Paris Saint Germain - das Chelski / ManCity Frankreichs

  • https://www.t-online.de/sport/…-tuchel-fortgefuehrt.html

    Mbappé nach Sieg gegen Barça: Job von Tuchel fortgeführt

    Kylian Mbappé hat nach seiner Hattrick-Gala beim 4:1 von Paris Saint-Germain gegen den FC Barcelona auch Ex-Trainer Thomas Tuchel als Grund für den Erfolg benannt.

    "Das ist eine Frage von Kontinuität", sagte der 22 Jahre alte französische Fußball-Weltmeister. "Der Trainer (Mauricio Pochettino) hat einen großartigen Job gemacht, seit er dazugekommen ist. Aber er hat die Arbeit von Tuchel fortgesetzt, der einen außergewöhnlichen Job angefangen hat mit dem Finale", sagte Mbappé.


    Ob das Leonardo und Stefan so gerne hören ? :thumbsup:


    Ganz stark von Kylian Mbappé !!! :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

  • Natürlich hört man das gerne, das Pochettino Lenonardos Wunsch nach schönen attraktiven Fußball so schnell umsetzen konnte. Wenn dann der weltbeste Salz- und Pfefferstreuerschieber dafür bei dem Milliardenprojekt die Grundlage gelegt hat, umso besser. :thumbup: