RasenBallsport Leipzig

  • Hallo,

    zukünftig das doppelte Gehalt zu kassieren könnte für den ein oder anderen durchaus eine Motivation sein...


    Ralf

    Dass Dortmund deutlich mehr zahlt als Leipzig, ist mir neu. Sportlich erfolgreicher wird er mit Leipzig sein und damit einergehend werden die auch mehr Geld verdienen

    Man fasst es nicht!

  • Bei ähnlichem Gehalt haben die Zecken halt schon nochmal ein deutliches Plus an Renomee. Wenn der BVB sich für die CL qualifiziert könnte ich mir schon vorstellen das er das macht. Wäre für Dortmund auf jeden Fall ein Upgrade.


    Interessante Konstellation natürlich das er die CL-Teilnahme von Schwachgelb am Wochenende direkt beeinflussen kann.

  • Das ist schon heftig zu sehen, da werden einige "Fans" erstmal ziemlich unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wenn sie da jetzt, aller Brause-Millionen zum Trotz, erstmal heftig filetiert werden. Denke schon das da nicht wenige erwartet haben gegen diesen altbekannten Mechanismus besser gewappnet zu sein.


    Wird ne ordentliche Aufgabe die Bullen im nächsten Jahr zumindest stabil zu halten.

  • Und darum werden die sich auch nicht als Spitzenclub etablieren können, ohne dass Red Bull noch viel mehr investiert. Leipzig hat zweifelsohne an allen Fronten sehr gute Arbeit geleistet, aber das genügt nicht. Solange andere Arbeitgeber deutlich mehr bezahlen können, wandern die besten Spieler regelmässig ab und gleich gute Qualität können sich die Clubs nicht leisten. Das ist dann halt der Kreislauf, in dem auch der BVB steckt.


    Einen Ausweg gäbe es da nur, wenn ein Investor bereit wäre, 1-2 Milliarden locker zu machen.

    0

  • Das Interview von Gulasci nach dem Pokalspiel war dermaßen voll mit Rumgeeier und Gestotter, dass ich sehr fest davon ausgehe, dass der zum BVB geht.

    So etwas würden doch die lieben Dortmunder nie machen.


    So etwas machen nur die bösen Bayern

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich glaube nicht, das der BVB jetzt zerfällt- United will lieber Kane für 100Mio als Sancho, Haaland wird auch bleiben müssen. weil niemand die exorbitanten finanziellen Wünsche erfüllen kann. Mal sehen, die werden nächste Saison die Euroleague rocken und werden Meister

  • Ich glaube nicht, das der BVB jetzt zerfällt- United will lieber Kane für 100Mio als Sancho, Haaland wird auch bleiben müssen. weil niemand die exorbitanten finanziellen Wünsche erfüllen kann. Mal sehen, die werden nächste Saison die Euroleague rocken und werden Meister

    Is klar

    Man fasst es nicht!

  • Gulacsi hat nun bis 2025 ohne AK verlängert.


    Schade für die Zecken, das war seit Jahren das einzige Torhüter-Gerücht wo sie auf der Position wirklich mal nen Schritt nach vorn gemacht hätten.


    Für RB natürlich auch wichtig das sie im scheinbaren Ausverkauf mal ein gegensätzliches Zeichen setzen.

  • Super, über 250 Mio Schulden aber Mou darf einkaufen


    Here is what is reported by the official website of Rome which, at the request of Consob, communicated the monthly financial information for the month of March:

    (…) The Company’s adjusted net financial debt at March 31, 2021 shows a net debt of € 265.5 million, and compares with a value of 253.4 million euros at 31 December 2020 and 300.2 million euros at 30 June 2020. The increase in net financial debt compared to 31 December 2020, equal to 12.1 million euros, is essentially due to the increase in payables to banks for short and long-term bank loans. The decrease recorded compared to 30 June 2020, equal to approximately € 34.7 million, is essentially due to (i) the full and irrevocable conversion of the shareholder loan into the “Shareholders’ Reserve for capital increase”, as described below; (ii) the reduction of the intragroup loan to Mediaco; (iii) higher liquid assets, partially offset by the increase in bank payables for long-term bank loans