Jäger gesucht!

  • Tipps in welcher Beziehung?


    Kirrung?
    Aufbrechen?
    Waffen?
    Kaliber?


    Das Thema Jagd ist äußerst umfangreich.

  • Das magst du so empfinden, blofeld, aber die Jagd bzw. der Beruf eines Jägers ist weder illegal noch abartig, wenn nach geltenden Regeln und Gesetzen ausgeübt. Es braucht dafür einen Jagdschein, die staatliche Prüfung dafür soll ziemlich schwierig sein.


    Ich hätte ein Problem mit Jägern, die das nur aus "Spaß" machen und wegen einer Trophäe. Für so etwas hätte ich auch kein Verständnis. Aber jagen, um Wildbestände zu regulieren, da kaum natürliche Feinde vorhanden, und das erlegte Wild auch verwerten, dagegen habe ich nichts.


    Ich weiß jetzt nicht, zu welcher Kategorie Jungjäger gerdskneipe gehört, aber ich möchte ihn bitten, das Thema im bereits vorhandenen Thread "Angler und Jäger" im Allerlei anzusprechen.


    https://www.myfcb.de/forum/ind…categoryId=4&topicId=5432

    0