FC Union Berlin

  • Also, 47 Jahre von Union Berlin heute: :)


    "GRÜNDUNG DES 1. FC UNION BERLIN
    Am 20. Januar 1966 wird in einer Konferenz im Klubhaus des Trägerbetriebes VEB Transformatorenwerk aus der Fußballabteilung des TSC Berlin heraus der 1. FC Union Berlin gegründet. Die Vereinsfarben des einzigen zivil organisierten Klubs der DDR-Hauptstadt sind Rot und Weiß, über seinen Namen haben Berliner Fußballfreunde zuvor ebenso abstimmen können, wie sie für die Gestaltung des Klubemblems Vorschläge unterbreiteten.
    Die Gründung von Fußballklubs aus den Leistungszentren heraus ist ein neuer Versuch, durch Strukturveränderungen bei der Organisierung des Leistungssports dem Niveau des europäischen Spitzenfußballs näher zu kommen. Der 1. FC Union Berlin ist der einzige von zehn solchen neu gegründeten Klubs, der nicht in der Oberliga spielt.
    Mit dem Ende der Saison 1965/66 steht der 1. FC Union Berlin auf Rang eins der Liga-Tabelle. Dreizehn Jahre nach dem Abstieg aus der höchsten Spielklasse ist Union wieder erstklassig.
    An einem internationalen Wettbewerb – den Spielen der Intertoto-Runden – nimmt Union erstmals im Sommer 1967 teil. In der Gruppe mit Union Teplice, dem GKS Katowice und dem BK Kopenhagen erreichen die Unioner den 3. Platz."


    Und bald geht's mal los auch mit der 2.Liga. :)

    0