Allianz Arena

  • Dienstag dann mit sportlicher Relevanz, Top Wetter und Choreo...da muss und wird noch einiges mehr kommen.

    Für mich hatte das Spiel gestern auch Relevanz.. jedes Bayern (Pflicht) Spiel ist mir wichtig.. ich fand die Stimmung gut.. in meinem Block und Reihe haben auch alle mitgemacht.. ich war danach total platt aber glücklich.. da hat sich der Weg aus Oberhausen gelohnt..

    also am Dienstag wieder Couch.. aber im Herzen voll dabei

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Für mich hatte das Spiel gestern auch Relevanz.. jedes Bayern (Pflicht) Spiel ist mir wichtig.. ich fand die Stimmung gut.. in meinem Block und Reihe haben auch alle mitgemacht.. ich war danach total platt aber glücklich.. da hat sich der Weg aus Oberhausen gelohnt..

    also am Dienstag wieder Couch.. aber im Herzen voll dabei


    Aus Oberhausen, sauber.

    Kannst Du mir sagen, ob es bei euch derzeit das aktuelle Mannschaftsposter zum Kauf gibt? ;)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Glaube auch nicht das er da viel Wert drauf legt. Er wollte ja nicht mal das FCB-Museum.


    Allerdings ist es schon schade das man es versäumt hat der Arena einen eigenen Namen zu geben bevor man das Naming Right an die Allianz verkauft hat. Volkspark-, Wald- oder Westfalenstadion werden immer so heißen, egal wer gerade das Namensrecht hält.

    mehr als Münchner Arena wärs ja nicht geworden, da wir ja mit den Blauen zusammen gebaut haben. Da es aber tatsächlich eine Allianz von Rot und Blau war, fand ich den Namen damals ganz passend...

  • mehr als Münchner Arena wärs ja nicht geworden, da wir ja mit den Blauen zusammen gebaut haben. Da es aber tatsächlich eine Allianz von Rot und Blau war, fand ich den Namen damals ganz passend...

    Stimmt schon, hätte auf jeden Fall auch deutlich schlimmer kommen können. Schauninslandreisen-Arena und Co lassen grüßen...

  • Wenn man sich diverse Konstrukte anschaut, haben wir es mit Allianz Arena noch gut getroffen, finde ich. Und ich finde es auch richtig, dass man hier langfristig plant. Ein Namenswechsel alle fünf oder zehn Jahre stiftet nämlich gar keine Identität.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • In Dresden werden jeden Tag Ausländer von AfD Wählern vergast…..Muss man wissen! ?(

    Verstehe nicht was du sagen willst.


    Aber als Sachse, der ab und an mal zu Dynamo geht wenn es sich ergibt. Finde ich die Kombination aus dem Fremdenfeindlichkeitsproblem in Sachsen im allgemeinen, das Nazithema in der Fanszene im speziellen, in der Verbindung mit Gas und dazu noch zynisch Glück dazu, doch sehr befremdlich.

  • Verstehe nicht was du sagen willst.


    Aber als Sachse, der ab und an mal zu Dynamo geht wenn es sich ergibt. Finde ich die Kombination aus dem Fremdenfeindlichkeitsproblem in Sachsen im allgemeinen, das Nazithema in der Fanszene im speziellen, in der Verbindung mit Gas und dazu noch zynisch Glück dazu, doch sehr befremdlich.

    Sagen wir mal so: Unglückliche Wahl, das hätte einem auch mal auffallen können. Ist es ja sicher auch, daher ist es eben schon befremdlich, dass man sowas dann trotzdem bewusst nimmt.


    Zur Allianz Arena: Auch Münchner Arena/Munich Arena oder Sonstiges wäre natürlich schöner alles ein Sponsorname gewesen. Und spätestens nach dem Ende des Mietverhältnisses mit den 60ern hätte man dann natürlich etwas spezielleres wählen können, was wir auch in Zukunft noch können. Es wird aber nicht passieren und ich sehe Allianz nicht auf den Namen auf der Arena verzichten. In Wien haben sie von Anfang an in das so benannte Allianz Stadion investiert. Sie sind offensichtlich bei uns schon zufrieden gewesen und haben zehn Jahre später in Wien erneut ein Stadion von Anfang an gesponsert, um den Namen perfekt zu platzieren.


    Weder wir, noch die Allianz werden ein Interesse daran haben, an diesem Sponsoring zu rütteln. Wahrscheinlich verlangen wir bei jeder Verlängerung mehr Geld, aber mehr wird nicht passieren.


    Ich nehme mal an, dass "Allianz Arena" für nicht deutschsprachige Menschen eh sehr beeindruckend klingt. So wie "Alliance Arena". Da werden viele nicht an das Versicherungsunternehmen denken.


    Viel lieber wäre mir so etwas wie das Gerd-Müller-Stadion, aber wenigstens haben wir Kontinuität, was den Namen betrifft und da hätten wir auch einen schlimmeren Namen erwischen können.

  • Weder wir, noch die Allianz werden ein Interesse daran haben, an diesem Sponsoring zu rütteln. Wahrscheinlich verlangen wir bei jeder Verlängerung mehr Geld, aber mehr wird nicht passieren.

    Wobei die Rechte aktuell ja noch bis 2041 an die Allianz verkauft sind. Ist also noch ein bisschen Zeit bis zur nächsten Verlängerung. ;)

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Ich finde die Idee nicht schlecht aber nur wegen einem Spiel so einen Aufwand. Ich fände es geil wenn die Arena einen 4. Rang bekommen würde wie es mal geplant war. Leider wurde das von der Stadt nicht abgesegnet. Schade Ich hoffe immer noch auf 100000 Zuschauer.

    0

  • Ich fände es geil wenn die Arena einen 4. Rang bekommen würde wie es mal geplant war.

    War es das? Also ich würde im 4. Rang nicht freiwillig sitzen wollen. Da braucht man ja das Hubble-Teleskop um den Ball noch sehen zu können...

    0

  • Ich finde die Idee nicht schlecht aber nur wegen einem Spiel so einen Aufwand. Ich fände es geil wenn die Arena einen 4. Rang bekommen würde wie es mal geplant war. Leider wurde das von der Stadt nicht abgesegnet. Schade Ich hoffe immer noch auf 100000 Zuschauer.

    ..hatten wir die Diskussion schon vor Jahren, lohnt sich halt nicht, siehe bei Sonntags bzw. Di/Mittwochspielen sehr viele Plätze noch frei sind und beim 4 Rang braucht man ein Fernglas und für durchschnittlich 20 Euro pro Platz lohnt sich der Aufwand eines Umbaues gar nicht...