ganz einfach werden.
    Aber ich denke, wenn ihr so konzentriert wie gegen die Citizens zu Werke geht, sollte es eigentlich klappen... ;-) :8

    0

  • neapel ist insbesondere sehr konterstark. hier werden wir mit bedacht und geduld spielen müssen. aber da mache ich mir mit der heynckes taktik keine sorgen. ich gehe von minimum 3 punkten aus. den rest werden wir sehen.

    4

  • auf alle fälle hat neapel einen lauf.
    sie sind gut besetzt u. haben gute u. treffsichere stürmer.
    was die siege in der liga wert sind, ist mMn schwer zu beurteilen, da ich persönlich die liga für nicht wirklich gut erachte.
    momentan sieht es aber so aus, als wäre neapel der stärkste gegner in der cl-gruppe. warten wir ab wie es aussieht, wenn wir gegen sie spielen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">stärkster Gegner? </span><br>-------------------------------------------------------
    Der erste Prüfstein! :D;-)

    0

  • wir sollten vorsichtig sein, u. nicht schon wieder anfangen, die gegner nicht ernst zu nehmen. wir spielen zwar zur zeit wirklich gut, aber neapel zeigt auch woche für woche, das sie gut drauf sind. arroganz o. überheblichkeit ist völlig unangebracht. wir haben noch 4 gruppenspiele u. da kann auch noch einiges schief laufen. also auch wir sollten den ball flach halten u. nicht immer meinen wir sind die größten. realistisch zu bleiben hat noch nie geschadet.

    0

  • Ich denke das Spiel in Hoffenheim hat uns auf den Boden der Realität zurück geführt, zum richtigen Zeitpunkt ;-)

    0

  • wie viele erste Prüfsteine haben wir denn noch in dieser Saison??
    sorry,aber wer city nicht als prüfstein ansieht sollte sich wirklich mal ernsthafte gedanken machen wie er diesen sport überhaupt betrachtet und beurteilt.
    wenn wir neapel schlagen,wovon ich ausgehe,weil wir einfach besser sind dann müssen wir wieder nen neuen suchen, oder wie?


    ist so wie es immer ist....spielen wir stark ist der gegner immer schlecht :x

    0

  • Das mag ja so sein, aber City hat sich halt nur 30 Minuten lang als echter Prüfstein erwiesen, das war zu wenig, um als der Non plus Ultra Gegner zu gelten, der wirklich die letzten Reserven herauskitzelt bei Uns ;-)

    0

  • Ich halte Neapel für relativ auswärtsstark. Der Auftritt bei City war schon gut. Zuhause, wo sie selbst das Spiel machen müssten, sind sie eher verwundbar. So überzeugend war der Sieg gegen Villarriba nun auch nicht wirklich. Mein Tip: Sieg FCB in Neapel und in München remis.

  • ich halte neapel auch für sehr stark und für mich der am schwierigsten zu spielende verein in unserer gruppe, da mannschaftlich kompakt und gefestigt...
    dennoch sollte man nicht vergessen, dass city 2 oder 3 mal (!?) die latte bzw. den pfosten getroffen hat...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • * zustimm


    scheint sich zur harten nuss entwickelt zu haben!
    das ergenis zuletzt gegen inter und deren tabellenstand haben mich dann doch überrascht :-O

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Nö, da ist nur ständige Laufbereitschaft und vor allem volle Konzentration in der Abwehr von Nöten, denn die sind brandgefährlich da vorne !!

    0