Allianz-Arena

  • das ist ja richtig hässlich! wir hätten gerne das teure original und nicht die billige kopie!



    so in etwa und nicht anders:


    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Ich kann nur hoffen, das die Arena in 2 Stufen neu bestuhlt wird. In der Winterpause kommen der Mittelrang komplett neue Stühle und die roten im Ober und Unterrang. Im Sommer werden dann die restlichen grauen Stühle durch weisse ersetzt. Alles andere währe Schrott.
    Den Schriftzug sollten die auch noch mal überdenken.Ich würde das "München" weg lassen, sieht blöd aus wenn das "N" quasi noch an die Seite rangeklatscht wird.
    Auf der Südkurve würde übrigens Im Oberrang "SÜD" und im Mittelrang "KURVE" perfekt passen.
    In der Nordkurve könnte man sich an einem Logo versuchen.


    Die sollen einfach mal einen Blockplan mit jedem einzelnen Sitz darauf rausgeben und einfach mal die Fans machen lassen. Dann paar Wochen vor Sasionende abstimmen lassen, oder selber das schönste raussuchen und nach dem letzten Saisonspiel kann dann direkt angefangen werden.

    0

  • atletico schafft es doch auch.

    Adidas würde es sich sicher auch etwas kosten lassen, wenn sein Logo dann in den Sitzreihen abgebildet wird, davon könnte man dann schon einige Sitze bezahlen.


    Ansonsten muss ich nicht unbedingt alles rot haben, aber ein FC Bayern München in rot sollte man schon einstuhlen.

  • soweit ich das mitbekommen sind diese Sitze Sonderanfertigungen nur für die AA, extra designt von den Architekten. div Rechte etc müssten dann wohl mit HdM abgestimmt werden.

    0

  • Die Sport1-Illustration sieht nicht wirklich besser aus...


    Dafür macht der Text noch etwas Hoffnung:


    http://www.sport1.de/fussball/…anz-arena-in-rotes-design

  • Wichtigste Fanclubs...ich hoffe wohl nicht die Höslwanger und die Stopfenheimer....


    Natürlich müssen alle an einem Tisch sitzen, aber hier am wichtigsten wären die Leute aus der Südkurve....C12 (als Dachverband) mit SM, Red Fanatics, Alarmstufe Rot...die haben auch sicher gute Designer die Ideen einbringen können...


    Ich hoffe nur nicht, dass man das Designen an irgendein Berliner Studio ohne irgendwelche Verbindung zum Verein ausgelagert hat.


    Ich sehe schon, bei der JHV werden drei Vorschläge präsentiert wo keines wirklich herausragt und die Mitglieder wählen dann das geringste Übel.

  • Wichtigste Fanclubs...ich hoffe wohl nicht die Höslwanger und die Stopfenheimer....

    Steht doch schon drin... ;)
    Ist halt der gleiche Schmarrn wie bei "myfcb" damals. Da durfte die "Gegengerade für Uli Hoeneß" fleißig testen und die fanden das total supie.
    Widerspruch wird es auch dieses Mal nicht geben.

  • Steht doch schon drin... ;) Ist halt der gleiche Schmarrn wie bei "myfcb" damals. Da durfte die "Gegengerade für Uli Hoeneß" fleißig testen und die fanden das total supie.
    Widerspruch wird es auch dieses Mal nicht geben.

    Ahhh ja da stehts eh, stimmt. Hab den zweiten Absatz aus Frust überflogen,

  • Liebe Verantwortlich des FC Bayern:


    Was ist an der Sache denn bitte sooo schwer zu verstehen??? WIR WOLLEN ROTE SITZE HABEN!!!


    Nicht nur im Mittelrang!
    Nicht nur in Form von lieblos hingerotzen, roten Schriftzügen zwischen den grauen Sitzen!
    Nicht nur ein bisschen sondern im GANZEN Stadion!


    Denn das soll UNSER Stadion, UNSERE Heimat und UNSERE Festung werden, also das/die aller Bayern-Fans - und die wollen keine grauen Sitze mehr haben sondern ROT, ROT und nochmals ROOOT, im GANZEN Stadion!!! Und etwas Weiß, denn unsere Farben sind eben rot und weiß - und nicht rot, weiß, GRAU!


    Mann, was ist daran sooo schwer zu verstehen, liebe Verantwortlichen des FC Bayern???
    Wie weit seid ihr eigentlich abgehoben und damit von euren Fans derart weit entfernt???

    0

  • Geh zur JHV und sag es denen, hier wird es keiner Lesen ;(:evil:

  • Also ganz cool und entspannt: Die Zusammenarbeit mit den Fans wird kommen.


    Wo ist denn die ganze Coolness auf einmal hin?


  • Wo ist denn die ganze Coolness auf einmal hin?

    Ach, eddie. Anscheinend bist du in deinem grenzenlosen Hass und deinem Fetisch, mir zur eigenen Befriedigung bei jeder Gelegheit auch noch so billig an den Karren fahren zu wollen, mittlerweile derart verblendet, dass du hier weder sachlich differenzieren noch zwischen den Zeilen lesen kannst. Und dass du natürlich auf den Köder anbeißt, war deshalb ebenfalls mehr als zu erwarten.


    Frag dich zwischen deinen Hass-Tiraden doch mal ganz einfach selber: Warum wohl veröffentlich die Bild kurz vor der JHV ein derart schlecht gemachtes Bild des ganz offensichtlich mit Abstand "kleinstmöglichen" Vorschlags von allen? Weil sie als Revolverblatt dann über die Emotionen, Aufgebrachtheit und Beschimpfungen der Bayern-Fans auf der JHV schreiben und es auflagensteigernd ausschlachten kann! Nur Tagesgeschäft wäre ja zu langweilig, da darf es ruhig mal etwas dramatischer sein. So läuft, eben das Medien-Geschäft und das kann man ziemlich gut rauslesen, wenn man im Gegensatz zu dir auch mal zwischen den Zeilen lesen möchte...

    0