RasenBallsport Leipzig

  • Ich hab mit nem Kumpel mal 25 Wodka Red Bull getrunken. Also jeder.

    Das war ne besch.issene Nacht danach.

    Wenn es mir sch...egal war, was ich trank, hauptsache Alkohol, dann ging das immer mit Root Beer und Bacardi. Da hast du selbst große Mengen an Bacardi nicht geschmeckt...

    0

  • RBL hat heute die Diagnose bei Nkuku bekanntgeben. Es ist nicht wie zuerst von den Ärzten der Französischen Nationalmannschaft gedacht eine schwere Knie Prellung sondern laut den Ärzten von RB ein Außenbandriss im linken Knie !

  • Herber Ausfall für die Dosen, wenn das eine langwierige Geschichte wird.


    Wenn bei Ausfall Benzema Mbappe zentraler spielt, hätte er auch in der NM gute Aussichten auf Einsatz.


    Einen Sturm mit Giroud kann ich mir nicht vorstellen. Dann eher Thuram

    0

  • Eberl is back.


    Die Vorstellungs-PK von Max Eberl bei RB Leipzig 🔴⚪️ - YouTube


    Breit grinsend sitzt Eberl bei der PK. "Es ist eine Menge passiert", seit seiner letzten PK, die er unter Tränen in Mönchengladbach gegeben hatte. "Energie habe ich wieder sehr, sehr viel. Die Familie und Freunde waren in den elf Monaten der wichtigste Part. Ich hatte, als ich aufhörte, die Sorge, dass ich mit dem Fußball gebrochen habe. Ich habe relativ schnell gemerkt: Ne, das Spiel ist es nicht. Ich habe dann ganz banal Amateurspiele geschaut, Bratwurst gegessen, Bier getrunken, es genossen."

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich glaube, ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich annehme, dass der Max noch nie ein Kostverächter war.:D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Er hat wohl auch was erzählt von wegen "das Spiel ist wichtig, der Kommerz nicht" oder so... und das bei Red Bull... Coole Sichtweise ;)


    Aber erst mal freue ich mich darüber, dass der Mann wieder gesund daher zu kommen scheint!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Im Rahmen einer Podiumsdiskussion beim parlamentarischen Abend in der Vertretung des Freistaates Sachsen war Eberl unter anderem mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (47) eingeladen.


    Dabei wurde er laut „Bild“ nach einem Traumverein gefragt. Eberl nannte aber nicht nur einen: „Ich habe drei Traumvereine. Einer ist RB, einer im Süden Deutschlands und einer in England.“

    -------


    RB ist also mittlerweile sogar einer seiner Traumvereine.

  • Aus der Ferne ist das ja leicht möglich. Aber die Hand, die dich füttert, beißt man nicht ...;)

    Trotzdem muss man da nicht vom Traum reden.. .mach ich bei meiner arbeit ja auch nicht.

    Zudem kauft niemand eberl diesen Mist ab.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Trotzdem muss man da nicht vom Traum reden.. .mach ich bei meiner arbeit ja auch nicht.

    Zudem kauft niemand eberl diesen Mist ab.

    Sein "Traum" besteht vermutlich darin, sich abends bei der Vorstellung an seinen Gehaltszettel in den Schlaf zu lächeln.

    Ist Nagelsmann wirklich so lernresistent?!

  • Einen Strick würde ich ihm daraus nicht drehen, aber die Gladbacher Brücken scheint er komplett abgerissen zu haben, wenn er nicht einmal die Borussia erwähnt. Würde mich schon interessieren, was da im Detail vorgefallen ist, dass er so konsequent einen Schlussstrich unter diese Ära zieht. Das waren ja immerhin fast 20 Jahre.

  • Finde ich logisch.

    Nennt er die nicht, mach er sich unnötig ein Fass auf

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind