Allianz Arena

  • fan11885 eben. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob man mit diesen Vorgaben tatsächlich die Arena vollbekommen würde, selbst wenn mehr Zuschauer zugelassen wären.


    Dazu kommt ja noch, dass sich nicht jeder - trotz oder gerade wegen Maßnahmen - sicher fühlen wird. Woche für Woche eine volle Arena kann ich mir aktuell auch unter dem Aspekt nur schwer vorstellen.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • fan11885 eben. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob man mit diesen Vorgaben tatsächlich die Arena vollbekommen würde, selbst wenn mehr Zuschauer zugelassen wären.

    Muss ja nicht voll sein, aber 10000 rechnen sich halt nicht, denke wenn 30 - 40 000 drin wären würden wir damit gut finanziell leben können.


    Wo sind eigentlich diese ganzen Covid Hardliner wenn jedes Jahr tausende an Grippe sterben, oder noch mehr am Krankenhauskeim, oder Krebs oder oder!


    Ihr solltet wirklich mal euer Hirn einschalten und nicht mehr diesen Klabauterbach Panikmacher zuhören!

  • Ihr solltet wirklich mal euer Hirn einschalten


    Könnte man in deine Richtung mindestens mit derselben Berechtigung fordern. Bringt uns in der Debatte nur irgendwie nicht weiter.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • fan11885 eben. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob man mit diesen Vorgaben tatsächlich die Arena vollbekommen würde, selbst wenn mehr Zuschauer zugelassen wären.

    Über voll Arenen wird man sich ja sowieso erstmal nicht unterhalten müssen, wohl sicherlich bis März. Dann wird man sowieso irgendwann deutlich auflockern müssen, was die Stadionregeln angeht, damit es sich auch wie ein Stadionbesuch anfühlt.


    Eine Sache wird halt oft vergessen: Selbst wenn 90%-Auslastung zugelassen wäre, wären die Ultras nicht da. Das heißt, dass das Stadionerlebnis so oder so nicht viel mit einem Pre-Corona-Stadionerlebnis zu tun hat. Ich glaube, das ist auch eine Sache, die viele vom Besuch abhalten könnte.


    Die 10k müssten wir ja eigentlich trotzdem vollkriegen, weil die meisten die Regeln ja erfüllen. Allerdings ist es natürlich nicht so geil, beim Fußball die ganze Zeit FFP2 tragen zu müssen, das könnte den ein oder anderen natürlich auch abhalten.


    Leipzig wird ein Gradmesser, denn die sind sportlich ja sicherlich eines der attraktivsten Spiele in der Bundesliga. Da müssen auf jeden Fall 10k kommen, sonst können wir es auch einfach lassen und erst wieder offen machen, wenn mindestens 50k oder so zugelassen sind.

  • Das mit der FFP2 durchgehend am Platz hatte ich ja noch gar nicht gesehen. Okay, dann lassen wir das also auch erstmal.

    Meine Güte.?(


    Zum Glück wird der Gegenwind aus der Liga ja nun mehr. Dann könnten wir langsam jetzt auch mal was sagen, immerhin wären wir nun nicht mehr die Ersten, auf die man einprügelt.

  • Das mit der FFP2 durchgehend am Platz hatte ich ja noch gar nicht gesehen. Okay, dann lassen wir das also auch erstmal.

    Meine Güte.?(


    Zum Glück wird der Gegenwind aus der Liga ja nun mehr. Dann könnten wir langsam jetzt auch mal was sagen, immerhin wären wir nun nicht mehr die Ersten, auf die man einprügelt.

    Du kannst aber davon ausgehen, dass es trotzdem einen medialen Aufschrei geben würde, wenn wir da auch den Mund aufmachen. Alle anderen Vereine wären dann fein raus. Man kuschelt ja zudem lieber mit dem Klabauterbach, dem sein Alleingang bzgl. Genesenenstatus sogar auf Europalevel um die Ohren fliegt. Aber wahrscheinlich haben die einfach alle nur die falschen Studien aus Hawuadd.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Muss ja nicht voll sein, aber 10000 rechnen sich halt nicht, denke wenn 30 - 40 000 drin wären würden wir damit gut finanziell leben können.


    Wo sind eigentlich diese ganzen Covid Hardliner wenn jedes Jahr tausende an Grippe sterben, oder noch mehr am Krankenhauskeim, oder Krebs oder oder!


    Ihr solltet wirklich mal euer Hirn einschalten und nicht mehr diesen Klabauterbach Panikmacher zuhören!

    Ernsthaft? Grippe? Krebs? Sind wir wieder im Frühjahr 2020 des Schwurbelns angekommen?

    0

  • DIe Maskenpflicht galt übrigens auch letzten Sonntag in Magdeburg, wo die 15.000 Zuschauer gegen Havelse nicht voll wurden und es "nur" ca. 13.000 Zuschauer wurden.

    D.h. wir sollten auf jeden Fall die 10.000 Zuschauer vollkriegen. Das dürfte gegen Leipzig kein Problem darstellen.

  • Der Vergleich mit der Influenza ist absolut angebracht. Es ist alles eine Frage der Perspektive. Aber sei's drum. Ist eh wieder Off-Topic.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • 10k bei einer Kapazität von 75k und 2G+ im Freien-und dann noch FFP2!

    Die haben sie nicht mehr alle. Da dürfte kein Mensch hingehen.

    brrr, Brauner. ;)

    Hab ich doch schon geschrieben.

    In Magdeburg hatten die genau dieselben Regelungen wie der FCB und da kamen gegen Havelse 13.000 Zuschauer.

  • Das mit dem Sonderstatus von Abgeordneten untermauert das auch.

    Wobei das ja auch wieder witzig ist. Die EU scheint sich ja auf 6 Monate diesbezüglich geeinigt haben. Nur unser Clown meint, da irgendwas selbst beschließen zu müssen.


    Wir können nur hoffen, dass sich die Vereine hier geschlossen zusammen tun und gegen diese Willkür vorgehen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.