Paris Saint Germain - das Chelski / ManCity Frankreichs

  • Tippe mal auf Arsenal.


    Zu uns: da hoffe ich doch eher auf ein Typ Alonso oder ähnliches als einen tuchel als Flick Nachfolger

    tippe eher auf Man United.


    zu uns brauch ich ihn auch nicht. Alonso müssen wir abwarten wie der sich noch macht. als Typ zumindest perfekt. und Nagelsmann ist wohl der nächste heisse Kandidat.

    0

  • https://www.spox.com/de/sport/…-paris-saint-germain.html


    Die Aussagen in der deutschen Presse sorgten bei PSG intern offenbar für großen Unmut. Im Anschluss an den Sieg gegen Straßburg ruderte Tuchel auf Nachfrage eines Journalisten aber zurück und behauptete, seine Aussagen seien aus dem Zusammenhang gerissen worden. "Ich habe einem Journalisten ein Videointerview gegeben. Es war ein Scherz auf Deutsch, die Übersetzung ist nicht korrekt. Sie können es nicht erklären, indem Sie Wort für Wort übersetzen. Das war ein Scherz. Das ist nicht erlaubt und das ist nicht die Art und Weise, wie es gemacht wird. Ich habe meine Erlaubnis dafür nicht gegeben."


    Kurzzeitig war das Interview auf sport1 auch mal wieder weg und man erhielt ein 404.

    Inzwischen ist es aber wieder online:


    https://www.sport1.de/internat…uck-bei-paris-und-zukunft


    Thomas sollte zu seinen Aussagen dort einfach stehen, was er wohl nach dem Rauswurf auch tut, weil das Interview wieder online ist.

  • Wieso machen sich hier einige Gedanken, wer bei uns mal Flick beerbt? Ich hoffe, dass Hansi noch lange erfolgreich bei uns tätig sein wird! Da gibt's im Kader Planstellen, über deren Besetzung man sich eher den Kopf zerbrechen muss, beim Trainer momentan und absehbar erstmal nicht!

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wieso machen sich hier einige Gedanken, wer bei uns mal Flick beerbt? Ich hoffe, dass Hansi noch lange erfolgreich bei uns tätig sein wird! Da gibt's im Kader Planstellen, über deren Besetzung man sich eher den Kopf zerbrechen muss, beim Trainer momentan und absehbar erstmal nicht!

    Gedanken macht sich da wohl keiner aber den normalen Blick in die Zukunft. Die Zeiten wo ein Trainer ewig bei einem Verein bleibt ist vorbei.

    Von daher könnte man zufrieden sein wenn Flick hier 4 bis 5 Jahre macht.


    Also kann man ja ein kleines bisschen in die Ferne schauen und mit paar Namen jonglieren.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Gedanken macht sich da wohl keiner aber den normalen Blick in die Zukunft. Die Zeiten wo ein Trainer ewig bei einem Verein bleibt ist vorbei.

    Von daher könnte man zufrieden sein wenn Flick hier 4 bis 5 Jahre macht.


    Also kann man ja ein kleines bisschen in die Ferne schauen und mit paar Namen jonglieren.


    mein wunschszenario wäre ja, dass flick hier noch einige jahre macht und dann von nagelsmann beerbt wird. er leistet toparbeit in leipzig, ist dazu mit münchen verbunden, großer bayernfan und seine art fußball zu spielen, würde hier auch perfekt reinpassen.


    allerdings ist das alles noch sehr weit weg und ich bin mit flick überglücklich.

  • Wahrscheinlich will PSG Pochettino nicht verpassen, der sicher auch ein Top-Trainer ist.

    Selbst dann wäre es für alle Beteiligten eigentlich besser, die Saison zu Ende zu spielen und DANN den Trainer zu wechseln. In dieser engen Saison im Dezember anzufangen ist doch extrem undankbar. Da geht's wohl eher um interne Intrigen als eine sportlich sinnvolle Entscheidung.

    0

  • Dass die Kataris den Vertrag nicht verlängern, war doch zu erwarten und das wusste auch Tuchel.

    Und nun geht er halt ein halbes Jahr vor Vertragsende mit vollen Bezügen.

    Und mit schlappen 650.000 € im Monat ist doch gut für ein halbes Jahr Pause machen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Im Endeffekt kann man es dann wohl wirklich als Weihnachtsgeschenk für Tuchel sehen. Da hat er jetzt noch ein gutes halbes Jahr um sich zu erholen und sich um die Zukunft zu kümmern. Das alles noch mit nem fetten Gehaltsscheck bis zum 30.06., läuft bei dem.

    Mein Tipp für den Sommer wäre dann auch Arsenal.

  • tuchel will angeblich in die premier league. united und arsenal werden genannt

    Arsenal würde passen.

    Das ist dann auch eher Tuchels Preisklasse als PSG.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Da fällt ihm sicherlich eine große Last von den Schultern.


    War halt eine Nummer zu groß für ihn, dann blieben die geforderten Erfolge noch aus und seine schwierige Persönlichkeit stand ihm wohl auch noch im Weg.

    kennst du ihn persönlich?

    #KovacOUT

  • das ist ja mal die grösste Sauerei ever - an Weihnachten entlassen die ihren Trainer, der bisher glaub ich sogar ihr erfolgreichster war. Nach einem 4:0 Sieg !!!! Zu Weihnachten das ist aber echt das mieseste- da hätte man doch bitte bis nach den Feiertagen warten können. Das ist so eklig, ich hoffe die gewinnen nie wieder irgendwas und jeder trainer überlegt sich dreimal ob er da hingeht

    0