Allianz-Arena

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hab jetzt schon von paar Leuten gehört, dass die Arena in der Sommerpause wohl ein neues Flutlicht mit bis zu 20% mehr Leistung bekommen soll...stimmt das? </span><br>-------------------------------------------------------


    weiß da echt niemand was? :-O

    0

  • Auch wenn ich nicht weiss, was daran so interessant sein soll: Ja, das stimmt, wurde beim letzten Präsidentengespräch so gesagt, auch irgendwas von einer LED-Technologie an der Aussenhülle...

    0

  • Das Licht wird durch Schallenergie gewonnen. Je lauter die Fans supporten, desto heller wird es. Für die Fans gilt damit: Kein Support - Kein Licht.


    Damit sorgt der Verein für Stimmung und kostenloses Licht, womit er ein Vorbild für die Nutzung erneuerbarer Energien ist.


    Mal wieder ein cleverer Schachzug von UH.

    Man fasst es nicht!

  • So, war gestern bei Bon Jovi. Wers noch nicht weiß, ich schreibs hier mal rein, weil ich nix mehr vom Oly-Stadion finde:


    Der Rasen des Stadions ist entfernt und die ganze Fläche wurde geteert!
    Ist leider so. Konnte es auch nicht glauben. Grünflache von ca. 65 000 m2 einfach mal so dichtgemacht. Danke München!

    0

  • Ja ich wusste dass die Spielfläche geteert werden sollte. Soll aber auch nur ein paar Jahre sein, dann käme da wieder Rasen rein.Aber traurig ist es trotzdem. Anderseits, was will man da noch großartig an Sport machen? Das ganze Stadion gehört saniert (vor allem die Haupttribüne). Für Leichtathletik Veranstaltungen kann man innerhalb Münchens noch ins Dantestadion ausweichen oder bei größeren Sachen bietet sich das Frankenstadion in der verbotenen Stadt an.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das Licht wird durch Schallenergie gewonnen. Je lauter die Fans supporten, desto heller wird es. Für die Fans gilt damit: Kein Support - Kein Licht.


    Damit sorgt der Verein für Stimmung und kostenloses Licht, womit er ein Vorbild für die Nutzung erneuerbarer Energien ist.</span><br>-------------------------------------------------------
    und du installierst die Anlage mit deinem schweizer Taschenmesser, oder wie?

  • Stimmt, DTM! Da müssen die Reifen natürlich qualmen. Aber was das kostet? Einen Fußballplatz teeren. Laßt mal eine Hofeinfahrt teeren. Minga hats ja dicke.


    Stimmt das es fuer das Rennen ist, da haengt ja BMW mit dem kommenden Einstieg in de DTM mit drin, und die Stadt wird es sich nicht erlauben dem Konzern, der wie kein anderer fuer Muenchen steht diesen gefallen nicht zu tun. Darueber hinaus musst du dir nur mal alle Baustellen die wir momentan in Muenchen haben anschauen (allein mittlerer ring sued) und dann zu dem entschluss kommen das wir entweder im Dubai Deutschlands wohnen oder einfach nur mit dem nicht vorhandenen Geld nur so um uns schmeissen.
    Ich tippe auf letzteres...

    0

  • was hat denn die stadt mit den baumaßnahmen zu tun?


    wenn es nicht gerade schulen oder andere öffentliche gebäude werden,
    trägt die kosten dafür der besitzer und nicht die stadt!


    nicht alles wird von der stadt subventioniert oder bezahlt! ;-)


    zudem kurbelt das bauen die wirtschaft an! :)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was hat denn die stadt mit den baumaßnahmen zu tun?


    wenn es nicht gerade schulen oder andere öffentliche gebäude werden,
    trägt die kosten dafür der besitzer und nicht die stadt! </span><br>-------------------------------------------------------


    Und wer ist der Besitzer? :D

    0

  • das ist halt die im raum stehende frage.


    dazu müßte man mal ins grundbuch schauen,
    um das zu erfahren!


    an großbaustellen hängen meistens schilder,
    auf denen steht wer der bauträger ist!


    dieser trägt dann entsprechend auch die kosten! ;-)


    steht da nix von stadt gemeinde etc hat diese dadurch auch keine kosten! :)

  • ergänzend


    handelt es sich um straßenbau, ist auch nicht zwingend gesagt das die stadt die maßnahmen trägt,
    dies hängt dann davon ab, um welche art straße es sich handelt.


    autobahnen(A) -> bund
    schnellstraßen(B) -> land und bund
    normale straßen(K)(L) -> stadt/kreis/gemeinde