Mitgliedschaft

  • Ich finde nicht, dass man irgendwas "wegwirft" nur weil man als Mitglied aus dem Verein austritt. Ich bin schon immer Fan dieses Vereins gewesen und das wird auch irgendein Trainer, Spieler oder dickköpfiger und mittlerweile unfähiger Präsident nicht ändern können! Ich bin damals Mitglied geworden, weil ich meinen Beitrag als Fan erbringen wollte, sei es auch nur ein kleiner finanzieller Betrag. Ich wollte "dazugehören" auch wenn ich ca. 1000 Kilometer entfernt wohne, habe gedacht das gehört dazu und ich fühle mich "anders" als vorher. Das Gefühl hat sich aber nicht geändert, die Liebe zum Verein ist gleich geblieben, ob nun mit einem Ausweis oder ohne, ob nun mit einer jährlichen Abbuchung vom Konto oder ohne. Ich fühlte mich nicht als Fan 1. Klasse, nur weil ich Mitglied war und genau so wenig fühle ich mich jetzt schlecht weil ich ausgetreten bin. Das was zählt, das spielt sich im Herzen und im Kopf, in den Gedanken ab, wenn ich an den Verein denke und ihn spielen sehe!


    Also, was werfe ich deiner Meinung nach weg, wenn ich als Mitglied aus dem Verein austrete? Ist es der Status des "Premium Kunden"? Ist es eine Mitgliedsnummer, die jährlich kleiner wird und mir zeigt wie "treu" ich bin? Wenn du meinst, man müsse zwischen Mitglied und normalen Fan unterscheiden, dann tut's mir leid für dich. Ich freue mich nach wie vor über jeden Sieg, mein Wochenende ist nach wie vor versaut, wenn wir verlieren, ich glaube das ist das was als Fan zählt.

  • Servus


    Ich soll es versuchen in Deutch zu schreiben!


    Mein Sohn (11 Jahre alt) ist seit 6/7 Jahren ein FC Bayern Fan! Ich bin selber jetzt auch bezaubert. Er ist Mitglied van KidsClub und Wir haben zwei mal Bayern in AlianzArena gesehen und eins in Mönchengladbach (telecomcup). Tickets für Bayern zu bekomen ist nicht einfach. Über kidsclub nur 250 Tickets pro spiel! Für uns muss es auch ein Termin sein das men zwischen Schule und Arbeit nach München fahren kann (mehr dan 700 km). Ich überlege mich jetzt selber eine Mitliedschaft, aber frage mich folgendes:
    Wir teuer sind die Tickets auf dem Zweitmarkt (für CL, Pokal, Bundesliga)???

  • ich unterstütze aber auch nicht einen vorstand - der in meinen augen nur fehler macht - es ist doch eher wie der vergleich zu einer partei - wenn ich mit dem kurs meiner partei nicht mehr einverstanden bin - dann trete ich aus - das ist konsequent. Ich bin trotzdem Fan des FCB und das werde ich immer bleiben . Dazu muss ich kein Mitglied im Verein sein! Die katastrophalen entscheidungen haben mich zu dem Austritt bewegt. Denn wozu zahl ich denen im Jahr 60 Euro ?! und sehe mit zu wie uli diesen verein wieder ins mittelmaß jockelt.

    0

  • Servus


    Ich soll es versuchen in Deutch zu schreiben!


    Mein Sohn (11 Jahre alt) ist seit 6/7 Jahren ein FC Bayern Fan! Ich bin selber jetzt auch bezaubert. Er ist Mitglied van KidsClub und Wir haben zwei mal Bayern in AlianzArena gesehen und eins in Mönchengladbach (telecomcup). Tickets für Bayern zu bekomen ist nicht einfach. Über kidsclub nur 250 Tickets pro spiel! Für uns muss es auch ein Termin sein das men zwischen Schule und Arbeit nach München fahren kann (mehr dan 700 km). Ich überlege mich jetzt selber eine Mitliedschaft, aber frage mich folgendes:
    Wir teuer sind die Tickets auf dem Zweitmarkt (für CL, Pokal, Bundesliga)???

    servus, im Ticketzweitmarkt kommt eine Gebühr von 15% zum Tagespreis der Karte dazu.. es gibt Spiele ( allerdings sehr sehr wenige) die du auch ohne Mitgliedschaft kaufen kannst. die Mehrheit geht nur über einen Mitgliederverkauf
    https://tickets.fcbayern.com/i…weitmarkt/eventlist.aspxV

  • ich unterstütze aber auch nicht einen vorstand - der in meinen augen nur fehler macht - es ist doch eher wie der vergleich zu einer partei - wenn ich mit dem kurs meiner partei nicht mehr einverstanden bin - dann trete ich aus - das ist konsequent. Ich bin trotzdem Fan des FCB und das werde ich immer bleiben . Dazu muss ich kein Mitglied im Verein sein! Die katastrophalen entscheidungen haben mich zu dem Austritt bewegt. Denn wozu zahl ich denen im Jahr 60 Euro ?! und sehe mit zu wie uli diesen verein wieder ins mittelmaß jockelt.


    Wir sind nur noch Kunden... :thumbup:

    0

  • Nach der Wut-Pressekonferenz von Uli Hoeneß, Karl-Heinz Rummenigge und Hasan Salihamidzic hatten einige Fans die Nase voll und kündigten ihre Mitgliedschaft beim FC Bayern.
    Doch das will besonders Präsident Hoeneß nicht einfach so hinnehmen: Er kämpft jetzt höchstpersönlich um die ausgetretenen Mitglieder und entschuldigt sich mit einem Bettel-Brief der BILD vorliegt.
    Mitglieder, die wegen des Auftritts der Bosse ausgetreten waren, bekamen ein Schreiben – unterzeichnet von Präsident Hoeneß! Darin heißt es unter anderem: „Mit ein wenig Distanz betrachtet sind dort auch Formulierungen gefallen, die wir so heute nicht mehr verwenden würden.“


    Hoeneß wirbt mit höflicher Zurückhaltung für einen Wiedereintritt in den Kreis der Bayern-Familie. Die Münchner hofften, schrieb Hoeneß, „dass es uns gelingt, Ihnen vor allem durch sportlich überzeugende Leistungen unserer Mannschaft wieder Lust auf unseren Klub zu vermitteln“.


    https://m.sportbild.bild.de/bu…58341920.sportMobile.html

  • Hat jemand dieses Schreiben bekommen? Ich nicht. Habe auch keine Bestätigung von der Kündigung bekommen.

    Doch die Bestätigung kam letzte Woche endlich per E-Mail, in der man mein Austritt sehr "bedauert". Diese Woche kam dann nochmal ein Schreiben per Post und heute gab es einen Rasierer geschenkt. Das Schreiben von UH habe ich aber auch nicht bekommen, obwohl ich ihn als Grund für den Austritt genannt habe.

  • Den Rasierer haben einige bekommen. Ich auch vor 2 Tagen. Dachte erst, die schicken den an alle männlichen Mitglieder, aber mein Bruder ist kein Mitglied und der hat auch einen bekommen. Es muss also einen anderen Grund geben, um den zu bekommen.